Art und Höhe der Mietkaution

  • Diesen Artikel teilen:

Mietkautionsarten© apops - Fotolia.com

Für die Anlage einer Mietkaution gelten besondere Regeln und Vorschriften. Auch die maximale Höhe ist gesetzlich festgelegt. Lesen Sie hier mehr zu den speziellen Regelungen der Mietkaution.

Für wenige Euro im Jahr übernimmt die Deutsche Kautionskasse Ihre Mietkaution. So bleibt Ihnen mehr Geld für den Umzug, Möbel und Co.

Jetzt unverbindlich informieren

Höhe der Mietkaution

Die vom Mieter bei Mietvertragsbeginn zu leistende Mietkaution darf drei Monatsmieten nicht übersteigen; die als Pauschale bzw. Vorauszahlung ausgewiesenen Nebenkosten bleiben bei der Berechnung der Mietkaution unberücksichtigt. Wird daneben zusätzlich beispielsweise eine Bürgschaft vereinbart, ist die Abrede unwirksam, sobald Bürgschaft und Barkaution über drei Monatsmieten hinausgehen. Entsprechendes gilt bei einer Mietbürgschaft, die die Begrenzung auf die dreifache Monatsmiete nicht aufweist.

    • Hinweis: Das Gesetz gestattet im Übrigen dem Mieter, die Mietkaution in drei Monatsraten zu leisten.

Art der Mietkaution

Die Art der Mietkaution können die Vertragsparteien grundsätzlich frei vereinbaren. Die gängigsten Arten der Mietkaution sind die Barkaution - bei der der Vermieter den Geldbetrag überwiesen oder bar ausgezahlt bekommt- oder die Stellung einer Bürgschaft, bei der ein Dritter (z. B. eine Bank) für den Mieter für die zu leistende Mietkaution bürgt. Möglich ist auch, die Mietkaution in Form eines Sparbuches bzw. mündelsicheren Wertpapiers, wie z. B. Bundesschatzbriefe, Anleihen und Obligationen des Bundes, der Länder sowie der Städte und Gemeinden, aber auch Pfandbriefe, beizubringen.

Laut BGH müssen Mieter eine Kaution an den Vermieter weder in bar zahlen, noch auf ein privates Konto überweisen. Stattdessen können sie darauf bestehen, die Mietkaution nur auf ein insolvenzfestes Konto zu überweisen. Dies dient dazu, die Kaution vom Vermögen des Vermieters zu trennen. Bei einer möglichen Insolvenz des Vermieters bleibt sie so vor einem möglichen Zugriff durch Gläubiger geschützt.

Risiko

In Betracht kommen beispielsweise auch Vereinbarungen über Anlagen wie Aktien und festverzinsliche Wertpapiere, die mit einem Kapitalmarktrisiko verbunden sind. Realisiert sich der Gewinn allerdings nicht, von dem die Parteien ausgegangen sind oder tritt sogar ein Vermögensverlust ein, so kann der Mieter grundsätzlich weder das eingesetzte Kapital noch eine Mindestverzinsung zurückverlangen. Gleiches Risiko gilt natürlich auch für den Vermieter.

Wechselpilot.com

Anmelden. Zurücklehnen. Jedes Jahr sparen.

Beim Umzug oder schon jetzt: Jedes Jahr automatisch in den besten Strom- & Gastarif wechseln lassen und jährlich bis zu 410,- € sparen.

Wechselpilot.com

SCHUFA-Selbstauskunft

SCHUFA-Selbstauskunft

Schaffen Sie sich einen Vertrauensbonus beim Vermieter und fordern Sie hier Ihre SCHUFA-Bonitätsauskunft an!

SCHUFA-Auskunft bestellen

Maler finden© donatas 1205 - shutterstock

Auf einen Streich zum günstigsten Maler!

Sie suchen einen Maler? Hier bekommen Sie die besten Angebote.

Kostenlos anfragen

Umzug-Partner

Deutsche Kautionskasse - Moneyfix®, die bargeldlose Form der Mietkaution.
LAGERBOX - Einfach alles einlagern