Immobilien in Schweden kaufen

Preis
Größe
Zimmer

Immobilien in Schweden

Schweden ist mit 450.000 qkm Skandinaviens größtes Land. Es ist das Land der Elche, der tiefen dunklen Wälder, der einsamen Seen und der wilden romantischen Flüsse. Die vielfältige Natur lädt geradezu ein, erkundet zu werden. Eine Immobilie in Schweden ist daher Abenteuer pur und liegt in der Gunst der Europäer ganz weit vorne.

Die Regionen

Finden Sie Ihre Traumimmobilie im Norden von Schweden oder am Strand irgendwo an der endlos langen Küste von Schweden. Wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zum lebendigen, im pittoresken mittelalterlichen Visby oder suchen Sie sich eine einsame Immobilie in Smaland in den tiefen Wäldern, die mehrere Kilometer von dem nächsten Nachbarn entfernt sind. Zudem gibt es viele Objekte in der Nähe von den großen Städten wie Göteborg oder Stockholm. Beliebt sind auch die Feriendomizile im südlichsten Schweden auf einer der vielen kleinen Schäreninseln. Südschweden besticht außerdem durch sein fruchtbares Agrarland, die eindrucksvollen historischen Stätten, die fantastische Küste im Nordwesten, oder das kosmopolitische Malmö, die größte Stadt der Region. Auch das zu Schweden gehörende Lappland trifft auf viele Interessenten. Hier kann man in einem Häuschen die Mitternachtssonne erleben, die einen Monat im Jahr die Nächte erhellt.

Der Immobilienmarkt in Schweden

Denkt man mal an eine typisch schwedische Immobilie, sind das meist rote Holzhäuser mit weißen Fenstern. Häuser und Hütten in Schweden liegen oft nah an einem See oder dem Meer und oft gehört auch ein Boot zu dem Haus oder der Wohnung. Trotzdem sind schwedische Immobilien aufgrund ihrer unterschiedlichen Lagen sehr einzigartig. Gewaltige Gebirge und Gletscher, weite offene Landschaften oder auch lebendige Metropolen verleihen den charakteristischen Immobilien in Schweden eine gewisse Individualität. Doch nicht nur die atemberaubende Natur und die interessante Kultur, sondern auch die schwedische Mentalität lädt zum Verweilen ein. Egal ob in den ländlichen Gefilden oder in den Städten trifft man wie kaum anderswo auf der Welt überall so offene fröhliche Menschen. Ob Sonnenschein, Regen oder Schnee: die Schweden sind bekannt für ihre Vorliebe für Aktivitäten in der Natur. Sehr beliebt sind Kanutouren, Angeln oder Wandern. Zudem macht es das gute Englisch der Schweden meist leicht, mit ihnen in Kontakt zu kommen.