Immobilien in Österreich kaufen

Preis
Größe
Zimmer

Immobilien Österreich

Österreich befindet sich mitten in Europa und ist rundherum von anderen Ländern umgeben. Doch auch die Österreicher können sich im kühlen Nass die Hitze des Sommers vertreiben. Zahlreiche Seen eröffnen diese Möglichkeit. Im Winter ist Österreich ein Paradies für alle Wintersportbegeisterten. Die vielen hohen und gut erschlossenen Berge bieten rasante Abfahrten aber auch etliche Langlaufstrecken sind in Österreich vorhanden.

Österreich Tirol Tirol

Tirol ist bekannt als Wintersportgebiet und lockt jährlich unzählige Touristen zum Snowboarden und Skifahren. Doch auch der Sommer in die Tirol kann begeistern, mit Wandern und Klettern.

Österreich Steiermark Steiermark

Die Steiermark bezaubert durch Berge und Wälder, sowie die Weine und Gärten. Sucht man das pulsierende Stadtleben, sollte man die Kulturhauptstadt Graz besuchen.

Österreich Salzburg Salzburg

Das Bundesland Salzburg ist eine sehr wichtige Region Österreichs, denn hier wird ca. ein Viertel der touristischen Wertschöpfung erwirtschaftet, wobei Salzburg zu den kleineren Bundesländern zählt.

Baden, Klettern, Wintersport und Salzburger Nockerln

Österreich besteht aus neun Bundesländern, die eine abwechslungsreiche Flora und Fauna bieten. Nicht nur Wintersportler kommen in Österreich auf ihre Kosten, sondern auch Wanderer und Kletterer können sich dort voll ausleben. Zudem kann man einige Gletscher in Österreich besuchen. Das Klima ist sehr unterschiedlich und das sogar in Orten, die fast nebeneinander liegen. Die vielen unterschiedlichen Höhen sind die Ursache für das wechselhafte Klima innerhalb einer Region. Das für Österreich typische Edelweiß kann man in den Bergen bewundern. Des Weiteren kann man in den Steinbergen auch Gämse beobachten. Österreich ist ebenfalls für typische Speisen, wie das Wiener Schnitzel, den Kaiserschmarrn und die Salzburger Nockerln bekannt. Außerdem kann man in Österreich vorzügliche Weine genießen und Weinberge bestaunen.

Einsames Berghäuschen oder Stadthaus?

Eine Immobilie in den Bergen Österreichs ist typischerweise mit viel Holz und vorstehenden Giebeln. Zudem sind die Häuser oftmals mit kleinen Verzierungen und Schnörkeln versehen. Die Städte unterscheiden sich im Baustil nicht großartig von anderen Baustilen. Dass Österreichisch wenig von der deutschen Sprache abweicht, macht die Verständigung dort wesentlich einfacher als in anderen europäischen Ländern. Doch einige Vokabeln muss man trotzdem lernen, um beispielsweise am Ende nicht überrascht zu sein, was einem auf dem Teller serviert wird. So heißen die Tomaten beispielsweise Paradeiser und ein Zander wird in Österreich Fogosch genannt. Außerdem ist Österreich bekannt für die vielen ausgefallenen Kaffeespezialitäten, die man dort genießen kann, wie den Kapuziner, der aus Espresso und Schlagobers besteht.