Gewerbeimmobilien in Isernhagen

Anbieterlogo
Bürohaus • Isernhagen Kirchhorst

Verkehrswert

66.600
Von Holt Immobilien GmbH
Bürofläche • Isernhagen Isernhagen H.B.
EBK

Miete zzgl. NK

785

Büro-/Praxisfläche ca.

130

Zi.

3  

Anbieterlogo
Bürofläche • Isernhagen Altwarmbüchen

Miete zzgl. NK

900

Zi.

6  

Argetra GmbH Verlag für Wirtschaftsinformation
Sonstiges Renditeobjekt • Isernhagen Kirchhorst

Verkehrswert

66.600

Gesamtfläche ca.

1,212

Hirschfeld
Werkstatt • Isernhagen Altwarmbüchen

Kaufpreis

645.000

Gesamtfläche ca.

350

Nichts verpassen!
Jones Lang LaSalle SE - Industrial Agency Hamburg
Lagerfläche • Isernhagen Altwarmbüchen

Preis

Auf Anfrage

Fläche teilbar ab ca.

5,461

Gesamtfläche ca.

15,761

Hotel/Pension • Isernhagen Altwarmbüchen
Balkon

Kaufpreis

1.490.000

Gastraumfläche ca.

430

Zi.

8  

Anbieterlogo
Bürofläche • Isernhagen Altwarmbüchen

Miete zzgl. NK

590

Büro-/Praxisfläche ca.

80

Anbieterlogo
Industriehalle • Isernhagen Isernhagen H.B.

Mietpreis/m²

3,50

Gesamtfläche ca.

6,100

Angebote im Umkreis von Isernhagen
nach Entfernung
VON POLL IMMOBILIEN Hannover-Region Nord - Thomas Bade Immobilien
2.52 km • Bürohaus • Burgwedel Fuhrberg
Balkon EBK

Miete zzgl. NK

1.950

Büro-/Praxisfläche ca.

250

Zi.

5  

Von Holt Immobilien GmbH
3.91 km • Bürofläche • Burgwedel Großburgwedel

Miete zzgl. NK

695

Büro-/Praxisfläche ca.

85

Anbieterlogo
5.43 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

8,50

Büro-/Praxisfläche ca.

785

Anbieterlogo
5.43 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

8,50

Büro-/Praxisfläche ca.

502

Anbieterlogo
5.43 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

8,50

Büro-/Praxisfläche ca.

520

Anbieterlogo
5.43 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

8

Büro-/Praxisfläche ca.

717

Anbieterlogo
5.43 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

8

Büro-/Praxisfläche ca.

491

Anbieterlogo
5.5 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

1.474,20

Büro-/Praxisfläche ca.

189

Anbieterlogo
5.54 km • Sonstiges Büro-/Praxisobjekt • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

9,50

Fläche teilbar ab ca.

642

Büro-/Praxisfläche ca.

642

Anbieterlogo
5.54 km • Sonstiges Büro-/Praxisobjekt • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

9,50

Büro-/Praxisfläche ca.

140

Anbieterlogo
5.56 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

7,50

Büro-/Praxisfläche ca.

415

Anbieterlogo
5.57 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Mietpreis/m²

9

Fläche teilbar ab ca.

200

Büro-/Praxisfläche ca.

200

MICHAELA MÜLLER IMMOBILIEN
5.57 km • Sonstiges Büro-/Praxisobjekt • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

656

Büro-/Praxisfläche ca.

82

Zi.

3  

MICHAELA MÜLLER IMMOBILIEN
5.57 km • Halle • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

1.323

Gesamtfläche ca.

147

Anbieterlogo
5.59 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

8,50

Büro-/Praxisfläche ca.

624

Anbieterlogo
5.59 km • Bürofläche • Hannover Lahe

Miete zzgl. NK

8,50

Büro-/Praxisfläche ca.

624

Gewerberäume in Isernhagen

Im Bebauungsplan einer Stadt gibt es immer auch Zonen mit einer gemischten Nutzung, also Bereiche, die eigentlich für kommerzielle Zwecke ausgesondert wurden, aber auch als Wohnbereiche genutzt werden dürfen. Werden Räumlichkeiten von Immobilien in Isernhagen in erster Linie gewerblich genutzt, handelt es sich um Gewerbeimmobilien.

Die Nutzung der Gewerbeimmobilien wird den 22846 Einwohnern von Isernhagen erfreulicherweise nicht durch unnötige Auflagen erschwert. Die Präsenz vieler Firmen lässt sich in Isernhagen an der Anzahl der Gewerbeimmobilien erkennen, welche auf der Gemeindefläche von 59,76 Quadratkilometern entstanden sind. Die in Isernhagen zur Verfügung stehenden Gewerbeimmobilien werden durch 6458 Wohngebäude ergänzt. Das Statistische Landesamt ist eine hervorragende Quelle für alle statistischen Informationen, welche sich um die Themen Arbeitsmarkt, Bevölkerung oder Preisentwicklung der jeweiligen Bundesländer in Deutschland drehen. Als Produktionsimmobilie bezeichnet man im Regelfall solche Immobilien, wie von den produzierenden Branchen in Form von Fabrik- oder Vorratshallen genutzt werden. Die konsequente Abgrenzung von Gewerbe- und Wohnimmobilie ist in steuerrechtlicher Hinsicht notwendig. In der Praxis verlangen Mischformen vom Betrachter manchmal eine Abwägung nach Nutzungsschwerpunkten.