Wohnen und Leben in Bremen

Preis
Größe
Zimmer

Der Stadtstaat Bremen

Bremen ist gleichzeitig die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen und gehört mit Bremerhaven zum Zwei-Städte-Staat. Mit ihren circa 550.000 Einwohnern gehört Bremen zu der Kategorie der Großstädte. Die Stadt ist zu beiden Seiten an der Weser gelegen und bietet deshalb ein schönes Stadtpanorama. Entlang der Weser hat man die Möglichkeit die Uferpromenaden entlang zu laufen oder sich in den kleinen Cafés aufzuhalten. Wer sich lieber mit der Geschichte und der Kultur auseinandersetzt, begibt sich ins Zentrum. Dort zieren zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus den verschiedenen Epochen die Stadt. Das Wahrzeichen der Stadt ist zum Beispiel der Roland, der sich auf dem Marktplatz befindet. Ebenfalls auf dem Marktplatz zu finden ist das Rathaus. An dessen Westseite steht die Skulptur der Bremer Stadtmusikanten, die durch das gleichnamige Märchen bekannt ist. Doch neben mittelalterlichen Handwerksvierteln und zahlreichen Kirchen hat Bremen auch ein spannendes Nachtleben zu bieten. Studentische Theateraufführungen, Kinobesuche, Diskotheken, Kneipen und Bars sind vor allem im Zentrum von Bremen zu finden. Bremen weist also für Jeden die passenden Beschäftigungsmöglichkeiten auf. Übrigens findet der Musik-Festival „Schlagermove Hamburg“ in benachbarten Stadt Hamburg statt.

Immobilien in Bremen- ein gute Wahl

Wer sich für Immobilien in Bremen entscheidet, trifft eine gute Wahl. Die Stadt bietet verschiedene Arten von Wohnmöglichkeiten an, die garantiert jeden Geschmack treffen. Man kann sich eine schöne sanierte Altstadtwohnung direkt im Zentrum mieten oder sich für den Kauf oder die Miete eines Hauses im Grünen entscheiden. Insgesamt gibt es 23 Stadtteile, in denen Immobilien von Bremen angeboten werden. Je nach Lage sind die Preise unterschiedlich ausgelegt. Eine schöne Wohnsituation bietet sich vor allem in den Stadtteilen, die sich direkt an der Weser befinden. Bremen Mitte, Seehausen und Neustadt stellen Wohnungen und Häuser bereit, die einen schönen Ausblick auf das Gewässer haben. Viele Immobilien in Bremen wurden in den letzten Jahren umfangreich saniert, so dass vor allem im Zentrum ein angenehmes Flair und Ambiente herrscht. Immobilien in Bremen lohnen sich auch zum Kauf, denn diese Stadt will man nach der Ankunft nicht so schnell wieder verlassen.

Wer im Norden von Deutschland leben möchte, sollte sich Immobilien in Bremen anschauen. Die Stadt bietet nicht nur für jeden Geschmack die richtige Wohnsituation, sondern auch gute wirtschaftliche Voraussetzungen. Bremen gehört zu den Städten in Deutschland, die als große Dienstleistungs- und High-Tech-Standorte gelten.