Bausparen – mit Sicherheit ins eigene Heim

Feste Guthaben- und Kreditzinsen, die unabhängig vom Kapitalmarkt sind, machen das Bausparen bei Anlegern besonders attraktiv. Der entscheidende Vorteil beim Bausparen ist die Kombination einer langfristigen Ansparphase zur Eigenkapitalbildung mit einem niedrig und vor allem fest verzinslichen Bauspardarlehen. Ursprünglich ausschließlich zur Förderung von Wohneigentum gedacht, ist das Bausparen heute nicht nur ein entscheidender Baustein zum Neubau, Umbau oder Ausbau, sondern Bausparen lohnt sich auch für den renditestarken Vermögensaufbau sowie zur Altersvorsorge.

© Fotolia/ contrastwerkstatt
Mit Bausparen ins eigene Heim

Bausparen spielt eine wesentliche Rolle in der Eigentumsbildung und der privaten Altersvorsorge. Seit Anfang der Fünfziger Jahre haben deutsche Bausparkassen etwa 1 Billionen Euro für die Eigenheimfinanzierung durch Bausparen ausgeschüttet. Immonet erklärt, wie es funktioniert und wie Sie sich Fördergelder sichern.

Debeka Bausparen
Debeka Bauwelt

Die Debeka Bauwelt bietet Ihnen günstige Finanzierungsprogramme mit Festzins-, Service- und Sicherheitsgarantie.

Unser Premium-Partner: Debeka

Bausparförderung
Bausparförderung

Bausparen wird mit einer Wohnungsbauprämie und einer Arbeitnehmer-Sparzulage unterstützt.

Bausparkasse
Bausparkasse

Als Bausparkasse dürfen sich nur spezielle Kreditinstitute bezeichnen. Immonet erklärt, welche das sind.

Baufinanzierung ohne Eigenkapital
Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Die Voraussetzung für die Bewilligung einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist an das Einkommen gekoppelt.

Partner

Debeka
Debeka

Günstige Finanzierung mit der Debeka Bausparkasse.