Wohnen und Leben in Köln

Immobilien in Köln finden

bis:
ab:
ab:

Immobilien in Köln aus allen Epochen

Rund um den Dom ist am Rhein eine moderne Metropole entstanden, die daneben noch von ihrer Tradition lebt. Das hat auch Auswirkungen auf das Stadtbild. Immobilien in Köln gibt es aus den verschiedensten Epochen. Wer Wert auf Zentrumsnähe legt und trotzdem auf Ruhe setzt, findet unter den Immobilien in Köln, die am Rheinufer liegen, eine gute Adresse. Die Innenstadt wird im übrigen von ihren zahlreichen Sakralbauten geprägt. Das zeigt gerade der berühmte Kölner Dom, das Wahrzeichen der Stadt. Die Kirchen sind im Übrigen das heute noch erkennbare Zeichen dafür, dass Köln schon immer eine wichtige Stadt war. Im Mittelalter war Köln die größte Stadt in Deutschland. Die Immobilien in Köln waren also schon immer begehrt. Das kommt vor allem deshalb, weil die Stadt schon immer kulturelles und wirtschaftliches Zentrum war.

Köln ist nicht nur Tradition, sondern modern geblieben

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum über Jahrhunderte bleibt man nur, wenn man sich ständig erneuert und der Moderne immer wieder die Tür öffnet. Köln tut dies. Der wichtigste Wirtschaftssektor Kölns ist Sinnbild dafür. Köln ist einer der wichtigsten Medienstandorte in Deutschland. Ungefähr 40.000 Menschen arbeiten in der Medienbranche. Dazu kommen noch zahlreiche Studenten. Kölns Universität ist eine der größten in Deutschland. Junge Menschen auf der Suche nach Studentenwohnungen, sollten im Stadtviertel Kwartier Latäng auf Suche gehen, wenn sie Immobilien in Köln auf der Spur sind. Was die Stadt aber auch noch jung hält, ist eine der größten Traditionen. Die Kölner können feiern, wie nur wenige andere Menschen in Deutschland. Wer das Nachtleben der Stadt voll aufsagen möchte, sollte sich Immobilien in Köln suchen, die nahe an der Altstadt liegen. In der kann man im ganzen Jahr Abend für Abend etwas Neues erleben. Der berühmte Kölner Karneval findet auch dort statt.

Bildquelle: iStockphoto.com
Die allgemeine Bevölkerungszahl in Deutschland fällt. Das heißt auch, dass nur noch die wenigsten Städte neue Einwohner anziehen. Köln tut es und wächst stetig. Das macht Immobilien in Köln sehr begehrt. Das hat aber auch seine guten Gründe. Die Stadt hat nämlich einiges zu bieten, weshalb so viele Leute Immobilien in Köln suchen.

Was kostet mein Umzug?





Ein Service von

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

*** GARAGE IN EHRENFELD - Ihr geschützte...

Stellplatz in Köln - Ehrenfeld

  • 60 €
    Miete zzgl. NK

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

LOFTWOHNUNG mit historischen Industriefa...

Erdgeschosswohnung in Köln - Raderberg

Verbandslogo

  • 1.010 €
    Miete zzgl. NK
  • 3
    Zimmer
  • 101 m²
    Wohnfläche

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

+++"WAS ZUM WOHLFÜHLEN"+++ 4...

Etagenwohnung in Köln - Rath/Heumar

  • Balkon
  • Garten

  • 935 €
    Miete zzgl. NK
  • 4
    Zimmer
  • 104 m²
    Wohnfläche

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

*** DEM HIMMEL SO NAH… 2,5-Zimmer-Wohn...

Etagenwohnung in Köln - Sülz

  • EBK

  • 650 €
    Miete zzgl. NK
  • 2.5
    Zimmer
  • 63 m²
    Wohnfläche