Wohnen und Leben in Berlin Schöneberg

Immobilien in Schöneberg finden

bis:
ab:
ab:

Leben im Stadtteil Berlin-Schöneberg

Lebt man im Stadtteil Berlin-Schöneberg und bewohnt eine der Immobilien von Schöneberg, dann sollte man zum Beispiel nicht die beeindruckende Charakteristik der Ceciliengärten verpassen. Die Gebäude hier weisen einen faszinierenden Fassadenschmuck sowie eine außergewöhnliche Türgestaltung auf. Das Stadtquartier gilt sogar als ein öffentliches Freilichtmuseum des Art Déco - eine bestimmte Stilrichtung. Besonders in den Monaten April und Mai sind die Ceciliengärten sehenswert. Denn dann stehen dort die japanischen Kirschbäume in voller Blüte und leuchten rosa. Auch für die Shopping-Begeisterten ist gesorgt. So kann man in der Akazienstraße, die sich mit der Belziger Straße, der Goltzstraße und dem Kiez verbindet, beispielsweise, ausgiebig shoppen gehen. Wohnt man in einer der Immobilien in Schöneberg, dann ist man verkehrstechnisch auch gut angebunden. So besteht unter anderem eine Verbindung mit der Eisenbahn, mit der S-Bahn und mit der U-Bahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Vielfältige Immobilien in Schöneberg

Die Infrastruktur des Stadtteils Schöneberg ist sehr gut, da das Viertel zentral liegt und von ihm aus alle anderen Stadtteile Berlins bestens zu erreichen sind. Neben der günstigen Lage hat Schöneberg jedoch auch noch weitere Vorteile zu bieten. Hier befinden sich viele Parkanlagen, die einen Ausgleich zur sonst so lebhaften Großstadt Berlin geben. Immerhin nutzen mittlerweile über 116.000 Einwohner die Immobilien Schönebergs als ihren Wohn- und Lebensstandort. Zumeist wohnen die Bürger Schönebergs in Gründerzeit- und Jugendstilbauten oder Altbauwohnungen der 20er und 50er Jahre. Wohnungen in einer etwas ruhigeren Gegend sind im Süden und im Osten des Stadtteils zu finden. Diese sind teilweise hochwertiger ausgestattet, was sich auch auf den Mietpreis auswirkt. Günstigere Immobilien sind im Norden Schönebergs zu erwerben; allerdings ist es durch seine zahlreichen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten ein belebteres Viertel von Schöneberg.
Berlin-Schöneberg ist ein Stadtteil im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Der Ortsteil erstreckt sich auf eine Fläche von 10,6 Quadratkilometern. Hier leben über 115.000 Einwohner. Gegliedert ist der Stadtteil sowohl in mehrere Stadtquartiere als auch in verschiedene Ortslagen. Zu diesen gehören zum Beispiel: Bayerisches Viertel, Ceciliengärten, Goltzstraße, Kielgan-Viertel, Siedlung Lindenhof, Rote Insel und Winterfeldtplatz. Berlin-Schöneberg gilt als lebendig und idyllisch zur gleichen Zeit. Er ist dicht bebaut und weist auch schöne Landschaften auf. Entscheidet man sich für eine der Immobilien von Schöneberg, dann hat man eine gute Wahl getroffen. Dieses Bild basiert auf dem Bild Berlin-Schöneberg Rathaus aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . Der Urheber des Bildes ist Georg Slickers.

Was kostet mein Umzug?





Ein Service von

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

6 Zimmer-Dachgeschoss-Wohnung mit großer...

Loft-Studio-Atelier in Berlin - Schöneberg

  • Balkon

  • 1.925 €
    Miete zzgl. NK
  • 6
    Zimmer
  • 231 m²
    Wohnfläche

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

*** GOLTZSTR - beliebter Akazien-Kiez -...

Etagenwohnung in Berlin - Schöneberg

  • 695 €
    Miete zzgl. NK
  • 3
    Zimmer
  • 76 m²
    Wohnfläche

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

2 Kater suchen Mitbewohner in 3er WG...

Wohngemeinschaft in Berlin - Schöneberg

  • 220 €
    Miete zzgl. NK
  • 12 m²
    Wohnfläche

Ausblenden

Ausgeblendet

Merken

Gemerkt

NEU

+++ Sanierte Altbauwohnung zwischen...

Etagenwohnung in Berlin - Schöneberg

  • 421,14
    Miete zzgl. NK
  • 2
    Zimmer
  • 44.33 m²
    Wohnfläche