Umzugskartonrechner – Welche Kartons brauche ich?

Umzugskarton
© istock

Wie viele Umzugskartons brauche ich?

Wenn Sie Umzugskartons kaufen möchten, sollten Sie im Vorfeld ungefähr ausrechnen, wie viele Kartons Sie tatsächlich benötigen. Auch für die Planung mit einem professionellen Umzugsunternehmen ist es hilfreich zu wissen, wie viele Kartons in etwa benötigt werden.

Umzugskartonrechner

Der Umzugskartonrechner von Umzugsauktion hilft Ihnen, Ihren Kistenbedarf richtig abzuschätzen. Wieviele Standardkartons und wieviele Bücherkartons Sie für Ihren Umzugs benötigen, erfahren Sie hier.

PDF Download - Kartonaufkleber

Grundsätzlich gilt:

  • ca. 30 Kartons sollten pro Person eingeplant werden
  • oder 1qm Wohnfläche ergibt 1 Karton

Bedenken Sie, dass Ihre Lebensumstände eine wichtige Rolle bei der Kartonberechnung spielen. Zum Beispiel brauchen Sie als Bücherwurm mit einer hauseigenen Bibliothek viel mehr Umzugkartons als ein Leser mit einem Kindle oder iPad.

Stabile Umzugskartons erleichtern den Umzug

Das Wichtigste für einen gut organisierten Umzug ist – neben einer guten Planung und Helfern – die richtige Anzahl an stabilen Umzugskartons. Denn günstige Kartons, die schon bei der ersten Tour reißen, sorgen für unnötigen Stress am Umzugstag. Da lohnt es sich auf jeden Fall, ein wenig Geld in stabile Umzugskartons zu investieren, die den Belastungen eines Umzugs mühelos standhalten.

  • Stabile Umzugskartons bieten zuverlässigen Schutz gegen Schmutz, fangen Stöße ab und bewahren ihren Inhalt vor Schäden und Kratzern
  • Sie lassen sich ganz einfach zusammenfalten und zusammenbauen, so dass sie während des Umzugs komfortabel gestapelt werden können und nach dem Umzug Platz sparend zu verstauen sind
  • Stabile Umzugskartons leisten Ihnen auch bei einem erneuten Umzug treue Dienste und halten auch ein paar Jahre im Keller durch, ohne großen Schaden zu nehmen
  • Gute Umzugskartons lassen sich ganz einfach beschriften oder mit Umzugskartonaufklebern versehen

Welche Umzugskartons gibt es?

Je nachdem was Sie einpacken wollen, gibt es verschiedene Kartonarten die den Gegenstand am besten beherbergen während Ihres Umzugs.

Umzugskarton (Basic)

Ein stabiler Umzugskarton sollte einen doppelten Boden haben und extra verstärkte Griffe. Je nach Hersteller variiert die Größe um ein paar Zentimeter. In solche Kartons packen Sie Gegenstände wie z.B. Büroartikel, Kleidung die nicht hängen sollte, Küchenutensilien usw.

  • Abmessung: 600 x 300 x 330 mm
  • Traglast: 30 - 40 kg

Bücherkarton

Bücherkartons haben eine andere Abmessung als normale Umzugskartons. Sie haben in der Grundausstattung eine ausklappbare Griffverstärkung sowie mindestens einen doppelten Boden bei einigen Herstellern ist auch ein dreifacher Boden vorhanden. Bücher und Aktenordner finden hier ausreichend Platz.

  • Abmessung: 400 x 330 x 340 mm
  • Traglast: 40 kg

Gläserkarton

Gläserkartons sind von den Abmaßen her wie ein normaler Umzugskarton, nur das dieser einen Gläsereinsatz hat. Er hält die Gläser im richtigen Abstand zu einander und verhindert ein Verrutschen. Zusätzlich spart man Verpackungsmaterial, da der Einsatz die Gläser optimal voneinander trennt und schützt.

  • Abmessung: 600 x 300 x 330 mm
  • Traglast: 40 kg

Kleiderkarton

Ein Kleiderkarton, oder auch Kleiderbox genannt, hat zumeist zwei verschiedene Maße. Solch ein Kleiderkarton beinhaltet eine Metallkleiderstange, damit die Kleidung hängend umziehen kann und nicht knittert. Der Kauf eines solchen Kartons ist recht kostspielig, jedoch kann man ihn nicht nur zum Umzug benutzen sondern darüber hinaus als zusätzlichen Stauschrank für Winterkleidung im Keller.

  • Abmessung: 600 x 520 x 1000 mm, 600 x 520 x 1350 mm
  • Traglast: 40 - 60 kg

Bilderkarton

Bilder können extra in den dafür vorgesehenen Bilderkarton verpackt werden. Wer die Kunstschätze noch zusätzlich schützen möchte, sollte sich Bilderecken, Stretchfolie oder auch Luftpolsterfolie besorgen und die Bilder darin verpacken.

  • Abmessung: 900 x 120 x 800 mm
  • Traglast: 30 kg

Spartipps für Ihren Umzug

  • Qualitätsgeprüft umziehen und dabei Geld sparen: Wer mit einem professionellen Unternehmen seine Sachen vom alten in das neue Zuhause schaffen möchte, kann mit Hilfe des Immonet-Umzugsservice das passende Angebot finden und bis zu 40 Prozent der Umzugskosten sparen.

Weiterlesen:

So entrümpeln Sie Ihr Zuhause