Loft Studio Atelier Wohnungen mieten

Preis
Größe
Zimmer
SCHUFA-Auskunft Die SCHUFA-Bonitätsauskunft ist die akzeptierte Nr. 1 für Mieter und Vermieter. SCHUFA-Auskunft online bestellen Jetzt herunterladen

Loft mieten: Wohnung und Arbeitsplatz vereint

Eine Loft-Wohnung mit integriertem Atelier beziehungsweise Studio vereint Arbeitsplatz und Wohnbereich miteinander. Wohnen und arbeiten unter einem Dach – Loft Studio Atelier Wohnungen haben zahlreiche Vorteile. Da der Anfahrtsweg zum Studio oder Atelier entfällt, bietet diese Mischform aus Eigenheim und Arbeitsplatz mehr Zeit zur kreativen Betätigung und höhere Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeiten. Ganz besonders profitieren hiervon Freiberufler, Künstler und Angestellte mit freiem Zeitmanagement – dies ist einer der Gründe, warum diese Personengruppen besonders häufig Loft Studio Atelier Wohnungen mieten. Da sich Loft-Apartments über eine gesamte Etage erstrecken, bieten sie viel Platz für Künstlerbedarf und Studio-Equipment.

Modernes Wohnen mit Industriecharme

Als Loft, auch Loft-Wohnung oder Loft-Apartment genannt, bezeichnet man einen zur Wohnung umgebauten Dachboden oder Speicher. Charakteristisch für Loft-Wohnungen ist ihr offen gehaltener Grundriss – häufig bestehen Lofts aus einem einzigen großen Raum. Typischerweise sind an der Zimmerdecke Dachbalken zu erkennen, Holzbalken in der Raummitte oder an den Wänden sorgen für rustikales Flair. Die Möglichkeiten, ein Loft gleichzeitig als Wohnraum und Arbeitsort zu nutzen, sind vielfältig und eröffnen dem Loft-Bewohner einen nahezu unbegrenzten Gestaltungsspielraum:

  • Trennwände, große Pflanzen oder Bücherregale können Wohnraum und Arbeitsplatz voneinander abgrenzen, ohne dass der offene Charakter des Lofts dabei verloren geht.
  • Soll ein Tonstudio in die Loft-Wohnung integriert werden, empfiehlt sich der Einbau fester und schallisolierter Trendwände, die das Studio vom Rest der Wohnung trennen und ungestörtes Arbeiten an Ton- oder Videoproduktionen ermöglichen.
  • Fachwerk und Stahlträger nicht verkleiden, sondern aufarbeiten und in das farbliche Raumkonzept integrieren, dadurch wird der Charme eines Lofts unterstrichen.
  • Bei der Wahl der Inneneinrichtung, sollten große Wohnlandschaften bevorzugt werden, anstatt einzelne Möbelstücke.
  • Die Beleuchtung darf ebenso groß sein wie das Loft - riesige Stehlampen, Deckenleuchter oder auch überdimensional große Wandleuchten setzen das Loft richtig in Szene.

Loft-Wohnungen werden inzwischen überall in Deutschland angeboten. Sie befinden sich häufig in ehemaligen Lagerhallen und Industriegebäuden, aber auch die Eigentümer von Mehrfamilienhäusern entscheiden sich häufig dazu, die Wohnungen in der obersten Etage ihres Altbaus in ein schickes Loft zu verwandeln. Daneben entstehen auch immer mehr neugebaute Wohnhäuser mit Loft-Apartments. Wer Loft Studio Atelier Wohnungen mieten möchte, muss tief in die Tasche greifen: Die aufwendig und hochwertig umgebauten und gemäß den neuesten Energiestandards sanierten Großraumwohnungen sind sehr gefragt. Dementsprechend fällt das Preisniveau auf dem Immobilienmarkt relativ hoch aus.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Arbeitsplatz einrichten - Durch den richtigen Komfort lässt sich eine hohe Zufriedenheit & Produktivität am Arbeitsplatz erreichen
  2. Heiztechnik erneuern - Heizung ist nicht gleich Heizung – Das richtige Heizsystem spart bares Geld und schont die Umwelt
  3. Gesund Wohnen - Setzen Sie auf dir richtigen Materialien und ein gesundes Raumklima.
  4. Wohnungssuche - Unsere Infografik zeigt worauf es bei der Wohnungssuche ankommt.
  5. Wohnzimmer Einrichtung - Räume optimal nutzen und Gemütlichkeit herstellen