Bauernhof kaufen

Preis
Größe
Zimmer
Berechnung der Finanzierung
Ergebnisse für Ihre Finanzierung (Durchschnittliche Marktdaten)
Das Ergebnis basiert auf einer anfänglichen jährlichen Tilgung von 2% p.a., einem Sollzinssatz von 1,4% und auf Notarkosten von 2,0% .

Bauernhof kaufen

Einen Bauernhof zu kaufen wird nicht nur bei Familien eine immer beliebtere Alternative zum turbulenten Stadtleben. Die Aussicht darauf zu sehen und vor allem Kindern zeigen zu können, woher der Mais im Salat oder das Frühstücksei kommen, lockt immer mehr Menschen auf das Land. Hier werden Herausforderungen mit der Pflanzen- und Tierzucht ebenso verbunden wie das Gefühl, Tag für Tag ein Abenteuer zu erleben.

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

Ein großes Grundstück mit Bauernhaus, mit der zusätzlichen Möglichkeit zur Tierhaltung, bietet seinen Bewohnern und besonders Kindern viel Abwechslung und Spaß. Das Leben im Einklang mit der Natur bringt auch die Gelegenheit mit sich selbst Obst, Gemüse oder Getreide anzubauen, wodurch sich viele den Wunsch vom langersehnten gut bestückten Biogarten endlich erfüllen können. Auch für eigene Hühner, Schweine, Kühe oder Schafe ist auf dem Bauernhof genügend Platz. Je nach Interessen und Wissen können in der Landwirtschaft Schwerpunkte gesetzt werden. Der Lebensstil auf dem Land birgt allerdings nicht nur körperliche Arbeit sondern auch Rückzugsmöglichkeiten, Ruhe und Erholung. Selbst wer allergisch auf Pollen reagiert, kann sich auf dem Land einleben, wenn einige Tipps zum Aufenthalt im Freien eingehalten werden.

Bauernhof als Ausflugsziel etablieren

Der Traum vom eigenen Hof kann auch in Angriff genommen werden, wenn man nicht vorhat von der Landwirtschaft zu leben, denn auch abseits dieses Gewerbezweiges gibt es rentable Nutzungsmöglichkeiten für einen Bauernhof. Wenn man sich beispielsweise für den Zweig des Tourismus entscheidet, kann man auf seinem Hof auch ein Art Feriendomizil errichten. Nebengebäude eignen sich sehr gut als Ferienhäuser oder -wohnungen und auch Urlaub im Heu oder Reiterferien für Groß und Klein wären denkbare Konzepte für eine rentable Nutzung ganz ohne landwirtschaftliches Können. Durch das weitläufige Grundstück sind der Kreativität der Eigentümer kaum Grenzen gesetzt. Es kann ein kleiner Streichelzoo eingerichtet werden, ebenso wie eine Reitschule, eine Tierarztpraxis oder eine Pferdezucht. Zusätzlich bieten Bauernhöfe oft auch auf Stallungen, Schuppen, Brunnen oder Scheunen, die je nach Bedarf genutzt oder auch umgebaut werden können.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Gartengestaltung - Mit unseren Tipps können sie Ihre grüne Oase passend zu jeder Jahreszeit optimal gestalten.
  2. Kostenfaktor Grunderwerbssteuer - Mit welcher Pflichtabgabe Sie rechnen müssen und an welchen Stellen sich sparen lässt.
  3. Ratgeber Renovieren - Die richtige Vorbereitung ist wichtig, damit Ihr Umbau so reibungslos wie möglich abläuft.
  4. Immobilienkauf - Mit unseren 10 Tipps vergessen Sie keine Details die bei Ihrer Kaufentscheidung wichtig sind.
  5. Baustoffe - Es gibt unzählige Baustoffe die vielseitig einsetzbar sind. Finden Sie für jeden Zweck die richtigen Eigenschaften.
  6. Umzugsplanung - Damit Sie bei Ihrem Umzug alles beachten, bevor losgelegt wird und Sie somit Stress und Aufwand vermeiden.