Reihenhäuser kaufen

Preis
Größe
Zimmer
Berechnung der Finanzierung
Ergebnisse für Ihre Finanzierung (Durchschnittliche Marktdaten)
Das Ergebnis basiert auf einer anfänglichen jährlichen Tilgung von 2% p.a., einem Sollzinssatz von 1,4% und auf Notarkosten von 2,0% .

Reihenhaus kaufen leichtgemacht

Wer ein Reihenhaus kaufen möchte, der erwirbt damit laut der geltenden Rechtssprechung und der Definition des Bauwesens ein Objekt beziehungsweise ein Teilobjekt einer Einheit, die aus mindestens drei oder mehreren getrennten Elementen besteht. Für den Fall, dass man ein älteres Reihenhaus kaufen möchte, sollte nach Möglichkeit ein sachkundiger Gutachter herangezogen werden, der das Objekt in Augenschein nimmt und ein Gutachten ausstellt. Besonders Immobiliensuchende mit Kindern sollten einen Sachverständigen für die Besichtigung heranziehen, um die Sicherheit des Objekts zu gewährleisten.

Finanzierung eines Reihenhauses

Nahezu jeder, der ein Haus kaufen möchte, wird dieses nicht bar bezahlen, sondern von der Hausbank oder einem anderen Kreditinstitut finanzieren lassen. Steht nun der Bank so ein Projekt ins Haus, dass der Kunde ein Reihenhaus kaufen möchte, wird man sich hier gegen alle Eventualitäten absichern und ein entsprechendes Gutachten verlangen, das den Zustand der Immobilie unabhängig von der Aussage des derzeitigen Eigentümers und des vertretenden Maklers belegt.
Wer also so eine Immobilie kaufen will, der hat einige Hürden zu nehmen und sollte sich daher auch fachkundig beraten lassen. Immerhin geht es dabei um eine langfristige Vertragsbindung, die man im Rahmen der Finanzierung eingeht. Wer ein Reihenhaus kaufen möchte, der wird aber außer dem finanziellen Aspekt wohl eher den Punkt im Blick haben, sich dort dauerhaft niederzulassen.

Reihenhaus vermieten

Natürlich ist es aber auch möglich, ein Reihenhaus zu kaufen und dieses anschließend zu vermieten. Dies dient dann eher als Geldanlage und wird daher selbstverständlich in jeder Hinsicht anders gehandhabt werden, als wenn ein Kauf zur privaten Nutzung geplant wird. Jedenfalls wird sich jeder, der ein Reihenhaus kaufen will, mit den unterschiedlichsten Vorstellungen an seine Bank wenden und wegen einer Unterstützung anfragen. Sollten keine schwerwiegenden Gründe dagegen sprechen, wird diese Unterstützung, gerade bei langjährigen Kunden, auch gewährt werden, so dass dem eigenen Reihenhaus nichts mehr im Wege steht. Alles in allem sollte man gründliche Überlegungen anstellen sowie fachkundige Beratung in Anspruch nehmen, wenn man ein Reihenhaus kaufen möchte.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Haustypen - Wohnen ist so vielfältig wie das Leben selbst. Es gibt für jeden Traum das richtige Haus.
  2. Baugutachten - Beim Kauf eines Hauses sollte man sich absichern, damit Mängel erkannt und Folgeschäden ausgeschlossen werden können.
  3. Energie sparen - Mit diesen kleinen Maßnahmen lassen sich ab sofort Strom und Geld sparen.
  4. Immobilien Finanzierung - Ob mit oder ohne Eigenkapital, ein Darlehensvergleich mit unserem Finanzierungsrechner lohnt sich in jedem Fall.
  5. Umzugsplanung - Bevor Sie mit dem eigentlichen Ver- und Einpacken beginnen, sollten Sie Ihren Keller und...
  6. Heimwerkertipps - Unsere Do-it-yourself Ideen machen Spaß, bringen Individualität in ihr Zuhause und sparen viel Geld.