Hausbau, Haus bauen

Preis
Größe
Zimmer

Finanzierungsrechner

Haus bauen

Das eigene Haus auf dem eigenen Grundstück – jedes Jahr erfüllen sich mehrere tausend Deutsche den Traum vom Leben in den eigenen vier Wänden. Doch der Weg in die Unabhängigkeit von Mieten, Maklern und Marktentwicklungen kostet Häuslebauer eine Menge Zeit und Geld und wirft viele entscheidende Fragen auf: Wo finde ich ein geeignetes Baugrundstück? Mit welchen Kosten ist zu rechnen und welche Baufinanzierung ist für mich geeignet? Welche Baufirmen und sonstige Dienstleister gibt es in meiner Umgebung? Hinsichtlich dieser und weiterer Aspekte rund um den Hausbau steht Ihnen Immonet mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie ein Haus bauen wollen, finden Sie hier alle wichtigen Informationen.

So behalten Sie während der Bauphase den Überblick

  • Schon vor Vertragsabschluss mit Baufirma einen Sachverständigen einbeziehen.
  • Während der Bauarbeiten so oft wie möglich die Baustelle besuchen.
  • Stand der Bauarbeiten bei jedem Besuch mit Fotos dokumentieren.
  • Termine mit dem Bauleiter sind gute Gelegenheiten für Fragen.
  • Leistungen und Absprachen mit der Baufirma schriftlich festhalten.

Hausbau: die Planung

Haus bauen
Um Zeit und Stress in der Bauphase zu vermeiden, ist im Vorfeld eine gründliche Planung des Projekts "Eigenheim" unabdingbar. Deswegen gilt: erst Planen, dann das Haus bauen. Besonders wichtig ist es, die Finanzierung des Bauprojekts auszuarbeiten. Unterschätzen Sie nicht die Planung der Baufinanzierung, denn mit der Finanzierung steht und fällt das gesamte Bauprojekt. Schätzen Sie ihre Eigenkapital und ihre monatlichen Kapazitäten für die Rückzahlung realistisch ein und begeben sich dann auf die Suche nach einer geeigneten Finanzierungsart und einem Dienstleister für Ihren Immobilienkredit oder Bausparvertrag. Die unterschiedlichen Finanzierungsarten sowie umfangreiche Tipps zur Finanzierung finden Sie in unserem Ratgeber für die Baufinanzierung. Informieren Sie sich auf jeden Fall umfassend die Zinsen und sonstigen Finanzierungskosten der Finanzierungsarten. So finden Sie die Finanzierung, die am besten zu Ihnen passt und ihren Lebensumständen gerecht wird. Sind Sie handwerklich geschickt oder gar selbst in der Baubranche tätig? Dann denken Sie darüber nach, ob Sie einige der Arbeiten auf der Baustelle eventuell sogar selbst erledigen können. Denn durch eigene Muskelkraft können Sie ihre Baukosten je nach Umfang der Eigenleistung erheblich reduzieren. Aber Achtung: schätzen Sie ihre Fähigkeiten realistisch ein und bedenken Sie, dass Sie mit dem Hausbau neben Job und Familie gut ausgelastet sein werden.

Erst Grundstück, dann Haus

Haus bauen für Familie
Wer bauen will, benötigt zunächst ein Grundstück für sein zukünftiges Eigenheim. Grundstücke in der eigenen Wohngegend findet man in Immobilienportalen im Internet. Ist der Kontakt mit dem Verkäufer beziehungsweise Makler hergestellt, wird in der Regel ein Besichtigungstermin vereinbart. Tipps für die Besichtigung und allgemein zum Kauf eines Grundstücks sowie Angebote in Ihrer Region finden Sie im Servicebereich von Immonet.
Vom klassischen Einfamilienhaus bis zur mondänen Stadtvilla, vom praktischen Fertighaus bis zum umweltfreundlichen Ökohaus – den zukünftigen Eigenheimbesitzern erfüllt die Baubranche heutzutage nahezu jeden Wunsch. Informieren Sie sich auf unserer Übersichtsseite über die verschiedenen Haustypen und fordern Sie Kataloge von Anbietern direkt über die Webseite an. Wer sich für ein Fertighaus interessiert, für den kann die Besichtigung von Musterhäusern die Entscheidung für ein Hausmodell erleichtern. Finden Sie mit Immonet einen Musterhauspark in Ihrer Nähe Berücksichtigen Sie bei der Hausgestaltung ihre Zukunftsplanung. So sollten Schalfräume in ausreichender Anzahl vorhanden sein, damit bei zukünftigem Familienzuwachs genügend Kinderzimmer zur Verfügung stehen. Gästezimmer, Hobbyraum und Arbeitszimmer sollten ebenfalls in die Planung einbezogen werden. Und berücksichtigen Sie ihre eigene Zukunft bei der Planung - das Eigenheim bereits während des Bauens möglichst barrierefrei zu gestalten sparrt kostspielige Umbauten in der Zukunft.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Hausbau Kosten - Hier finden Sie eine auftsellung der Gebühren, die beim Hausbau auf Sie zukommen.
  2. Checkliste Hausbau - Die wichtigsten Schritte beim Hausbau in einer übersichtlichen Auflistung - so ist an alles gedacht!
  3. Schlüsselfertig bauen Preise - welche Kosten beim Schlüsselfertigen Bauen auf Sie zukommen, zeigt dieser Ratgeber.
  4. Zeitplanung - auch beim Hausbau gilt: Alles zur richtigen Zeit. Das gibt es bei der Zeitplanung ihres zu beachten.
  5. Bauzinsen - mit diesen Tipps die Bauzinsen vergleichen und bei der Finanzierung des Hausbaus sparen.