Dachgeschosswohnungen

Preis
Größe
Zimmer

Informationen zu Dachgeschosswohnungen

"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein", sang einst Reinhard Mey. Ähnlich muss das Gefühl sein, eine Dachgeschosswohnung sein Eigen zu nennen. Hoch über den Dächern einer Stadt zu leben, ist für viele Wohnungssuchende das Nonplusultra. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Dachgeschosswohnung in Städten wie Berlin, München, Hamburg oder Köln häufig eine echte Rarität ist.
Schräge Wände, durchzogen mit Balken, lichtdurchflutet und trotzdem geräumig - eine Dachgeschosswohnung hat viele Vorzüge. Dadurch kann dem Mieter niemand im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Kopf herumtrampeln und der Lärm der Straßen scheint irgendwie doch ganz weit weg zu sein.

Raumaufteilung und Gestaltung einer Dachgeschosswohnung

Was die Ausstattung einer Dachgeschosswohnung betrifft, unterscheidet sie sich selten von anderen Wohnungen. Neben Zimmern, die als Wohn- oder Schlafbereich dienen, verfügen die oberen Wohnungen oftmals über Balkone. Reizvoll und beliebt sind jedoch vor allem jene, die als Maisonette angeboten werden. So wird eine Dachgeschosswohnung auf zwei Etagen zum echten Raumwunder. Während die erste Etage meist geräumig und funktionell ist, besticht die zweite Etage - erreichbar über eine Treppe - oftmals durch eine Galerie und einen großen Raum, der als Schlafraum genutzt werden kann.

Mit etwas handwerklichem Geschick kann eine Dachgeschosswohnung im Maisonette-Stil mit Farbakzenten zusätzlich aufgepeppt werden. Dabei ist zu empfehlen, die Schrägen in hellen Farben zu streichen. Die geraden Stirnwände können auch dunkler sein. So werden die Räume einer Dachgeschosswohnung richtig in Szene gesetzt, ohne zu erdrücken.
Zum Schluss noch ein Tipp: Der Blick durch das Dachfenster in Richtung Sonnenuntergang ist einzigartig, trotzdem sollten Sie schon bei der Besichtigung prüfen, ob die Dachfenster über Jalousien verfügen beziehungsweise die Vorrichtung für eben solche. Denn gerade in den Sommermonaten kann es unten den Dachschrägen schon mal warm werden und dann ist jede Abdunklung sinnvoll und hilfreich. Schließlich soll die Freiheit über den Wolken dem Mieter einer Dachgeschosswohnung recht lange Freude bereiten.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Wohnzimmer Einrichtung - So gelingt das Einrichten Ihre Räume optimal. Mit den passenden Möbeln Platz schaffen und haben es gemütlich haben.
  2. Checkliste Umzug - Tipps, die Ihnen helfen, damit Sie Stress und unnötigem Aufwand aus dem Wege gehen können.
  3. Wohnungsübergabe - Bei der Schlüsselübergabe sollte man genau auf Mängel achten und diese im Übergabeprotokoll festhalten.
  4. Energie sparen - Wir haben die kleinen Tipps und Tricks, mit denen Sie ab sofort Strom sparen und Ihre Energiekosten senken können.
  5. Ratgeber Renovieren - Damit Ihr Umbau , mit Hilfe von wenigen Tipps, ohne Probleme umgesetzt werden kann.
  6. Umzugsplanung - Die genaue Planung Ihres Umzugs ist wichtig, damit Sie gut aufgestellt sind und alles reibungslos abläuft.