Immobilien mit Garten

Preis
Größe
Zimmer

Immobilien mit Garten

Ein eigenes kleines grünes Reich, ein Rückzugsort, eine Wohlfühloase – für den eigenen Garten gibt es vielerlei Definitionen. Während viele Menschen großen Wert auf das grüne Fleckchen legen, ist für andere schon ein gemütlicher, pflegeleichter Balkon völlig ausreichend. Immerhin bedarf ein Garten das ganze Jahr über große Aufmerksamkeit und Pflege. Doch eben diese Eigenschaft lässt das Herz so mancher Gartenliebhaber höher schlagen, die sich nichts Schöneres vorstellen können, als an einem sonnigen Samstagnachmittag Unkraut zu jäten oder Rasen zu mähen. Vom saftig grünen Rasen, über eine herrliche Blütenpracht bis hin zum eigenen kleinen Obst- und Gemüseanbau – leidenschaftlichen Hobbygärtnern sind kaum Grenzen gesetzt. Ein Garten bietet vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten – sogar für diejenigen, die nicht mit dem sprichwörtlichen grünen Daumen gesegnet sind. Immergrüne Tannen, Büsche und Sträucher sind hierbei zum Beispiel eine sehr pflegeleichte Alternative. Vor allem in Städten, wo Platz bekanntlich Mangelware ist, fallen die Gärten in der Regel sehr klein und kompakt aus. Allerdings gibt es auch hierfür tolle Gestaltungsmöglichkeiten, die eine kleine Gartenfläche optimal zur Geltung bringen. Eine schmale, sauber geschnittene Heckenbegrenzung verleiht dem Ganzen zum Beispiel eine gewisse Gradlinigkeit und wirkt wie ein ordnender Rahmen.

Die besten Tipps für die Gartengestaltung

  • Neuster Öko-Trend: Wilde Blumenwiese statt symmetrischen Gewächsen!
  • Kleine Gärten ganz groß: Zierliche Möbel und gradlinige, schmale Hecken wählen!
  • Verschiedene Stile? Möglich, jedoch eher bei großen Gärten!
  • Frühling ist Pflanzzeit, Herbst ist Schnittzeit: Achten Sie auf Pflegehinweise beim Pflanzenkauf!
  • Sichtschutz: Hecken, Büsche oder Zäune schaffen Privatsphäre im Garten!

Ein Hingucker zu jeder Jahreszeit

Natürlich bringt ein Garten nicht nur Arbeit mit sich: Vor allem in der Frühlings- und Sommerzeit, wenn die Blumen und Gewächse in ihrer schönsten Pracht erstrahlen, dient er seinen Besitzern meist als herrlicher Rückzugsort an der frischen Luft. Auch zum gemütlichen Beisammensein mit Verwandten und Freunden, zum Grillen oder für Partys im Freien eignet sich ein Garten hervorragend! Mit einer dicken Decke und einem gemütlichen Liegestuhl lässt es sich sogar noch im Herbst im heimischen Gartenreich aushalten. Der Anblick der bunten Blätter an einem sonnigen Tag in dieser oftmals grauen Jahreszeit tut nicht nur gut sondern erhellt auch das Gemüt. Sogar in der kältesten Jahreszeit können sich Gartenbesitzer an dem zauberhaften Anblick erfreuen, wenn Rasen, Beet und Bäume still und leise vom Schnee bedeckt werden – das ganz private Winterwunderland!