Seniorenwohnen

Wohnen im Alter – Tipps für Senioren

© istock / shapecharge

Am liebsten möchten Senioren später zu Hause wohnen bleiben, das bestätigt eine Umfrage von Immonet. Was Sie beim Wohnen im Alter beachten müssen und welche Vorkehrungen Sie am besten treffen, erfahren Sie hier.

Barrierefreies Wohnen

Maßnahmen für Barrierefreies Wohnen

Die meisten Senioren möchten gern ihre Selbstständigkeit bewahren und weiterhin in ihrem gewohnten Umfeld leben. Doch der Alltag wird im Alter zunehmend schwerer zu bewältigen: Türschwellen werden zur Stolperfalle und Treppen zu unüberwindbaren Hindernissen. Um den Umzug in eine Betreuungseinrichtung zu umgehen, muss die Wohnung altersgerecht umgebaut werden.


So sollte der Eingangsbereich eine ausreichende Größe haben, um dort bei Bedarf Fortbewegungshilfen wie einen Rollator oder einen Rollstuhl abzustellen. Für eine pflegebedürftige Person können Sie bei der Pflegekasse einen Zuschuss für Umbaumaßnahmen beantragen.

Rat für die Pflegeheim-Suche: So wollen Senioren wohnen