Immobilien in Bielefeld mieten

Apartment • Bielefeld Innenstadt
Garten EBK

Miete zzgl. NK

600

Wohnfläche ca.

67

Zi.

2  

Wohnung • Bielefeld Innenstadt
EBK

Miete zzgl. NK

240

Wohnfläche ca.

40

Zi.

2  

Wohnung • Bielefeld Gellershagen
Balkon Garten

Miete zzgl. NK

1.270

Wohnfläche ca.

100

Zi.

4  

Anbieterlogo
Verbandslogo
Etagenwohnung • Bielefeld Schildesche

Miete zzgl. NK

334,80

Wohnfläche ca.

62

Zi.

2  

Wohnung • Bielefeld Gellershagen
Garten

Miete zzgl. NK

520

Wohnfläche ca.

92

Zi.

4  

Nichts verpassen!
Wohnung • Bielefeld Gellershagen

Miete zzgl. NK

955

Wohnfläche ca.

109

Zi.

4  

Anbieterlogo
Dachgeschosswohnung • Bielefeld Innenstadt
Balkon

Miete zzgl. NK

1.100

Wohnfläche ca.

96

Zi.

4  

Wohnung • Bielefeld Brackwede
Garten EBK

Miete zzgl. NK

500

Wohnfläche ca.

65

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Stieghorst
Garten

Miete zzgl. NK

700

Wohnfläche ca.

94

Zi.

4  

Etagenwohnung • Bielefeld Sennestadt
Balkon

Miete zzgl. NK

574,88

Wohnfläche ca.

69

Zi.

3  

Stellplatz • Bielefeld Innenstadt

Miete zzgl. NK

20
Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Sennestadt
Balkon EBK

Miete zzgl. NK

384

Wohnfläche ca.

48

Zi.

2  

Anbieterlogo
Verbandslogo
Etagenwohnung • Bielefeld Baumheide
Balkon

Miete zzgl. NK

400

Wohnfläche ca.

67

Zi.

3  

Wohngemeinschaft • Bielefeld Innenstadt
Balkon

Miete inkl. NK

290

Wohnfläche ca.

17

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Jöllenbeck
Balkon

Miete zzgl. NK

890

Wohnfläche ca.

95

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Innenstadt
Garten EBK

Miete zzgl. NK

340

Wohnfläche ca.

37

Zi.

2  

Etagenwohnung • Bielefeld Baumheide
Balkon

Miete zzgl. NK

481,60

Wohnfläche ca.

56

Zi.

2  

Etagenwohnung • Bielefeld Baumheide
Balkon

Miete zzgl. NK

467,50

Wohnfläche ca.

55

Zi.

2  

Wohnung • Bielefeld Heepen
Balkon Garten

Miete zzgl. NK

980

Wohnfläche ca.

92

Zi.

3  

Apartment • Bielefeld Stieghorst
EBK

Miete zzgl. NK

470

Wohnfläche ca.

46

Zi.

2  

Wohnung • Bielefeld Innenstadt
EBK

Miete zzgl. NK

510

Wohnfläche ca.

69

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Senne

Miete zzgl. NK

530

Wohnfläche ca.

69

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Großdornberg
Balkon EBK

Miete zzgl. NK

560

Wohnfläche ca.

79

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Senne

Miete zzgl. NK

384

Wohnfläche ca.

48

Zi.

2  

Anbieterlogo
Souterrainwohnung • Bielefeld Innenstadt

Miete zzgl. NK

736

Wohnfläche ca.

92

Zi.

3  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Bielefeld Senne
Balkon

Miete zzgl. NK

1.466

Wohnfläche ca.

147

Zi.

5  

  • 1
  • 2
  • 3
  • ... 
  • 8

Immobilien Bielefeld: Wohnen zwischen Weser und Ems

Bielefeld im Nordosten von Nordrhein-Westfalen ist mit mehr als 328.000 Einwohnern und einer Fläche von 258,82 km² die größte Stadt in Ostwestfalen-Lippe. Die Region gilt als eine der wirtschaftsstärksten in Deutschland und ist bekannt für ihre Universität sowie den Fußballverein Arminia. Bielefeld liegt am Grenzverlauf der zwei benachbarten Flüsse Weser und Ems.

Direkt durch die Innenstadt fließt der Lutterbach. Sowohl die Ravensberger Mulde als auch der Teutoburger Wald und die Münstersche Tieflandsbucht sind prägend für das Landschaftsbild von Bielefeld. Sehr beliebte Wohnlagen befinden sich im Westen und im Stadtzentrum, deren Immobilien Bielefeld zu einer preisgünstigen Wohngegend für Mieter machen. Der durchschnittliche Mietpreis für Immobilien in Bielefeld liegt unter dem Bundesdurchschnitt, so werden für Wohnungen im Mittel 6,63 €/m² berechnet. Häuser mit ca. 100 m² und Garten liegen in Bielefeld im Durchschnitt bei 7,56 EUR/m². Die Mietpreise variieren innerhalb der Bezirke.

Lagen Bezirke und Viertel Wohnungen zur Miete in Euro pro m²
Toplage Dornberg, Hillegossen, Hoberge-Uerentrup 8,00 bis 10,00
Gute Wohnlage Heepen, Innenstadt, Schildese, Senne 7,00 bis 7,50
Mittlere Wohnlage Gellershagen, Brake, Großdornberg, Brackwede, Gaddernbaum, Quelle, Theesen, Sieker, Ubbedissen, Stieghorst 6,00 bis 7,00
Einfache Wohnlage Altenhagen, Babenhausen, Baumheide, Milse, Ummeln, Jöllenbeck, Sennestadt 5,00 bis 6,00

Dornberg - die beliebteste und teuerste Wohnlage in Bielefeld

Bielefelder Türme
Dornberg zählt mit seiner Fläche von 29,06 km² zu den größten Bezirken in Bielefeld. Der Stadtteil befindet sich im Westen von Bielefeld direkt im Ravensberger Hügelland. Bei den ca. 19.000 Einwohnern handelt es sich in vielen Fällen um Hochschulangehörige. Dies bedingt die Nähe zu der Universität Bielefeld. Bis in die Innenstadt von Bielefeld sind es mit dem Auto 10 Minuten, aber auch die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Bussen und Straßenbahnen ist gut. Das landwirtschaftlich geprägte Dornberg ist mit den vielen Kindergärten und Schulen sehr familienfreundlich und gehört zu den ruhigen Randlagen von Bielefeld. Das Ortsbild bestimmen große Grundstücke, auf denen sich frei stehende Häuser und Villen befinden. Aber auch Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen von 80-120 m² Wohnfläche sind stehen hier zum Mieten.

Die durchschnittliche Miete dieser Immobilien beträgt 9,52 €/m². Neben den großzügigen Wohnflächen bietet das Viertel verschiedene Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Zu den Freizeiteinrichtungen zählen ein Freibad, ein Tennisclub, mehrere Fußballvereine, ein Schwimmverein und ein Reitverein. Restaurants und Bistros sowie viele Angebote an Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Ein weiterer Vorteil für die Bewohner besteht darin, dass sich kein industrielles Gewerbe in Dornberg befindet. Vorteile für das Mieten einer Wohnung oder eines Hauses in Dornberg auf einen Blick:

  • Universitätsnah,
  • ruhige Lage,
  • viele Freizeiteinrichtungen,
  • keine Industrie.

Schildesche - wohnen am See in der Stadt Bielefeld

Bielefelder Türme
Schildesche ist der Ortsteil, in dem sich die international renommierte Universität Bielefeld befindet. Der Bezirk grenzt nördlich an die Mitte von Bielefeld und hat über 40.000 Bewohner. Hier liegt auch der Obersee, der ein gefragtes Ausflugsziel ist. Der durchschnittliche Mietpreis für eine Wohnung beträgt 7,01 €/m² in Schildesche. Allerdings kann es laut führender Immobilienmakler in den seenahen Lagen um bis zu 2,00 €/m² teurer werden. Die Architektur der Häuser und Wohnungen reicht von den 1920er Jahren bis hin zu Immobilien aus der heutigen Zeit. Insgesamt ist in dem Stadtteil ein schöner Mix aus Ein- und Mehrfamilienhäusern vorhanden.

Für Studenten gibt es genügend Möglichkeiten, Zimmer in Wohngemeinschaften zu beziehen oder auch ein geeignetes Zimmer in einem Studentenwohnheim zu finden. Der öffentliche Personennahverkehr ist in Schildesche gut ausgebaut. Das schätzen auch Familien, deren Kinder ihren Schulweg schnell und unkompliziert zurücklegen können. Die lokale Infrastruktur berücksichtigt alle Schulformen und Kindergärten sowie Ärzte diverser Fachrichtungen, ein Krankenhaus und zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.

Vorteile für das Mieten von Immobilien und das Wohnen in Schildesche:

  • Nähe zum Obersee,,
  • gut ausgebauter öffentlicher Personennahverkehr,
  • Ein- und Mehrfamilienhäuser zu gleichen Teilen,
  • Zimmer für Studenten verfügbar.

Senne - Immobilien in Bielefeld am Westhang des Teutoburger Waldes

Sparrenburg Bielefeld
Im Süden von Bielefeld, zwischen den Bezirken Brackwede und Sennestadt sowie südlich des Teutoburger Waldes, leben über 20.000 Einwohner auf einer Fläche von 32,19 km². Das Bielefelder Stadtzentrum ist 15 km entfernt. Seinen Namen hat dieser Stadtteil von dem gleichnamigen Naturgebiet.

Die Senne, der die Ems entspringt, verfügt über eine große Fläche an Heidelandschaft mit Mooren und Gewässern, in der sich eine vielfältige Flora und Fauna befindet. Der Stadtteil selbst besteht aus reinen Wohngegenden mit Immobilien zum Mieten und Kaufen sowie einem industriellen Kern mit Firmen wie der Weltmarke Parker. Die durchschnittliche Miete für eine Wohnung beträgt 7,41 €/m². Bei der Entscheidung für eine Immobilie in diesem Stadtteil können die vielen Angebote für Freizeit und Sport ausschlaggebend sein:

Das Freibad mitten im Wald, der Sportverein TuS 08 für Fußball, Turnen und Wasserball, ein Tennisclub, eine Bogensportanlage, ein Verein für Ballonsport und ein Fischereiverein etc. machen das Viertel so bliebt. In diesem Stadtviertel sind unter anderem auch eine Hauptschule, eine Realschule, drei Grundschulen und die beiden Westfälischen Schulen für Gehörlose, Schwerhörige und Körperbehinderte gelegen. Vorteile für das Mieten einer Wohnung oder einem Haus in Senne:

  • viele Freizeit- und Sportangebote,
  • Schulen auch für Kinder mit körperlichen Einschränkungen,
  • verkehrsgünstig gelegen,
  • Nähe zur Heidelandschaft.

Jöllenbeck - dörfliches Wohnen mit Charme in Bielefeld

Jöllenbeck liegt im Norden von Bielefeld, hat über 13.000 Einwohner und einen dörflichen Charakter, der sich im Vereinsleben und der ausgeprägten nachbarschaftsfreundlichen Gemeinschaft widerspiegelt. Das Viertel ist umgeben von Äckern und Feldern, sodass sich gerade naturbewusste Familien hier mit einer Immobilie sehr wohlfühlen. Zur Bielefelder Innenstadt beträgt die Fahrzeit mit dem Auto 25 Minuten. Der öffentliche Nahverkehr besteht aus Bussen, es fehlt jedoch der Anschluss an das Stadtbahn- bzw. Regionalbahnnetz. Die Mietpreise für Immobilien liegen bei günstigen 5,78 €/m² im Durchschnitt.

Diese Preise tragen wiederum zur Beliebtheit Jöllenbecks bei. Angebote an Immobilien mit Grundstück und einer großen Wohnfläche und Freizeitaktivitäten sind gegeben. Der Bezirk ist für seinen Handball- und Fußballverein sowie den Heimatverein und das Freibad bekannt. Außerdem ist das Viertel Start vieler Rundwanderwege. Vorteile für das Mieten von Immobilien und das Wohnen in Jöllenbeck:

Fotos: Conny Ermler_pixelio.de & Foto-2 Matthias Riesenberg_pixelio.de & Foto-3: Kai Niemeyer_pixelio.de