Tiefgaragenstellplätze in Deutschland

Preis
Größe
Zimmer
SCHUFA-Auskunft Die SCHUFA-Bonitätsauskunft ist die akzeptierte Nr. 1 für Mieter und Vermieter. SCHUFA-Auskunft online bestellen Jetzt herunterladen

Tiefgaragenstellplatz - Gegen Platzmangel im Großstadt-Trubel

Für die einen ist es nur ein praktisches Transportmittel um von A nach B zu gelangen, für die anderen – und vor allem für viele Männer – ist es das liebste Schätzchen: Das Auto. So viele Vorteile der fahrbare Untersatz auch hat, in Großstädten raufen sich zahlreiche Autofahrer aufgrund des Platz- und vor allem des Parkplatzmangels tagtäglich die Haare. Viel zu enge Parklücken an den völlig überfüllten Straßenrändern sind nicht selten die Ursache für Dellen und Schrammen am mehr oder weniger geliebten Gefährt. Was würden viele in solch einem Umfeld für einen eigenen Tiefgaragenstellplatz geben!

Parkplatzsuche, Hagelschäden und Eiskratzen ade!

In fast jeder Stadt gibt es Stellplätze zu mieten oder auch zu kaufen. Tiefgaragen befinden sich oft unterhalb von Gebäuden oder auch unter Grünanlagen sowie Parkhäusern. Dieser Garagentyp spart somit kostbaren Platz an der Erdoberfläche, was besonders in Großstädten sehr vorteilhaft ist. Zwar entsteht für den Besitzer oder Mieter eines Tiefgaragenplatzes ein finanzieller Mehraufwand, doch zahlt dieser sich spätestens dann aus, wenn man im Winter einfach in sein Auto steigen und losfahren kann, ohne es vorher mühsam von einer dicken Eisschicht befreien zu müssen. Zeiten der lästigen und nervenaufreibenden Parkplatzsucherei sind vorbei und natürlich bietet eine Tiefgarage auch Schutz vor jeglichen Umwelt- und Wettereinflüssen sowie vor Vandalismus.

Besonders sicher sind Tiefgaragen, die für Fremde unzugänglich sind und beispielsweise durch ein Rollgitter verschlossen sind. Dadurch ist die Aufklärungswahrscheinlichkeit im Falle eines Schadens am Auto, der beim Rangieren oder Einparken eines anderen Autos entstanden ist, relativ hoch. Ein Tiefgaragenstellplatz wird zudem positiv von KFZ-Versicherungen gewertet, wodurch die Beiträge des Versicherten oft etwas niedriger ausfallen. Zwar wird diese Ersparnis die Ausgaben für den Stellplatz sicher nicht völlig decken, doch sollte dieser Aspekt nicht außer Acht gelassen werden!