Stadthäuser kaufen

Preis
Größe
Zimmer
Berechnung der Finanzierung
Ergebnisse für Ihre Finanzierung (Durchschnittliche Marktdaten)
Das Ergebnis basiert auf einer anfänglichen jährlichen Tilgung von 2% p.a., einem Sollzinssatz von 1,4% und auf Notarkosten von 2,0% .

Stadthaus - Wohnen in der City

Ein eigenes Haus mitten in der City stellt für viele die ideale Mischung aus Privatsphäre und Urbanität dar. Egal ob Singles, Paare oder Familien – Bewohner von Stadthäusern genießen das Leben in den eigenen vier Wänden mit ausreichend Platz, ohne auf Zentralität und die Nähe zum Stadtzentrum verzichten zu müssen. Durch kurze Arbeitswege und eine hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel wird der Alltag oftmals leichter.

Mittendrin und doch behaglich

Neben dem klassischen Kauf eines freistehenden Stadthauses gibt es auch die Möglichkeit der Lückenbebauung, wodurch freies Bauland in Städten effizient genutzt wird. Kein Stadthaus gleicht dem anderen, wodurch dieser Haustyp inmitten gründerzeitlicher Mehrfamilienhäuser oftmals wie ein bunter Farbklecks wirkt, der einen ganz eigenen Charme verbreitet. Viele Kommunen haben spezielle Förderprogramme ins Leben gerufen, um brachliegende Stadtteile mittels solcher Häuser neu zu beleben. Das Platzangebot in Städten ist in der Regel begrenzt, wodurch viele Interessenten eine gewisse Skepsis entwickeln, denn die Grundstücksbreite eines klassischen Stadthauses beträgt maximal sechs Meter. Dadurch fällt es zwar relativ schmal aus, doch durch mehrere Geschosse wird ausreichend Wohnraum gewährleistet. Der kleine Vorgarten dient lediglich der räumlichen Abtrennung zum Gehweg, der Hauptgarten befindet sich meist im rückseitigen Bereich.
Auch Balkone, Terrassen oder Wintergärten sind keine Seltenheiten beim Stadthaus, denn sie erhöhen das Platzangebot und machen das Wohnen noch attraktiver. Damit steht das Stadthaus anderen Wohnhaustypen in nichts nach.

Ein Stadthaus muss nicht teuer sein

Man könnte meinen, der Kauf eines solchen Hauses ist eine sehr kostspielige Angelegenheit, denn das Wohnen in der Stadt ist in der Regel etwas teurer als auf dem Land, doch sollte man auch beachten, dass unter Umständen die Kosten für ein eigenes Fahrzeug hinfällig werden und man als Stadtbewohner von Flexibilität und Unabhängigkeit profitiert. Außerdem ist die Investition in ein Stadthaus eine sichere sowie langfristig wertvolle Anlage von Eigenkapital.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Ratgeber Renovieren - Mit unseren Tipps gelingt der Aus- und Umbau Ihres Zuhauses perfekt.
  2. Das Passivhaus - Gerade in Zeiten steigender Energiepreise überzeugt das enorme Einsparungspotenzial immer mehr Familien.
  3. Immobilien Bewertung - Die professionelle Online-Bewertung ermittelt den individuellen Wert ihrer Immobile aufgrund von Expertenwissen.
  4. Notar - Der unabhängige Berater steht bei allen Vertrags- und Kaufabwicklungen zur Seite.
  5. Heiztechnik erneuern - Heizung ist nicht gleich Heizung – Das richtige Heizsystem spart bares Geld und schont die Umwelt
  6. Transporter mieten - Finden Sie den passenden Transporter für Ihren Umzug bereits ab 29 Euro / Tag