Leider keine Ergebnisse gefunden. Leider keine Ergebnisse gefunden.

Suche anpassen, um Ergebnisse zu erhalten. Tipp: Es kann helfen, Suchkriterien zu ändern.

Immobilien Vigo - Rund um den Fisch

Galicia
Bildquelle: iStockphoto
Vigo gehört zu den führenden Industriestandorten in Galizien. Hauptsächlich sind in Vigo große Konzerne angesiedelt, die hier ihre gesamte Produktion abwickeln. Dabei handelt es sich in erster Linie um Unternehmen der Autoindustrie und um Werften mit ihren Zulieferbetrieben. Die Gewerbeimmobilien in Vigo sind auf Großkonzerne eingestellt. Daher gibt es eine Vielzahl großflächiger Gewerbeflächen und Immobilien, die meist in den Industriegebieten liegen. Wohnimmobilien sind in Vigo auch in großer Auswahl vorhanden.

Immobilien in Vigo für Gewerbe und Privatleute

Die Gewerbeimmobilien in Vigo sind großflächig. Kleinere Immobilien findet man selten. Lediglich einige Räume für den Einzelhandel sind zu finden. Vigo ist kein typischer Touristenort. Daher ist auch das Angebot an Hotel- und Gastronomieimmobilien rar. Die Stadt gilt als eine der größten Standorte in Europa im Fischfang und in der industriellen Fischverarbeitung. Der größte Fischproduzent "Pescanova" ist hier angesiedelt. Zudem unterhalten die französischen Autokonzerne Renault und Peugeot Werke. Wohnimmobilien sind im Vergleich zu anderen spanischen Gebieten günstig zu bekommen. Dabei handelt es sich meist um wunderschöne Fincas. Gewerbetreibende, Konzerne und Privatleute profitieren von der guten Infrastruktur. Der Hafen ist weltweit von großer Bedeutung. In der nur wenige Kilometer entfernten Nachbargemeinde befindet sich ein internationaler Flughafen, der von den großen Gesellschaften Air France und Iberia angeflogen wird. Auch die Anbindung an Autobahnnetze und Überlandstraßen ist gut. Aufgrund der großen Produktionsstätten interessieren sich gerade in jüngster Zeit auch immer mehr internationale Investoren für den Industriestandort. Das könnte die Immobilienpreise in naher Zukunft in Bewegung bringen.