DIY: Weihnachtsbaum aus Kordel basteln

Do it Yourself:
Weihnachtsbaum aus Kordel basteln

© Beatrice Blank

Mit dem Weihnachtsbaum aus Kordel haben Weihnachtskarten und Wunschzettel endlich einen ganz besonderen Platz.

Das braucht man:

Weihnachtsbaum aus Kordel basteln - Das braucht man
  • Selbstklebende, transparente Dekorierclips (erhältlich im gut sortierten Bastelladen oder im Internet). Die Haken lassen sich rückstandslos wieder entfernen. Wer möchte, kann auch kleine Nägel anstelle der Dekorierclips benutzen. Wer den Kordelbaum im nächsten Jahren wiederverwenden will, kann ihn auf einem Brett anbringen.
  • Kordel in zwei Farben in ca. fünf Metern Länge (hier pink) und ca. ein Meter Länge (hier orange)
  • Mini-Holzwäscheklammern
  • Weihnachtliche Deko, zum Beispiel Figuren, Schleifen, Kugeln

Außerdem:

  • Kuchenteller
  • Wasserwaage
  • Zollstock
  • Bleistift

Schritt 1:

DIY: Weihnachtsbaum aus Kordel basteln - Schritt 1

An einer freien Wand die Umrisse des Baums und des Sterns anzeichnen. Mit dem Stern beginnen. Dafür die Kontur des Kuchentellers mit Bleistift anzeichnen (Bild links). Fünf Fixpunkte markieren: einen oben in der Mitte, die anderen vier parallel zueinander in der linken und rechten Hälfte, je im oberen und im unteren Teil (siehe Skizze rechte Seite oben). Mithilfe der Wasserwaage die Spitze des Baumes unterhalb des Kreises markieren. Eine senkrechte Linie anzeichnen. Von diesem Punkt als Mitte eine waagerechte Linie ziehen. Die Enden markieren. Es entsteht ein gleichschenkliges Dreieck.

Schritt 2:

DIY: Weihnachtsbaum aus Kordel basteln - Schritt 2

Die Dekorierclips auf den fünf markierten Punkten des Sternes und den drei Eckpunkten des Baumes auf die Wand aufkleben. Die Häkchen müssen dabei nach außen zeigen.

Für den Baum die längere Kordel um die drei Eckpunkte spannen. Entlang der entstehenden Linie weitere Punkte markieren und Clips ankleben. Die Kordel unten links beginnend um die drei Eckpunkte spannen, dann kreuz und quer um die Haken spannen. Nach und nach entsteht ein immer dichteres Netz. Am Startpunkt enden, Kordel verknoten und Enden abschneiden.

Schritt 3:

DIY: Weihnachtsbaum aus Kordel basteln - Schritt 3

Für den Stern die kürzere Kordel nehmen und folgendermaßen um die fünf Clips spannen: Unten links beginnen, weiter zur Spitze und nach unten rechts, dann zum linken oberen Haken und zum rechten oberen Haken. Um den Stern fertig zu stellen, unten links enden, Kordel verknoten und Enden abschneiden.

Schritt 4:

DIY: Weihnachtsbaum aus Kordel basteln - Schritt 4

Die weihnachtliche Wanddeko ist jetzt fertig. Dekoelemente aus der Weihnachtskiste an Holzwäscheklammern festkleben oder mit Draht befestigen.