Der Schreibtisch für Ihr Arbeitszimmer

Der Schreibtisch für
Ihr Arbeitszimmer

© www.car-moebel.de

Der ideale Schreibtisch sollte nicht nur zur restlichen Wohnungseinrichtung passen, sondern auch funktional sein. Ob die Kaufentscheidung nun zugunsten eines zeitlosen Computerschreibtisches ausfällt oder ob dem Käufer der Sinn nach einem verschnörkelten Sekretär steht – das Schreibmöbel sollte seinen Aufgaben gewachsen sein.

Welcher Schreibtisch passt zu mir?

Grundsätzlich sollten die Möbelstücke im Arbeitszimmer miteinander harmonieren. Computerschreibtische aus Glas und Chrom stehen für zeitlose Eleganz, während Neuauflagen anmutiger Holzmöbel aus der Jahrhundertwende besonders stilvoll wirken. Wer nur gelegentlichen Papierkram zu erledigen hat, findet vielleicht an einem Sekretär Gefallen: Er kann zusammengeklappt werden und verwandelt sich nach getaner Arbeit in ein dekoratives Möbelstück.

Stehpulte mit angewinkelter Schreibfläche und charaktervolle Sekretäre lassen sich gut für gekonnte Stilbrüche nutzen, etwa wenn man eine gradlinige puristische Einrichtung mit einem geschwungenem Holzmöbel im Jugendstil auflockern möchte.

Welchem Zweck soll der Schreibtisch dienen?

Das entscheidende Kriterium bei der Kaufentscheidung sollte die Funktionalität sein. Dient das Möbel der täglichen Arbeit am Computer, muss es andere Funktionen erfüllen als ein Schreibtisch, der lediglich für die Ablage genutzt wird. Daher sollte sichergestellt sein, dass der Schreibtisch genügend Stauräume und Ablageflächen für zusätzliche Geräte wie Drucker, Scanner und externe Festplatten bietet. Meist werden Schubladen zum Verstauen von Zeichenmaterialien benötigt. Wer überwiegend am Rechner arbeitet und Kabelsalat vermeiden möchte, sollte bei der Schreibtisch-Wahl außerdem auf eine intelligente Kabelführung achten.

Tipp: Computer und weitere Geräte vorher ausmessen, um den genauen Platzbedarf zu ermitteln.

Beim Schreibtisch-Kauf auf Ergonomie achten

Bei der Auswahl des idealen Schreibtisches sollte nicht nur die Optik eine Rolle spielen. Wichtig ist, dass man sich wohlfühlt, wenn man an seinem Arbeitstisch sitzt. Genügend Beinfreiheit gehört zu den Grundvoraussetzungen, die ein guter Schreibtisch erfüllen muss. Daher sollte man keine Kartons und Ordnungsboxen unter dem Tisch lagern. Ist das Modell nicht höhenverstellbar, sollte die Arbeitsfläche zur Körpergröße passen. Als Richtwert gilt eine Höhe von 70 cm. Die Arme sollten bequem auf der Arbeitsfläche ruhen können.

  • Diesen Artikel teilen: