Do it yourself: Schlüsselbrett selbst machen

Do it Yourself:
Schlüsselbrett selbst machen

© Beatrice Blank

Im Handumdrehen wird aus einem Bilderrahmen ein Schlüsselbrett, das Sie nach Ihren Vorlieben günstig und einfach selbst gestalten.

Man benötigt:

  • einen tiefen Bilderrahmen (ca. 5 Euro)
  • Schraubhaken (aus dem Baumarkt, 10 Stück 3,15 Euro)
  • Foto mit Burg-Motiv (aus dem eigenen Fotoarchiv) oder eine Postkarte (ab 9 Cent)
  • Ritter-Spielfigur (aus der Spielzeugkiste oder vom Dachboden)
  • Acrylfarbe (anthrazit, ca. 5 Euro)
  • Stempelfarbe (schwarz, 3 Euro)

Schritt 1:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 1

Ihre Werkzeuge:

  • Heißklebepistole oder Alleskleber
  • Schere
  • Buchstabenstempel (Bastelladen, ca. 19 Euro)
  • Pinsel

Schritt 2:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 2

Den Rahmen auseinandernehmen. An einer Unterseite werden die Schraubhaken befestigt, an denen später die Schlüssel hängen. Lassen sich die Haken nicht einfach mit der Hand eindrehen, bohren Sie kleine Löcher vor, zum Beispiel mit einem Schraubenzieher. Schraubhaken nicht zu tief eindrehen, wenn sie auf der Innenseite hervorstehen, kann das Zusammenbauen später schwierig werden.

Schritt 3:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 3

Den Rahmen mit der Acrylfarbe streichen. Es darf ruhig ein bisschen abgenutzt aussehen. Farbe gut trocknen lassen (mindestens eine Stunde).

Schritt 4:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 4

Foto passend zuschneiden und hinter das Passepartout kleben. Text "My home is my castle" auf das Passepartout stempeln.

Schritt 5:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 5

Die Ritterfigur auf dem Innenteil des Bilderrahmens festkleben. Darauf achten, dass die Figur nicht übersteht, sonst passt das Innenteil später nicht mehr in den Rahmen.

Schritt 6:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 6

Alle Teile zusammensetzen. Die Glasscheibe vorne einsetzen, so sind Bild und Figur vor Staub geschützt.

Schritt 7:

DIY: Schlüsselbrett selbst machen - Schritt 7

Etliche Varianten sind denkbar. Nutzen Sie Ihre liebsten Urlaubsfotos, stellen Sie Hobbys dar, bauen Sie Ihre Familie nach. Bringen Sie kleine Dekorationsapplikationen wie Steine oder Muscheln an. Statt den Rahmen zu streichen, können Sie ihn auch mit Serviettentechnik bunt gestalten.

Zeitaufwand: Ca. 45 Minuten plus Trockenzeit (mindestens eine Stunde)

Kosten: rund 16 Euro