Mehrfamilienhaus bauen

Typisch für Mehrfamilienhäuser: Der Geschosswohnungsbau
Fotolia / ArTo

Ein Mehrfamilienhaus ist im Gegensatz zum Einfamilienhaus für mehrere Mietparteien vorgesehen. Als Bauweise üblich ist der Geschosswohnungsbau mit Wohnungen, die auf mehrere Etagen verteilt sind. Nach dem deutschen Wohnungseigentumsgesetz können die Wohneinheiten und das Grundstück unter verschiedenen Eigentümern aufgeteilt sein.

Hauskataloge für Mehrfamilienhäuser

Hauskataloge gratis bestellen

Mehrfamilienhäuser haben sich vor allem im städtischen Raum durchgesetzt, da Bauland dort rar und teuer ist. Im allgemeinen besitzen die Eigentümer oder Mieter eine eigene Wohnfläche und teilen sich Gemeinschaftsflächen wie das Treppenhaus, den Aufzug oder den Waschkeller mit den anderen Hausbewohnern. Falls ein Garten vorhanden ist, steht dieser in der Regel entweder allen Bewohnern zur Verfügung, oder er gehört zu den Wohnungen im Erdgeschoss. Häufig ist ein Hausmeister angestellt, der Reparaturen erledigt, den Winterdienst übernimmt und als Ansprechpartner für die Mieter zur Verfügung steht.

Mehrfamilienhaus für Familien

Für Familien ist ein Mehrfamilienhaus die optimale Lösung, wenn mehrere Generationen unter einem Dach leben wollen: Jede Partei hat ihre eigenen vier Wände, von den Großeltern bis hin zu Nachwuchs, und auch die Privatsphäre bleibt gewahrt. Zudem wird neben der Pflege der Älteren die Betreuung der Kinder erleichtert und das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt.

Ein Mehrfamilienhaus eignet sich auch als Kapitalanlage – zum Beispiel, wenn Sie vorerst nicht selbst darin wohnen möchten und die Wohneinheiten vermieten. Das bringt Steuervorteile und erleichtert die Baufinanzierung des Mehrfamilienhauses.

Mehrfamilienhaus: gemeinsame Finanzierung

Ein neuer Trend: Seit einigen Jahren tun sich immer mehr Menschen zusammen, um gemeinschaftlich ein Mehrfamilienhaus zu bauen. Durch die gemeinsame Finanzierung können attraktivere Grundstücke gekauft und luxuriösere Wohnformen realisiert werden, als es allein möglich wäre – auch wenn das Miteinander mehr gegenseitige Rücksichtnahme und Vertrauen erfordert.

Anbieter von Mehrfamilienhäusern finden Sie auch bei Immonet: Verschaffen Sie sich ganz unkompliziert einen Überblick und lassen Sie sich eine individuelle Auswahl an Hausbau-Katalogen kostenlos und unverbindlich zuschicken. Im persönlichen Kontakt mit dem Anbieter Ihrer Wahl können Sie dann in Ruhe alle noch offenen Fragen klären.

Weiterlesen:

Mehr erfahren über das Generationenhaus