Tipps von Immonet für die passenden Beleuchtung von Balkon und Terrasse

Licht für Balkon und Terrasse

© Renate Solhaug / Unsplash

Wenn es abends dunkel wird, lässt sich mit dem passenden Licht für Garten und Balkon der Tag noch ein bisschen verlängern. Was Sie beim Kauf der Lichtquelle beachten sollten, hat Immonet zusammengefasst.

Warmes Licht sorgt für schöne Effekte

Besonders warmes Licht zaubern Licht-Kugeln auf Balkon und Terrasse. Drapiert man große Licht-Kugeln auf dem Rasen oder neben Büschen, erhält man wunderschöne Licht-Effekte. Auch durch Strahler, die mit einem Erdspieß dekorativ in Blumenkübel gesteckt werden können, lassen sich Pflanzen und Balkon-Umgebung schemenhaft ausleuchten. Strahler bringen besonders kräftiges Licht auf den Balkon, daher sollten sie so platziert werden, dass durch das Licht niemand geblendet wird.

Licht aus praktischen Solarleuchten

Besonders Solarleuchten erfreuen sich als Licht-Quelle im Außenbereich großer Beliebtheit. Solarbetriebenes LED-Licht ist beispielsweise in Form kleiner Spots mit Spießchen erhältlich, die sich ringsum in die Blumenkästen stecken lassen und bei untergehender Sonne automatisch zu leuchten beginnen. Wer es dekorativ mag, kann sich eine Buddhafigur auf den Balkon stellen, die eine LED-Licht-Kugel in den Händen hält oder kleine bunte LED-Schmetterlinge.

© MAISONS-DU-MONDE
© IKEA Systems B.V. 2018
© butlers.com
© kettal.com
© MAISONS-DU-MONDE
© kettal.com

Punktuelles Licht durch Mini-Spots

LED-Mini-Spots liefern abends kraftvolles Licht, tagsüber sind die Spots im ausgeschalteten Zustand fast unsichtbar. Die winzigen LED-Spots sorgen für effektvolles Licht an exponierten Stellen rund um Balkon und Terrasse. Zudem lassen sie sich im Boden versenken. Beispielsweise kann man die Spots in den Holzboden einbauen, an der Wand entlang oder auf Treppen, wo sie punktuelle Licht-Akzente setzen. Korrosionsresistente Modelle lassen sich sogar im Teich, Pool oder in wassergefüllten Kübeln einsetzen.

Kraftvolles Licht durch LED-Leuchttische

Wer seine Außenbeleuchtung intensiver mag, kann sich einen LED-Leuchttisch für die Terrasse anschaffen. Das kräftige Licht scheint durch die helle Kunststoff-Oberfläche des Tisches und lässt sich entweder kabellos mit Akkus oder über die Steckdose betreiben. Das Licht rund um den Leuchttisch erzeugt intensive Stimmungen und leuchtet auf dem Tisch stehende Objekte aus. Besonders Flaschen und gefüllte Gläser samt Inhalt sehen dekorativ aus.

Stimmung durch beleuchtete Töpfe und Feuerkörbe

Der beleuchtete Blumentopf "Bloom Pot" verströmt als Dekorationselement eine entspannte Stimmung auf Balkon und Terrasse. Die Licht-Quelle lässt sich besonders schön als Flaschenkühler inszenieren. Ein paar Feierabend-Bier und Eiswürfel passen gut in den Blumenkübel, der in bis zu 100 Zentimeter Durchmesser erhältlich ist. Sehr romantisch und schön als abendliche Licht-Quelle sind auch Feuerkörbe oder Eisenschalen, die mit Holzkohle oder Briketts gefüttert werden. Das stimmungsvolle Licht sorgt für knisternde Lagerfeuer-Romantik und Wärme in kühlen Abendstunden.