Für die Immobilienfinanzierung günstige Kredite finden

Günstige Kredite finden
© Fotolia/ vege

Der Weg in die eigenen vier Wände führt mehrheitlich über ein solide geplantes Finanzierungskonzept – und hierzu gehört ein Überblick über am Finanzmarkt verfügbare günstige Kredite. Gründliche Information und genauer Vergleich, der bei diversen Anbietern erhältlichen Kreditformen und Konditionen, ist unerlässlich. 

Finanzierungsrechner

/mtl.

Günstige Kredite gibt es längst auch ohne Zweckbindung. Da aber derzeit beste Voraussetzungen, gerade für günstiges Baugeld gegeben sind, lohnt sich im Falle einer Immobilienfinanzierung doch die Zweckbindung von Krediten. Außerdem beeinflussen individuell verfügbare Sicherheiten die Konditionen für Immobilienkredite positiv: Hier ist beispielsweise an den Eigenkapitalanteil ab einer Höhe von 20 Prozent zu denken.

Günstige Kredite durch niedrige Zinssätze

Aktuell sind günstige Kredite – sogar als Vollfinanzierungen – deshalb gut verfügbar, weil sich das Niveau der Zinsen auf einem Rekordtief befindet: Finanzexperten geben für den durchschnittlichen Zins im Bereich der 5-Jahres-Finanzierungen einen Wert an, der 0,06 Prozentpunkte unter dem bisherigen, in 2005 erreichten Zinstief von 3,29 Prozent liegt.

Was zunächst nach einem nur kleinen Unterschied aussieht, entfaltet im Blick auf in der Abzahlungsphase günstige Kredite, eine große Wirkung: Fließt der Zinsvorteil in eine erhöhte Tilgung, ergibt sich zum Beispiel bei einer Immobilienfinanzierung über 200.000 Euro bei den mit 2,83 Prozent am günstigsten verzinsenden Anbietern eine Ersparnis von 33.000 Euro über die gesamte Laufzeit.

Weiterlesen:

Lesen Sie mehr über die Eigenheimfinanzierung