Anschlussfinanzierung Tipp 3: Tilgung optimieren

Tipp 3: Tilgung optimieren
© Fotolia - Goodluz

Achten Sie bei der Gestaltung Ihrer Anschlussfinanzierung darauf, dass die Tilgungsrate mindestens der zuletzt gezahlten Tilgungshöhe des bestehenden Darlehens entspricht – mindestens jedoch 2 Prozent.

Sofern es Ihre finanzielle Situation zulässt, kann auch ein höherer Tilgungssatz sinnvoll sein, um die Rückzahlung des Darlehens zu beschleunigen.

Beachten Sie, dass die zuletzt gezahlte Tilgung nicht der im ursprünglichen Darlehensvertrag angegeben "anfänglichen Tilgung" entspricht! Aufgrund der kontinuierlichen Rückzahlung des Darlehens und der sich daraus ergebenden Reduzierung der Restschuld sinkt der Zinsanteil der monatlichen Rate stetig.

Errechnen Sie jetzt Ihre Finanzierungsrate: Zum Tilgungsrechner

Weiterlesen:

Vorheriger Tipp: Eigenkapital optimieren

Nächster Tipp: Darlehensrate optimieren