Navigation überspringen

Immobilien in Magdeburg kaufen

*
Etagenwohnung • Magdeburg Sudenburg

Kaufpreis

59.000

Wohnfläche ca.

45

Zi.

2  

*
Etagenwohnung • Magdeburg Sudenburg

Kaufpreis

55.000

Wohnfläche ca.

52

Zi.

1  

Anbieterlogo
Einfamilienhaus • Magdeburg Neu Olvenstedt

Kaufpreis

412.680

Wohnfläche ca.

169

Zi.

5  

Anbieterlogo
Penthouse • Magdeburg Berliner Chaussee
Garten

Kaufpreis

585.000

Wohnfläche ca.

152

Zi.

4.5  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Magdeburg Leipziger Str.
Garten

Kaufpreis

157.000

Wohnfläche ca.

83

Zi.

3.5  

Nichts verpassen!
Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Ottersleben

Kaufpreis

139.040

Grundstücksfläche ca.

632

Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Salbke

Preis

Auf Anfrage

Grundstücksfläche ca.

1,915

Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Westerhüsen

Kaufpreis

101.010

Grundstücksfläche ca.

546

Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Neu Olvenstedt

Kaufpreis

97.500

Grundstücksfläche ca.

500

Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Berliner Chaussee

Kaufpreis

132.210

Grundstücksfläche ca.

678

Anbieterlogo
Wohngrundstück • Magdeburg Ottersleben

Kaufpreis

163.240

Grundstücksfläche ca.

742

Anbieterlogo
Villa • Magdeburg Berliner Chaussee

Kaufpreis

336.900

Wohnfläche ca.

124

Zi.

4  

Anbieterlogo
Bungalow • Magdeburg Berliner Chaussee

Kaufpreis

340.150

Wohnfläche ca.

131

Zi.

4  

Anbieterlogo
Bungalow • Magdeburg Berliner Chaussee

Kaufpreis

317.390

Wohnfläche ca.

110

Zi.

4  

Anbieterlogo
Erdgeschosswohnung • Magdeburg Neue Neustadt

Verkehrswert

34.000

Wohnfläche ca.

47

Zi.

2  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Magdeburg Altstadt

Verkehrswert

153.000

Wohnfläche ca.

102

Zi.

3  

Anbieterlogo
Erdgeschosswohnung • Magdeburg Cracau

Kaufpreis

110.000

Wohnfläche ca.

62

Zi.

2  

Anbieterlogo
Erdgeschosswohnung • Magdeburg Alte Neustadt
EBK

Kaufpreis

72.000

Wohnfläche ca.

42

Zi.

2  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Magdeburg Leipziger Str.

Preis

Auf Anfrage

Wohnfläche ca.

51

Zi.

2  

Anbieterlogo
Doppelhaushälfte • Magdeburg Neustädter See
Garten EBK

Kaufpreis

359.000

Wohnfläche ca.

120

Zi.

4  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Magdeburg Sudenburg
Balkon

Verkehrswert

72.000

Wohnfläche ca.

63

Zi.

2  

Anbieterlogo
Etagenwohnung • Magdeburg Leipziger Str.

Verkehrswert

54.000

Wohnfläche ca.

63

Zi.

2  

Anbieterlogo
Verbandslogo
Dachgeschosswohnung • Magdeburg Sudenburg
EBK

Kaufpreis

35.000

Wohnfläche ca.

25

Zi.

1  

Anbieterlogo
Zweifamilienhaus • Magdeburg Ottersleben

Kaufpreis

90.000

Wohnfläche ca.

219

Zi.

11  

Anbieterlogo
Dachgeschosswohnung • Magdeburg Werder
Balkon EBK

Kaufpreis

620.000

Wohnfläche ca.

124

Zi.

4  

Anbieterlogo
Einfamilienhaus • Magdeburg Berliner Chaussee

Kaufpreis

457.900

Wohnfläche ca.

163

Zi.

5  

Beliebteste Wohngegenden

Immobilien kaufen in Magdeburg: Leben in der Landeshauptstadt

Magdeburg
Bildquelle: iStockphoto
Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt bietet lukrative Objekte, wenn es darum geht, Immobilien zu kaufen. Magdeburg verzeichnet steigende Einwohnerzahlen und eine gesteigerte Nachfrage nach Immobilien jeglicher Bauart.

Leben in Elbnähe: Magdeburger Immobilien kaufen

Die Magdeburger Mitte, irreführend auch Altstadt genannt, ist ein besonders begehrtes Wohnviertel, um sich Immobilien zu kaufen. Magdeburg legt sein Image als gesichtslose Stadt ab und schaffte besonders in Elbnähe hochwertigen und modernen Wohnraum. Eine Mischung aus Gewerbeobjekten und hochwertigem Wohnraum mit Blick auf die Elbe ist hier entstanden. In den weniger teuren Lagen der Mitte finden Studenten und jüngere Magdeburger bezahlbare Wohnungen und Zimmer. Zu den besten Wohnlagen in Magdeburg zählen das Ost- und das Westufer mit ihren repräsentativen Villen und Stadthäusern. Besonders in den Elblagen sind hochwertige Eigentumswohnungen gefragt und beliebt.

Immobilienkauf: Magdeburg lohnt die Investition

Die Nähe des Vorortes Cracau zum Prester See, einem toten Elbarm, lockt immer mehr Investoren an, die sich in diesem Viertel Immobilien kaufen wollen. Magdeburg-Cracau war jahrelang überwiegend von Familienangehörigen der Sowjettruppen bewohnt, die Villen wurden nach deren Abzug aufwendig wieder hergestellt. Die Villen bilden den Kern der immer weiter wachsenden Siedlung mit Einfamilienhäusern. Der Stadtteil verfügt über eine gute Infrastruktur und die Innenstadt von Magdeburg ist bequem per Bus und Bahn erreichbar. Eine der beliebtesten Wohngegenden der Stadt ist der am Südwestrand Magdeburgs gelegene Vorort Hopfengarten. In dem fast hundert Jahre alten Wohnviertel gibt es noch genügend Bauland zu erwerben. Die gewachsene Infrastruktur ist besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt.