Jetzt passendes Bauunternehmen in Erfurt finden

Übersicht der tätigen Bauunternehmen in Erfurt

Premium

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Anschrift:
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB

Ytong Bausatzhaus

Anschrift:
Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg

Hanse Haus GmbH & Co. KG

Anschrift:
Buchstraße 1-3
97789 Oberleichtersbach

Kern-Haus AG

Anschrift:
Sälzerstraße 23-25
56235 Ransbach-Baumbach

BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.

Anschrift:
Borsigallee 18
60388 Frankfurt

AKOST GmbH

Anschrift:
Grätzsteig 12
15566 Schöneiche

GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG

Anschrift:
Euregiostraße 7
48527 Nordhorn

Xella Aircrete Systems GmbH Geschäftsbereich hebelHAUS

Anschrift:
Rößdorfer Straße 52
64409 Messel

Fertighaus WEISS GmbH

Anschrift:
Sturzbergstraße 40-42
74420 Oberrot-Scheuerhalden

ProHaus

Anschrift:
Euregio Str. 7 null
48527 Nordhorn

ScanHaus Marlow GmbH

Anschrift:
Carl-Kossow-Straße 46
18337 Marlow

Danwood S.A. Zweigniederlassung Berlin

Anschrift:
Justus-von-Liebig-Straße 7
12489 Berlin

Haas Fertigbau

Anschrift:
Industriestr. 8
84326 Falkenberg

RENSCH-HAUS GMBH

Anschrift:
Mottener Straße 13
36148 Kalbach-Uttrichshausen

Fingerhut-Haus

Anschrift:
Hauptstrasse 46
57520 Neunkhausen

HELMA Eigenheimbau AG

Anschrift:
Zum Meersefeld 4
31275 Lehrte

Dennert Massivhaus GmbH

Anschrift:
Veit-Dennert-Straße 7
96132 Schlüsselfeld

Schwabenhaus GmbH & Co. KG

Anschrift:
Industriestr. 2
36266 Heringen

Kampa

Anschrift:
KAMPA-Platz 1
73432 Aalen/Waldhausen

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Anschrift:
Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich

Bauunternehmen in Erfurt finden

Wer ein Bauunternehmen in Erfurt sucht, sollte sich vorab einen guten Überblick über die Preise und Leistungen der Baufirmen verschaffen. Auch spielen weitere Faktoren beim Bau Ihrer Traumimmobilie eine entscheidende Rolle. Erfurt, die Landeshauptstadt von Thüringen, stellt als Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum, einen bedeutenden Arbeitsstandort dar und gehört in Deutschland und europaweit zu den wesentlichen Verkehrsknotenpunkten zwischen Ost und West.

Der Immobilienmarkt in Erfurt

In den letzten Jahren hat sich die Einwohnerzahl der Stadt fortlaufend erhöht. Für Bauherren und für die Bauunternehmen in Erfurt erweist sich diese Stadt als außerordentlich attraktiv, da teilweise noch Grundstücke mit günstigen Einstiegspreisen zur Verfügung stehen. Gleichzeitig ist das Potenzial für zukünftige Mieterhöhungen vorhanden, weshalb zahlreiche Anleger ihre Aufmerksamkeit ebenfalls auf den Erfurter Immobilienmarkt richten. Für junge Familien mit dem Wunsch, in Zukunft lieber in ein eigenes Zuhause zu investieren, als steigende Mieten zu zahlen, empfiehlt es sich ebenso, ein geeignetes Bauunternehmen in Erfurt anzusprechen.

Gegenwärtig weisen Wohngebäude in Erfurt nahezu keine Leerstände auf. Gleichzeitig ist es absehbar, dass sich die Bauaktivitäten in den kommenden Jahren voraussichtlich verstärkt auf den Erfurter Norden konzentrieren werden. Auf ihre neue Rolle als Landeshauptstadt und als Drehscheibe des Fernverkehrs auf Schienen reagiert die Stadtentwicklung mit der "ICE-City" rund um den Hauptbahnhof.

Zurzeit kosten Grundstücke in Erfurt durchschnittlich 160 € pro Quadratmeter, wobei die Preise für mittelgroße Flächen von 300 bis 600 Quadratmetern Größe mit circa 250 € pro Quadratmeter höher liegen. Zu den begehrten Flächen zählen die Grundstücke südlich der Altstadt, die demzufolge noch kostspieliger sind. Dies gilt unter anderem für die Erfurter Stadtteile Löbervorstadt und Daberstedt.

Spartipp:

Zu den erschwinglicheren Lagen gehören die Wohngebiete am nördlichen Stadtrand und außerhalb der Innenstadt, wie beispielsweise Erfurt-Stotternheim.

Bauunternehmen in Erfurt Genehmigungen und Kosten

In der Regel ist es erforderlich, vor dem Beginn der Bauarbeiten eine Baugenehmigung einzuholen. 2017 erteilte die Stadt Erfurt 367 Baugenehmigungen, was im Vergleich mit den übrigen Kommunen und Landkreisen in Thüringen einem Spitzenwert entspricht. Im Geltungsbereich qualifizierter Bebauungspläne bleiben die Bauvorhaben verfahrensfrei. Die Bebauungspläne für Erfurt sind auf der Internet-Seite der Stadt abrufbar. Erkundigen Sie sich aber besser zusätzlich beim Bauinformationsbüro der Stadt.

  • Aktuell erhalten Sie ein neues, schlüsselfertiges Einfamilienhaus von einem Bauunternehmen in Erfurt zu Preisen ab 200.000 €.
  • Bei einem kleineren Grundstück ist einschließlich des Baulands und sämtlicher Nebenkosten von einem Gesamtpreis von circa 250.000 € auszugehen.

Teilweise haben die Baufirmen in Erfurt bereits großzügige Grundstücke für zukünftige Bauherren reserviert.

  • Bei einem nach Ihren Wünschen individuell gestalteten Neubau mit rund 150 Quadratmetern Wohnfläche auf einem weitläufigen Grundstück von 1.200 Quadratmetern haben Sie mit Kosten von circa 500.000 € zu rechnen.

Bei der Gesamtkalkulation der Kosten Ihres Bauvorhabens sind neben dem Grundstückspreis und der Rechnung der Baufirma die Baunebenkosten zu berücksichtigen, unter anderem die Kosten für den Notar von rund 1,5 Prozent des Kaufpreises, der Grundbucheintrag für circa 0,5 Prozent und die Grunderwerbsteuer, bei der es sich im Vergleich mit anderen Bundesländern in Erfurt mit 6,5 Prozent um einen Spitzensteuersatz handelt.

Spartipp:

Als Bauherr sparen Sie aber die Maklerprovision, die beim Kauf von Bestandsimmobilien anfällt.

Finanzielle Förderung Ihres Bauunternehmens in Erfurt

Um sich grundsätzlich über die lokale Situation für Bauherren zu informieren, können Sie bei der Stadt Erfurt die aktuellen Stadtplanungsvorhaben und wohnungspolitischen Programme erfragen.

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft informiert Sie über die Wohnraumförderungsprogramme im Freistaat. In der Regel bearbeitet die Thüringer Aufbaubank entsprechende Anträge. Eine zusätzliche Unterstützungsmöglichkeit stellt das zinsgünstige, sogenannte Thüringer Familiendarlehen dar. Hierbei handelt es sich um Darlehen, die über der Bagatellgrenze von 10.000 € liegen und nicht mehr als 50.000 € betragen. Die begünstigte Kreditvergabe durch die Aufbaubank ist für die Antragsteller an Einkommensobergrenzen gekoppelt und gilt ebenfalls für Ehepaare ohne Kinder und für Paare, die in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft zusammenleben.

Tipp:

Die aktuellen Zinssätze erfahren Sie bei der zuständigen Stelle für die Wohnungsbauförderung der Stadt Erfurt. Dort berät man Sie gern rund um das Darlehen und die Antragstellung.

Vom Konzept zum Bau Das geeignete Bauunternehmen in Erfurt finden

Wenn Sie sich für einen Hausbau in Erfurt entschieden haben, gilt es, ein geeignetes und seriöses Bauunternehmen zu finden. In der Regel haben private Bauherren wenig Erfahrung, da es sich bei dem Bau eines Eigenheims um ein einmaliges Vorhaben handelt.

Sie sollten Folgendes bedenken:

  • Um sich grundsätzlich über die lokale Situation für Bauherren zu informieren, können Sie bei der Stadt Erfurt die aktuellen Stadtplanungsvorhaben und wohnungspolitischen Programme erfragen.
  • Zukünftige Bauherren finden einmal jährlich im Herbst auf der Messe Haus.Bau.Ambiente Anregungen und Gesprächspartner von Bauunternehmen in Erfurt.
  • Der Verband baugewerblicher Unternehmer Thüringen e.V. beantwortet ebenfalls Ihre Fragen rund um das Thema Hausbau und kann Sie an entsprechende Bauunternehmen in Erfurt verweisen.
  • Schließlich laden Musterhausparks Interessierte ein, sich ein Bild von Referenzobjekten der jeweiligen Anbieter zu machen.

Wichtig: Bauunternehmen in Erfurt vergleichen

Erstellen Sie zunächst eine detaillierte Liste der Bauunternehmen in Erfurt und in der Region, die Sie in Betracht ziehen. Hierbei stellt sich die Frage, ob Sie einen Bauträger bevorzugen, der die komplette Abwicklung von der Auswahl des passenden Grundstücks bis hin zur Errichtung des schlüsselfertigen Hauses übernimmt. Wer den Erwerb des Grundstücks hingegen selbst in die Hand nimmt, beauftragt in der Regel einen Generalunternehmer mit dem Neubau. Dieser vergibt überlicherweise einen Teil der Gewerke an Subunternehmer.

Einen Unterschied macht es auch, ob Sie mit dem Bauunternehmen die schlüsselfertige Übergabe vereinbaren – zu diesem Zeitpunkt können Arbeiten an Böden und Wänden im Innern des Hauses noch nicht erbracht sein – oder die bezugsfertige Übergabe: Mit dieser Frist vereinbaren Sie einen Termin, an dem Sie tatsächlich ins neue Heim einziehen können.

Die wichtigsten Punkte für Ihre Auswahl eines Bauunternehmens in Erfurt haben wir für Sie als Checkliste zusammengestellt.

Checkliste für die richtige Wahl Ihres Bauunternehmens in Erfurt

  • Faktor Präsentation: Vom Internetauftritt bis hin zu Referenzobjekten – schauen Sie sich an, wie sich infrage kommende Bauunternehmen in Erfurt präsentieren.
  • Faktor Empfehlung: Hören Sie sich im Bekanntenkreis um und fragen Sie bereits aktive Bauherren in Neubaugebieten nach ihren Erfahrungen mit den verschiedenen Bauunternehmen.
  • Faktor Erfahrung: In welchem Umfang haben die infrage kommenden Bauunternehmen bereits Immobilien erstellt? Mit welchen Handwerksbetrieben arbeitet die Firma als Subunternehmen zusammen und wie ist deren Ruf?
  • Faktor Qualität: Hat die Baufirma Qualitätsstandards formuliert oder ist sie Mitglied in einem Verband? Hat die Firma Preise oder Auszeichnungen gewonnen?
  • Faktor Bonität (ganz wichtig!): Kann die Firma für ein Bauvorhaben eine sogenannte Gewährleistungsbürgschaft einer Bank vorweisen, die Sie im Falle einer Insolvenz des Bauunternehmens schützt? Wenn nicht, ist die Bonität der Baufirma möglicherweise nicht so gut. Ersatzweise können Sie verbindlich vereinbaren, dass das Unternehmen eine Baufertigungsversicherung abschließt.
  • Faktor Kommunikation: Fühlen Sie sich gut beraten? Werden Ihre Fragen genau und verständlich beantwortet? Lassen Sie sich niemals zu Entscheidungen oder zur Vertragsunterzeichnung drängen!
  • Faktor Vertragssicherheit: Lassen Sie von Fachleuten prüfen, ob der Bauvertrag seriös und fair ist. Wenn Sie feststellen, dass die Baufirma beim Leistungsverzeichnis ungenau oder bei Zahlungszielen sehr verbraucherunfreundlich handeln will, sollten Sie sich überlegen, ob Sie mit der Baufirma bauen wollen.

Ratgeber zum Thema Bauen

Kostenlose Hauskataloge

Wählen und bestellen Sie hier kostenlos die passenden Hausbaukataloge und erhalten Sie diese umgehend gratis per Post.

Zum Ratgeber

Tipps zum Hausbau

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Hausbautypen und nutzen Sie unsere hilfreichen Tipps zum Hausbau.

Zum Ratgeber

Baugrundstücke finden

Hier finden Sie geeignete Baugrundstücke und können sich über Themen wie die Grundflächenzahl oder die Bebaubarkeit informieren.

Zum Ratgeber