Jetzt passendes Bauunternehmen in Duesseldorf finden

Übersicht der tätigen Bauunternehmen in Duesseldorf

Premium

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Anschrift:
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB

Premium

Viebrockhaus AG

Anschrift:
Grashofweg 11b
21698 Harsefeld

Xella Aircrete Systems GmbH Geschäftsbereich hebelHAUS

Anschrift:
Rößdorfer Straße 52
64409 Messel

AKOST GmbH

Anschrift:
Grätzsteig 12
15566 Schöneiche

Kern-Haus AG

Anschrift:
Sälzerstraße 23-25
56235 Ransbach-Baumbach

Schwabenhaus GmbH & Co. KG

Anschrift:
Industriestr. 2
36266 Heringen

Deutsche Bauwelten GmbH

Anschrift:
Chromstraße 12
30916 Isernhagen/Hannover

ProHaus

Anschrift:
Euregio Str. 7 null
48527 Nordhorn

Danwood S.A. Zweigniederlassung Berlin

Anschrift:
Justus-von-Liebig-Straße 7
12489 Berlin

HELMA Eigenheimbau AG

Anschrift:
Zum Meersefeld 4
31275 Lehrte

Fingerhut-Haus

Anschrift:
Hauptstrasse 46
57520 Neunkhausen

Haas Fertigbau

Anschrift:
Industriestr. 8
84326 Falkenberg

ScanHaus Marlow GmbH

Anschrift:
Carl-Kossow-Straße 46
18337 Marlow

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Anschrift:
Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich

BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.

Anschrift:
Borsigallee 18
60388 Frankfurt

Ytong Bausatzhaus

Anschrift:
Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg

Fertighaus WEISS GmbH

Anschrift:
Sturzbergstraße 40-42
74420 Oberrot-Scheuerhalden

Hanse Haus GmbH & Co. KG

Anschrift:
Buchstraße 1-3
97789 Oberleichtersbach

GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG

Anschrift:
Euregiostraße 7
48527 Nordhorn

RENSCH-HAUS GMBH

Anschrift:
Mottener Straße 13
36148 Kalbach-Uttrichshausen

Kampa

Anschrift:
KAMPA-Platz 1
73432 Aalen/Waldhausen

Bauunternehmen in Düsseldorf

Auf einer Gesamtfläche von etwa 218 Quadratkilometern leben in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt derzeit knapp 620.000 Einwohner. In der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes finden Menschen aller Altersklassen eine ausgezeichnete Infrastruktur. Um ein gutes Bauunternehmen in Düsseldorf zu finden, sollten Sie sich zunächst einen Überblick über die Leistungen verschaffen.

Immobilienstandort Düsseldorf Bauunternehmen haben Hochkonjunktur

Innerhalb der Metropolregion Rhein-Ruhr nimmt Düsseldorf eine Ausnahmestellung im Immobilienbereich ein. Der überwiegende Wohnungsbestand ist älter als 30 Jahre. Allerdings ist die Anzahl der Neubauten eher gering. Das liegt nicht zuletzt an den ziemlich hohen Bodenrichtwerten für Baugrundstücke:
• 800 € für bis zu 600 m²
• 400 € für bis zu 400 m²

Der Bauantrag und baurechtliche Vorschriften

Das Bauaufsichtsamt ist in Düsseldorf dafür zuständig, Bauanträge zu kontrollieren und zu genehmigen. Eine gute Hilfe, auch beim Prüfen der Angebote von Bauunternehmen in Düsseldorf, ist das Baulexikon, das das Bauaufsichtsamt online gestellt hat. Hier erhalten Sie nützliche Erklärungen, so dass Sie die einzelnen Angebotspositionen leichter verstehen.

Achtung:

Eine für das Bauaufsichtsamt wichtige Position ist die Prüfung, ob Ihr Bauvorhaben umweltverträglich ist. Wenn Sie zu diesem Punkt detaillierte Auskünfte benötigen, erteilt Ihnen diese in Düsseldorf das Garten-, Friedhofs- und Forstamt. Bauunternehmen in Düsseldorf verfügen in der Regel über ausreichend Erfahrung, welche baurechtlichen Vorschriften einzuhalten sind.

Zuschüsse für Ihren Hausbau

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Schaffung von neuem Wohnraum bei bestimmten Konstellationen durch Fördergelder. Informationen darüber, ob und welche Fördermittel für Ihr Bauvorhaben infrage kommen, erhalten Sie unter anderem beim Wohnungsamt der Stadt Düsseldorf. Hier kann im Vorfeld geklärt werden, ob Sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Andere Zuschussmöglichkeiten bestehen seitens der EnergieAgentur NRW für besondere Energiesparmaßnahmen.

Bauunternehmen in Düsseldorf Tipps für die Suche nach einem seriösen Vertragspartner

Ein Haus zu bauen, setzt eine gute Planung und eine umfangreiche Recherche voraus. Der Vergleich mehrerer Angebote unterschiedlicher Bauunternehmen gestaltet sich dabei häufig schwierig, weil die einzelnen Positionen voneinander abweichen können. Das liegt häufig an Qualitätsunterschieden im Baumaterial. Unseriöse Unternehmen verwenden dann eher minderwertige Dämmmaterialien, Sanitäreinrichtungen oder preiswerteren Außenputz. Das kann zu Nachteilen führen, die Sie als Bauherr erst viel später erkennen. Deshalb ist Vorsicht geboten, wenn ein Angebot deutlich von den Konditionen der Mitbewerber abweicht.

  • Entscheiden Sie im Vorfeld, ob Sie ein Bauunternehmen mit oder ohne Architekten beauftragen möchten. Beschäftigt das Bauunternehmen eigene Architekten, kann das von Vorteil sein, weil so die Planung und die Ausführung Ihres Bauprojektes in einer Hand liegen.
  • Wenn Sie einen eigenen Architekten beauftragen, müssen Sie selbst darauf achten, dass die Koordination zwischen Ihren Vertragspartnern reibungslos funktioniert.
  • Ob Sie es mit einem qualifizierten Bauunternehmen in Düsseldorf zu tun haben, erkennen Sie am Besten in einem persönlichen Gespräch. Partner mit Fachkompetenz gehen auf Ihre Einwände ein und sprechen mögliche Probleme bei der Ausführung Ihrer Wünsche von selbst an.
  • Referenzen sind immer ein guter Anhaltspunkt, um sich von der Zuverlässigkeit von Bauunternehmen in Düsseldorf zu überzeugen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, suchen Sie das Gespräch mit anderen Kunden.
  • Wenn Sie Auskünfte über die finanzielle Situation des möglichen Vertragspartners haben möchten, können Ihnen der Verbraucherschutzbund, der Bauherren-Schutzbund und der Verband privater Bauherren B. weiterhelfen. Beachten Sie, dass Wirtschaftsauskünfte kostenpflichtig sind.

Bitte beachten Sie:

Damit Ihnen ein Bauunternehmen in Düsseldorf ein qualifiziertes Angebot für den Hausbau unterbreiten kann, benötigen Sie vorab einige wesentliche Unterlagen. Besonders wichtig sind hier aktuelle Grundbuchauszüge und ein amtlicher Lageplan des Baugrundstücks.

Der Vertragsabschluss Fehler vermeiden bei der Auswahl von Bauunternehmen

Jeder Bauvertrag unterschiedlich. Die meisten Baufirmen verwenden Musterverträge, die aber nicht immer alle wichtigen Punkte abdecken. Sollte es später zu Streitigkeiten aufgrund der Bauausführung kommen, kann das für Sie zu einem Problem werden.

Die folgenden Punkte dürfen auf keinen Fall in Ihrem Bauvertrag fehlen:

  • Eine detaillierte Beschreibung des gesamten Leistungsumfangs
  • Konkrete Termine für den Baubeginn und die Fertigstellung
  • Art und Qualität der Baustoffe, die verwendet werden
  • Der Standard der Hausausstattung

Achtung:

Halten Sie alle Sonderwünsche und individuellen Anpassungen auf jeden Fall schriftlich fest. Hilfreich ist außerdem eine Erfüllungsbürgschaft. Diese sieht vor, dass die Bank Ihnen Ihr Geld erstattet, wenn der Bauvertrag nicht erfüllt wird. Lehnt ein Unternehmen eine solche Bürgschaft ab, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie diesem Vertragspartner vertrauen können.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser Kontrolle mit einem Bautagebuch

Kontrollieren Sie den Baufortschritt regelmäßig. Ein gut geführtes Bautagebuch hilft Ihnen dabei. Sie haben das Recht, jederzeit einen Bausachverständigen einzuschalten, wenn Sie das Gefühl haben, dass nicht korrekt gearbeitet wird. Achten Sie dabei auch auf die Einhaltung der Termine. Ein Unternehmen, das auffällig häufig in Zeitverzug gerät, könnte sich in einer finanziellen Schieflage befinden.

Das richtige Bauunternehmen in Düsseldorf auswählen7 Punkte Checkliste

  1. Auskünfte einholen, um Kompetenz, Solvenz und Referenzen zu vergleichen
  2. Empfehlungen von anderen Bauherren berücksichtigen
  3. Angebote auf identischer Ebene vergleichen
    (Bauleistungen, Subunternehmen für bestimmte Gewerke, Materialauswahl, Baustoffqualität)
  4. Sind Planungsleistungen und die Bauaufsicht inklusive?
    (Bauunternehmen in Düsseldorf mit oder ohne Architekten, Ingenieure und qualifizierte Bauleiter)
  5. Achten Sie auf die genaue Spezifizierung der einzelnen Gewährleistungen und vereinbaren Sie vertraglich eine Gewährleistungsbürgschaft
  6. Alle Zusatzvereinbarungen und Änderungen schriftlich fixieren und gegenzeichnen lassen
  7. Fertigstellungstermin schriftlich festlegen und darauf achten, ob schlüsselfertig (hier stehen eventuelle Restarbeiten noch aus) oder einzugsfertig (also sofort bewohnbar) übergeben wird

Ratgeber zum Thema Bauen

Kostenlose Hauskataloge

Wählen und bestellen Sie hier kostenlos die passenden Hausbaukataloge und erhalten Sie diese umgehend gratis per Post.

Zum Ratgeber

Tipps zum Hausbau

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Hausbautypen und nutzen Sie unsere hilfreichen Tipps zum Hausbau.

Zum Ratgeber

Baugrundstücke finden

Hier finden Sie geeignete Baugrundstücke und können sich über Themen wie die Grundflächenzahl oder die Bebaubarkeit informieren.

Zum Ratgeber