Immonet-Nr.: 49645942

Anbieter-Objekt-ID: VA Gewerbe-300723

ARBEITEN + WOHNEN *Stadtvilla mit ca. 300 qm Wfl. frei ab 1.7.23* Büro oder Praxisräume *Preis VB*

Mehrfamilienhaus kaufen in Düsseldorf

40229  Düsseldorf
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
950,000.00 €
Mieteinnahmen pro Jahr
36,996.00 €
Courtage für Käufer
Der Verkauf erfolgt provisionsfrei.
Zimmer
10
Anzahl Parkflächen
1
Wohnfläche ca.
299 m²
Grundstücksfläche ca.
342 m²
Baujahr
1908
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
  • Haustiere
  • Vermietet
Das Objekt wurde ca. 1908 in Massiv-Bauweise erstellt, die Fassade wurde im Krieg beschädigt und 1951 neu erstellt, wobei der Einbau eines Erkerfensters und der Dachausbau zustätzlich genehmigt wurde. Die Fassade wurde dabei mit Klinker verblendet.
Die Außenwand zur Gartenseite wurde verputzt und gestrichen.

Bei der Kellerdecke handelt es sich um eine Gewölbedecke aus Stahlbeton. Die Geschossdecken sind als Holzbalkendecken und die Geschosstreppen sind als zweiläufige Treppen mit Zwischenpodesten ausgeführt. Die Stufen sind mit einem Treppenläufe belegt.

Das Satteldach ist als Sparrendach in Holzkontruktion erstellt und mit einer wärmegedämmten Pfanneneindeckung versehen.

Das Gebäude ist mit einer gasbetriebenen Zentralheizung BJ 2007, mit Stahlradiatioren und mit Thermostatventilen ausgestattet. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer.

Bei den Fenstern handelt es sich um doppelverglaste Fenster teilweise mit Rolläden. Im Dachgeschoss wurden teilweise Dachflächenfenster eingebaut.

Die Elektroinstallationen sind unter Putz verlegt. In 2022 wurde ein neuer Zählerkasten im EG eingebaut und mit neuen Zählern durch die Stadtwerke ausgestattet.

Sanitäre Anlagen:
- Küchen mit Vorrichtung in Installationsanschlüsse
- EG Bad mit Einbauwanne, 2 Waschtische und WC
- 1. OG Bad mit Einbauwanne, Waschtisch und WC
- DG 1 Bad mit Wanne, 1 Bad mit Dusche, je 1 Waschtisch und WC
Ausführung in weiß mit verchromten Armaturen

Im Keller ist ein separates WC und Dusche vorhanden. Ein mit einer Stahltür geschützter Luftschutzbunker wird als Kellerraum genutzt.

Im Keller ist 1 Einzelgarage vorhanden, die mit einem manuellen Dreh-Kipptor aus Stahl versehen ist. Die Nutzung ist nur für kleine Fahrzeuge möglich.

Zum Verkauf steht eine alte Stadtvilla aus dem Baujahr 1908 sowie bauliche Veränderungen aus 1952 und spätere Teilmodernisierungen.
Das Gebäude weist einen mittelmäßige Bauzustand auf, die laufenden Instandhaltugsmaßnahmen wurden durchgeführt. Es besteht kein erkennbarer Reparaturstau, jedoch sind einige Renovierungsmaßnahmen sinnvoll.

In dem komplett unterkellerten Objekt befinden sich jeweils im Erdgeschoss und im Obergeschoss eine Wohnung mit ca. 100 qm Wohnfläche. Wobei im Erdgeschoss auch eine Praxis oder Büroräume eingerichtet werden könnte. Das Dachgeschoss bietet zwei kleinere Wohneinheiten, die zu einer Einheit zusammengelegt werden können. Die Wohnungen im EG und OG verfügen über einen kleinen Balkon. Die Gartennutzung darf durch alle Mieter erfolgen.

Die Wohnungen wurden von dem schönen Treppenhaus pro Etage abgeschlossen und die 3,80 m hohe Decken mit teilweise schönen Verzierungen sind für Liebhaber von Altbauten ein Blickfang. Der Eingangsbereich ist sehr attraktiv in Jugendstil-Ausstattung erhalten. Somit auch für Geschäftskunden ein idealer Empfang.

Eine gute Kapitalanlage, wobei auch eine Eigennutzung denkbar wäre, da die Mietverträge zeitlich begrenzt sind.
Ideal auch als Mehr-Generationenhaus geeignet !
Denkbar ist auch eine Nutzung als Wohnen + Arbeiten.

Preisinformation:
1 Garagenstellplatz
Nettorendite Soll in %: 4
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 36.996,00 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 36.996,00 EUR

Das Objekt liegt sehr zentral im Ortsteil Eller an der Vennhauser Allee. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Zierde des Stadtteils - das Schloß Eller mit angrenzendem Schloßpark. Ebenfalls naheliegend ist das Naherholungsgebiet "Unterbacher See" mit dem Eller Forst.

Eller zählt zu den Stadtbereichen, die sich ein eigenes, geschlossenes Zentrum bewahrt haben. Der Gertrudisplatz mit der mächtigen Gertrudiskirche und die Gumbertstraße strahlen die Behanglichkeit einer Kleinstadt aus. Hier befinden sich auch alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten - es ist fußläufig zu erreichen.

Die Haltestelle Vennhauser Allee bietet diverse Anschlußmöglichkeiten mit dem öffnetlichen Verkehrsmitteln in alle Himmelsrichtungen. Die Haltestelle ist in 5 Minuten fußläufig erreichbar.
Die Autobahn A46 ist nur 3 km entfernt.

Im Rahmen des Kanalbauprojektes Niederschlagswasserbehandlungsanlage Krippstraße - hier die Erreichtung eines unterirdischen Kleinklärbeckens - , besteht momentan auf der Vennhauser Allee ein Baustellenabschnitt mit Umfahrung, die Anfang 2023 wieder aufgehoben werden soll. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende 2024 andauern.

Die EG-Wohnung ist unrenoviert und kann kurzfristig zur Eigennutzung geräumt werden, da hier kein gültiger Mietvertrag vorhanden ist.

Es werden monatliche Einnahmen in folgender Höhe erzielt:

EG 105 qm mtl. Kaltmiete 1033 €
1. OG 107 qm mtl. Kaltmiete 1050 €
DG Straße 40 qm mtl. Kaltmiete 500 €
DG Garten 47 qm mtl. Kaltmiete 500 €

GESAMT 299 qm mtl. Kaltmiete 3.083 €

Nebenkosten 835 € monatlich

Eine Übergabe könnte zum 1.3.2023 erfolgen.

Stichworte:
Garage vorhanden, Nutzfläche: 140,00 m², vermietbare Fläche: 299,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 6, Anzahl der Badezimmer: 4, 3 Etagen, modernisiert

Immonet-Nr.: 49645942

Anbieter-Objekt-ID: VA Gewerbe-300723

Ihr Ansprechpartner

Monika Welbhoff

Seeweg 4

40627 Düsseldorf

Ihr Anbieter

MWI Immobilien GmbH

Monika Welbhoff

Seeweg 4

40627 Düsseldorf

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.