Immonet-Nr.: 48029600

Anbieter-Objekt-ID: 147330-53139

Voll vermietetes 9-Familienhaus mit Garage in Düsseldorf-Oberbilk

Mehrfamilienhaus kaufen in Düsseldorf

40227  Düsseldorf
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
1,520,000.00 €
Courtage für Käufer
4,76 % inkl. MwSt.
Anzahl Parkflächen
1
Wohnfläche ca.
422 m²
Grundstücksfläche ca.
408 m²
Baujahr
1954
Befeuerungsart
Gas
  • Keller
  • Vermietet

Hier bieten wir Ihnen ein solides Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1954 mit 9 Wohneinheiten mit Größen von 22 bis 53 m² an. Die Klassischen 2-Zimmer-Wohnungen sind mit Küche, Bad und teilweise Balkon ausgestattet.
Guter Unterhaltungszustand, doppelte Isolierverglasung, Gas-Etagenheizungen, renoviertes Treppenhaus.
Charmanter Innenhof und Garage.
Das Haus ist voll vermietet. Mietertrag für die Wohnungen und die Garage: ca 63.240,- € p.a. zzgl. NK. (Alle Angaben stammen vom Eigentümer (Stand Juli 2022). Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wird jegliche Haftung ausgeschlossen.
Sichern Sie sich jetzt dieses solide Investment.

Preisinformation:
Geschäftsguthaben: 5.270,00 EUR

Oberbilk: Ein Stadtteil im Wandel. Der zentrale Stadtteil Oberbilk befindet sich im östlichen Innenstadtrandgebiet, den Stadtteilen Bilk und Flingern-Süd benachbart. Der Kernbereich Oberbilks liegt innerhalb eines Gleisdreiecks, welches aus den Fernbahntrassen hinter dem Hauptbahnhof gebildet wird.
Südlich der Bahntrasse schließt der grüne Teil Oberbilks an. Ebenso groß wie der baulich genutzte Bereich ist der zum Stadtteil gehörende Volksgarten, auch "Südpark" genannt. Als grüne Lunge Düsseldorfs ist er nicht nur der größte, sondern auch der interessanteste Freiraum inmitten der Stadt.
Oberbilker-Markt und Oberbilker-Allee. Der Oberbilker-Markt erfährt zurzeit eine Neugestaltung: Die Straßenbahnhaltestellen an der Kruppstraße werden verlegt, sämtliche Freiflächen sollen eine einheitliche Oberfläche erhalten und der Wochenmarkt soll auf den vorderen Bereich des Platzes verlegt werden. Außerdem soll eine neue Spielfläche entstehen. Die Oberbilker-Allee dient als Nahversorgungszentrum, dessen Angebot über den täglichen Bedarf weit hinausgeht. Besonders groß ist das Angebot an internationaler Gastronomie und Märkten. Das historische Zentrum des Stadtteils hat durch das Brachfalles der der Industrieanlagen sein Gesicht enorm verändert: Postmodern gestylte Bürokomplexe sind an Stelle der alten Fabriken getreten, hochrangige Dienstleistungen dominieren, wodurch das traditionelle Arbeitermilieu nahezu vollständig verschwunden ist. Innenhöfe wurden neu gestaltet, neue Wohnhäuser entstanden und am Oberbilker Markt wurde ein neues Justizzentrum gebaut. Immer mehr junge Leute ziehen in das Viertel, in dem sich zunehmend Szenelokalitäten bilden.
Die U-Bahnlinien 74, 75, 76, 77 und 79 verlaufen in Teilen der Kölner Straße. Dort befinden sich die U-Bahnhöfe Handelszentrum/Moskauer Straße, Oberbliker Markt, Ellerstraße und Oberbilk S/Philipshalle. Weiterhin liegt im Stadtteil der S-Bahnhof Oberbilk mit den Linien 1, 6 und 68.

Stichworte:
Garage vorhanden, 4 Etagen

Immonet-Nr.: 48029600

Anbieter-Objekt-ID: 147330-53139

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.