Immonet-Nr.: 47349658

Anbieter-Objekt-ID: A9K2537_25NVX5E-640203

Geräumige 3-Zimmer Wohnung in Wettbergen-West!

Erdgeschosswohnung mieten in Hannover

30457  Hannover
Auf Karte anzeigen

Miete zzgl. NK
624.13 €
Miete inkl. NK
866.27 €
Nebenkosten
152.22 €
Heizkosten
80.12 €
Zimmer
3
Wohnfläche ca.
80.12 m²
Zustand
Teil- oder vollrenoviert
Baujahr
1985
Verfügbar ab
sofort
Energieeffizienzklasse
Klasse C
Endenergiebedarf
94.1 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energiebedarfsausweis
Heizungsart
Zentralheizung
  • Bad: Vollbad
  • Terrasse
  • Gäste-WC

Das Objekt wurde 1985 errichtet und hat insgesamt 12 Mietparteien.

RANDLAGE BESCHREIBT IN WETTBERGEN DEN BESONDEREN
STADTTEIL-CHARME.
Die Nähe zur Natur sorgt für eine hohe Lebensqualität.
Wettbergen ist der südwestlichste Stadtteil Hannovers, eine klassische Randlage
also. Mit Wettbergen beginnt die Natur. Umgeben ist der Ort von Wiesen, Wäldern,
Feldern und Bächen. Sogar ein Reiterhof im Wettberger Holz trägt zur landschaftlichen Idylle bei. Im Hintergrund kann man den Deister erblicken. Alles in allem also ein Ort, der ideal ist für Menschen, die sich gern in der Natur aufhalten und doch stadtnah wohnen möchten.
Vom eigenständigen Dorf zum Pendler-Stadtteil.
Hannover ist im Laufe der Jahre langsam mit dem Ort Wettbergen zusammengewachsen.
Heute ist Wettbergen ein Pendler-Stadtteil im besten Sinn. Viele, die in
Wettbergen wohnen, machen sich täglich auf den Weg zur Arbeit nach Hannover.
Gut, dass die Verkehrsanbindung an die Innenstadt bestens ist. Mit den Stadtbahnlinien 3 und 7 enden gleich zwei Bahnen in Wettbergen. Mit dem Auto benutzt man die Bundesstraße 217.
Wettbergen, ein Stadtteil für Jung und Alt.
Wettbergen bietet viel, damit Jung und Alt sich hier wohlfühlen. Verdeutlichen kann
man das einerseits an der gepflegten Atmosphäre der Seniorenwohnanlage Edelhof von Gartenheim. Hier wird auch älteren Menschen ein umfassendes und attraktives Wohnangebot gemacht. Am jüngeren Ende der Altersskala steht der beliebte Kinderzirkus Giovanni, der aus einer kirchlichen Initiative heraus zur Freude
der Kleinen entstanden ist und sogar schon vom Zirkus Roncalli gefördert wurde.
Das Zusammenwirken von Jung und Alt kann man am Ort selbst betrachten. Zu dem
alten Dorf, das 1055 als Wetberga erstmals urkundlich erwähnt wurde, kam zu
Beginn der Achtziger Jahre mit Wettbergen-West ein ganz neuer, moderner Stadtteil.
- Neben dem Angebot in der Seniorenwohnanlage Edelhof stellt Gartenheim viele
weitere Wohnungen zur Verfügung in der Heinrich-, Konrad- und Tresckowstraße sowie im Wehrleweg und Auf dem Kampe.
Fazit: So nah an der Natur wie in Wettbergen lebt man in Hannover selten.

Besichtigungstermine:
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: michalke@gartenheim.de

Frau Michalke
Wohnungsgenossenschaft Gartenheim eG
Hildesheimer Str. 142
30173 Hannover

Immonet-Nr.: 47349658

Anbieter-Objekt-ID: A9K2537_25NVX5E-640203

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.