Immonet-Nr.: 46370415

Anbieter-Objekt-ID: 141367-M-0155-240880

Johannstadt! Charmante Dachgeschosswohnung mit Altbaucharme in Elbnähe!

Dachgeschosswohnung mieten in Dresden

01307  Dresden
Auf Karte anzeigen

Miete zzgl. NK
620.00 €
Miete inkl. NK
840.00 €
Mietpreis/ m²
6.47 €
Nebenkosten
220.00 €
Heizkosten in Warmmiete enthalten:
Ja
Kaution/ Genossenschaftsanteile
1,240.00 €
Zimmer
3
Wohnfläche ca.
81.65 m²
Zustand
Altbau
Denkmalschutz
Verfügbar ab
01.04.2022
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Fußboden: Fliesen
  • Keller
separate Küche, Küche mit Fenster, Wohnküche, Boden: Parkett/Dielen, Einbauküche auf Wunsch (Ablöse)
innenliegendes Bad (kein Fenster), Bad mit Wanne und Dusche, Boden: Fliesen/Stein
Anschluss in Küche, Trockenraum (Boden)
Parkett
Innenhof mit Grünflächen

Vermietet wird eine optimal geschnittene 3-Zimmerwohnung im Dachgeschoss eines sanierten Mehrfamilienhauses in der Dresdner Johannstadt.

Alle Zimmer sind direkt vom Flur aus begehbar. Wohn-/Schlaf- und Kinderzimmer verfügen über einen praktischen Grundriss. In der separaten Wohnküche findet auch ein Esstisch seinen Platz. Das geflieste Bad ist mit einer Dusche und einer Wanne ausgestattet. Der Waschmaschinenanschluss befindet sich in der Küche. Der schicke Parkettboden in der gesamten Wohnung unterstützt den Altbaucharme dieser Wohnung.

Zur Wohnung gehört ein Keller. Es besteht die Möglichkeit die Wäsche auf dem Dachboden zu trocknen.

Die Johannstadt ist eine der Vorstädte von Dresden. Sie liegt östlich der Altstadt an der Elbe und gehört zum Ortsamtsbereich Altstadt, wobei sie in die beiden statistischen Stadtteile Johannstadt-Nord und -Süd gegliedert ist und Teil der Gemarkung Altstadt II ist. Benannt ist der Stadtteil nach König Johann (1801-1873) von Sachsen. Historisch begann sich die Johannstadt vor allem ab 1877 zu entwickeln, als sie durch die Albertbrücke mit der Neustadt verbunden wurde. Mit dem aus der 1954 gegründeten Medizinischen Akademie Dresden entstandenen Universitätsklinikum 'Carl Gustav Carus' befindet sich das größte Dresdner Krankenhaus in der Johannstadt. Außerdem befindet sich das Krankenhaus St. Joseph-Stift im Süden des Stadtteils. Im Stadtteilgebiet herrschen Plattenbauten aus der DDR-Zeit vor, welche zum großen Teil in den letzten Jahren renoviert wurden. In der östlichen Johannstadt stehen hingegen viele Gründerzeitgebäude. Im Osten grenzt Striesen an, nordöstlich liegt Blasewitz, südlich Seevorstadt-Ost/Großer Garten und westlich die Pirnaische Vorstadt. Im Norden befindet sich die Elbe. Wichtige Straßen und Plätze der Johannstadt sind: Pfotenhauerstraße, Käthe-Kollwitz-Ufer, Gerokstraße, Trinitatisplatz, Blasewitzer Straße, Striesener Straße, Güntzplatz, Sachsenplatz. Einer der größten Dresdener Friedhöfe ist der Johannstädter Trinitatisfriedhof, auf dem unter anderem der Maler Caspar David Friedrich seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Ein Teil der Technischen Universität Dresden befindet sich am westlichen Rande des Stadtteils. Andere Schulen sind die Volkshochschule, das Bertolt-Brecht-Gymnasium und die 101. Mittelschule. An der Grenze zur Pirnaischen Vorstadt ist außerdem das St. Benno-Gymnasium zu finden. Straßenbahnlinien der DVB in der Johannstadt sind die 4, 6, 10 und 12. Außerdem fahren die Buslinien 74 und 82 zum Universitätsklinikum.

24 Monate Mindestmietzeit

Es besteht die Möglichkeit, vom Vormieter eine Einbauküche und weitere diverse Einrichtungsgegenstände gegen eine Abstandszahlung zu übernehmen.

Der Eigentümer gestattet keine Wohngemeinschaften.

Immonet-Nr.: 46370415

Anbieter-Objekt-ID: 141367-M-0155-240880

Anbieterlogo

Barbarastraße 43

01129 Dresden

Ihr Anbieter

Antje Schmidt Immobilien

- -

Barbarastraße 43

01129 Dresden

IPA Premium Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.