Immonet-Nr.: 46365905

Anbieter-Objekt-ID: DOVK.VK-146081/0001-01.4011.KH-116532

Villa in begehrter Wohnlage

Villa kaufen in Köln

Eckdorfer Straße 4
50968  Köln
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
2,200,000.00 €
Courtage für Käufer
keine besondere Angabe
Zimmer
11
Anzahl Parkflächen
1
Wohnfläche ca.
300 m²
Grundstücksfläche ca.
2,037 m²
Baujahr
1951
Denkmalschutz
Verfügbar ab
sofort
Befeuerungsart
Öl
  • Keller
  • Gäste-WC
Fenster
Keller: Fenster mit Holzrahmen und Einfachverglasung, Fenster, vergittert, mit Metallrahmen und Einfachverglasung
EG und OG: Holzfenster überwiegend mit Doppelverglasung,
Im EG Rollläden, ansonsten Fenster im EG vergittert,
Dachboden: Dachluken aus Metall
Türen
Eingangstür: Kunststofftüre mit Glaseinsatz
Nebeneingang: Holzeingangstür mit Glaseinsatz
Zugänge zum Garten: Fenstertüren mit Holzrahmen, z.T. vergittert
Innentüren: Holztüren, teilweise mit Glaseinsatz
Keller: Metalltüren
Fußböden
Keller: Verbundestrich
EG: Parkett, PVC und Fliesen
OG: Teppich, PVC und Fliesen
Dachboden: Boden ist mit Polystyrolplatten belegt
Dach nicht gedämmt

Bei dem zu veräußernden Objekt handelt um ein in Massivbauweise errichtetes, unterkellertes, zweigeschossiges, freistehendes Einfamilienhaus mit einem nicht ausgebauten Dachboden und mit einer dazugehörigen, ebenfalls in Massivbauweise erstellte Einzelgarage mit zweiflügigem Holztor. Die Fassaden von Haus und Garage sind verputzt. Die Satteldächer des Wohngebäudes und der Garage sind mit Ziegeln eingedeckt.

Bereits die ursprüngliche Planung sah vor, dass dieser Gebäudetyp - wie in der Eckdorfer Str. 6 und 8 bereits geschehen - bei Bedarf mit geringfügigen Veränderungen in zwei abgeschlossene Wohnungen mit getrennten Eingängen umgebaut werden kann.
Das Objekt wurde im Jahr 1951 als sogenannter Besatzungsbau für die britischen Streitkräfte errichtet und von Angehörigen der britischen Streitkräfte zu Wohnzwecken und nach deren Rückgabe zu Verwaltungszwecken genutzt. Seit Dezember 2020 steht das Haus leer.
Das Objekt weist einen erheblichen Sanierungs- und Instandsetzungsstau auf.

Denkmalschutz
Zur Erhaltung der besonderen Architektur der 50er Jahre innerhalb der Siedlung, wurde die gesamte Volksparksiedlung am 25.04.1995 unter der Nummer 7444 in die Denkmalliste der Stadt Köln eingetragen.

Köln ist mit rund 1,088 Millionen Einwohnern (Quelle Stadt Köln) die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und gilt als international bedeutende Wirtschafts- und Kulturmetropole.
Das Verkaufsobjekt liegt im südlichen Stadtteil Raderthal und ist Bestandteil der so genannten Volksparksiedlung, die in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts entstand. Die Volksparksiedlung ist Beispiel einer städtischen Villensiedlung, die in ihrer geschlossenen baulichen Gestaltung einmalig sein dürfte. Sie zeichnet sich durch eine ruhige Lage, aufgelockerte und großzügige Bebauung mit großen Abstandsflächen, altem Baumbestand und Grüneinfriedung aus.
Aufbau, Lage und Erscheinungsbild der Volksparksiedlung eignen sich dem Anspruch des gehobenen Wohnbedarfs zu entsprechen.

Verkehrstechnisch ist das Grundstück sehr gut erschlossen. So sind die Anbindungen an die Bundesstraße B 51 sowie an die Bundesautobahnen A 555 (Köln/Bonn) und an die A 4 (Aachen/Olpe) jeweils in wenigen Autominuten möglich. Das etwa 5 km entfernte Stadtzentrum ist mit dem PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Bus- und Straßenbahnhaltestellen sind fußläufig in ca. 10-15 Minuten zu erreichen.

Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs sind im Nahbereich gegeben. Ein Kindergarten sowie verschiedene Bildungseinrichtungen befinden sich im fußläufigen Bereich, öffentliche Parkanlagen, ein Kinderspielplatz und der forstbotanische Garten in nächster Umgebung.

Aufgrund der anhaltenden weltweiten Corona-Pandemie und unter Berücksichtigung der Vorgaben der Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Hinblick auf die Beschränkung sozialer Kontakte, der Regelungen zum Aufenthalt im öffentlichen Raum und die Beschränkung auf eine Höchstzahl von Personen können derzeit KEINE BESICHTIGUNGSTERMINE angeboten werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Exposé als PDF-Datei.

Datenschutzinformationen
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit allen geltenden Datenschutzbestimmungen.
Die Hinweise dazu finden Sie unter www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Stichworte:
Garage vorhanden, Nutzfläche: 340,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 7, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der separaten WCs: 2, 2 Etagen

Immonet-Nr.: 46365905

Anbieter-Objekt-ID: DOVK.VK-146081/0001-01.4011.KH-116532

Ihr Ansprechpartner

Ralf Cappel

Ellerstraße 56

53119 Bonn

Ihr Anbieter

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Zentrale Bonn (keine Infos zu Angeboten-bitte direkt den Betreuer kont

Ellerstraße 56

53119 Bonn

IPA Platin Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.