Immonet-Nr.: 45995321

Anbieter-Objekt-ID: 21250006-1981828

Gut vermietetes Mehrfamilienhaus für den Kapitalanleger mit Anbaumöglichkeit

Mehrfamilienhaus kaufen in Velbert

42555  Velbert
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
285,000.00 €
Kaufpreis/ m²
1,425.00 €
Kaufpreisfaktor
23.17-fach
Mieteinnahmen pro Jahr
12,300.00 €
Courtage für Käufer
Käuferprovision beträgt 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Zimmer
9
Wohnfläche ca.
215 m²
Grundstücksfläche ca.
615 m²
Zustand
Teil- oder vollrenovierungsbedürftig
Baujahr
1891
Energieeffizienzklasse
Klasse E
Energieausweis
Energiebedarfsausweis
Befeuerungsart
Strom
Baujahr (laut Energieausweis)
1900
  • Dachform: Satteldach

Primärenergieträger: ELEKTRO

Erdgeschoss:
-40m²: 2 Zimmer (unvermietet)

Erstes Obergeschoss:
-50²: 2 Zimmer - 300€ Kaltmiete zzgl. 65€ Nebenkosten
-40m²: 2 Zimmer - 240€ Kaltmiete zzgl. 65€ Nebenkosten

Zweites Obergeschoss:
-85m²: 3 Zimmer - 485€ zzgl.180€ Nebenkosten

Auf dem Grundstück befindet sich eine zweite versiegelte Fläche.
Eine Bauvoranfrage für ein Gebäude mit einer Grundfläche von ca. 165m² fiel vor einigen Jahren positiv aus.

Dieses gut vermietete Mehrfamilienhaus steht für einen Kapitalanleger zum Kauf.

In Hanglage gebaut, befindet sich dieses Anlageobjekt im beliebten Velberter Stadtteil Langenberg.
Das zweistöckige Mehrfamilienhaus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 215m² und steht auf einem ca. 615m² großem Grundstück.

Bereits erfolgte Renovierungen:

2007 wurden neue Abwasserrohre (Inliner) verlegt.
2015 wurde das komplette Dach neu gedämmt, gedeckt und neue Dachrinnen angebracht.
Isoverglaste Kunststofffenster wurden ebenfalls vor einigen Jahren im ganzen Haus verbaut.

Im ersten Obergeschoss wurde 2008 (50m² Wohnung) und 2017 (40m² Wohnung) die Elektrik erneuert.

Im zweiten Obergeschoss wurden 2010 neue Böden verlegt und ebenfalls die Elektrik erneuert.


Das Dachgeschoss bietet eine Ausbaureserve.

Beheizt wird das Haus mit Nachtspeicherheizungen.

Die letzte Mieterhöhung erfolgte zum 01.01.2020

Preisinformation:
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 12.300,00 EUR

Der idyllische Ort Langenberg, erstmals im Jahre 1220 erwähnt, liegt am Zusammenschluss von Deilbach und Hardenberger Bach. Der Deilbach oder Teilbach genannt, bildete schon früher die Grenze zwischen Rheinland und Westfalen, oder Bergisch und Märkisch Langenberg. Umgeben von den Bergen Hordt, Eickeshagen und Vossnacken besitzt es noch bis heute den Charakter eines mittelalterlichen, historischen Städtchen.
Um die Alte Kirche gruppieren sich gut und aufwendig renovierte Gebäude aus dem 16.- 19. Jahrhundert.
Seit der kommunalen Neugliederung 1975 bildet Langenberg - mit Neviges und Velbert - die neue Stadt Velbert.

Besonders für Menschen, die in Düsseldorf arbeiten, ist diese Lage verkehrstechnisch interessant. An der A 44 befindet sich die Anschlussstelle Langenberg, auch die A 535 ist über die Anschlussstelle Tönisheide erreichbar. Die Düsseldorfer Innenstadt ist in 45 Minuten erreichbar, Köln erreicht man in 50 Minuten.

Langenberg ist durch die S-Bahn Linie S 9 mit Essen (weiter bis Bottrop-Haltern) im Norden und Wuppertal im Süden verbunden (22 Minuten bis Essen Hauptbahnhof und 26 Minuten zum Hauptbahnhof Wuppertal). Ab Wuppertal erreicht man den Zug nach Düsseldorf sowie Düsseldorf Flughafen. Außerdem fahren Buslinien in das Stadtzentrum von Velbert, zum Ortsteil Neviges sowie nach Wuppertal und Hattingen.

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 22.11.2031.
Endenergiebedarf beträgt kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Elektro.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1900.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Stichworte:
vermietbare Fläche: 215,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 4, 2 Etagen

Immonet-Nr.: 45995321

Anbieter-Objekt-ID: 21250006-1981828

Ihr Ansprechpartner

Alina Karla

Poststraße 9

42551 Velbert

Ihr Anbieter

VON POLL IMMOBILIEN Velbert - Alina Karla

Alina Karla

Poststraße 9

42551 Velbert

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.