Immonet-Nr.: 45645458

Anbieter-Objekt-ID: 2651-200408

Helle Stilaltbau-Wohnung mit Einbauküche in F-Niederrad

Etagenwohnung mieten in Frankfurt am Main

60528  Frankfurt am Main
Auf Karte anzeigen

Miete zzgl. NK
680.00 €
Nebenkosten
80.00 €
Zimmer
2
Wohnfläche ca.
40 m²
Zustand
Teil- oder vollrenoviert
Baujahr
1912
Energieeffizienzklasse
Klasse C
Endenergieverbrauch
98.5 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Fenster
  • Etage: 1
  • Fußboden: Fliesen

Primärenergieträger: Gas

- Helle Stilaltbau-Wohnung mit hohen Räumen
- Diele, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Bad
- Renoviert (Wände und Decken raufaser-tapeziert und weiß gestrichen)
- Separate Küche mit Einbauküche
- Tageslichtbad mit Dusche, Handtuchheizkörper, Gas-Therme und Waschmaschinenanschluss
- Echtholz-Parkettboden
- Fenster mit Oberlicht und Rollläden
- Gas-Etagenheizung (Gasverbrauch nicht in Nebenkosten enthalten)
- Fahrradabstellmöglichkeit
- Hausmeisterdienst vorhanden

2 Zimmer Stilaltbau-Wohnung mit Diele, Wohnzimmer, separater Küche, Schlafzimmer und Tageslicht-Duschbad in Frankfurt-Niederrad, nahe Bruchfeldstraße.

Die abgebildete Einbauküche ist bereits im Mietpreis enthalten.

Diverses Mobiliar/Inventar inkl. Waschmaschine kann auf Wunsch von der aktuellen Mieterin gegen Abstand übernommen werden.

Miete:
Kaltmiete: € 680,00
Nebenkostenvorauszahlung: € 80,00 (zzgl. Gas- und Stromverbrauch)
Kaution: € 2.040,00 (3 Kaltmieten)

Die Wohnung wird renoviert übergeben und kann ab dem 01.11.2021 bezogen werden.

Gesucht wird eine freundliche und ordentliche Einzelperson, Nichtraucher und ohne Haustier. Ein eigenes Einkommen oder eine Elternbürgschaft ist erforderlich.

Frankfurt-Niederrad liegt westlich von Sachsenhausen und östlich von Schwanheim. Der Stadtteil grenzt im Norden an den Main, im Süden und Westen grenzt Niederrad teilweise an den Frankfurter Stadtwald. Die öffentliche Verkehrsanbindung ist sehr dicht. Niederrad hat einen S-Bahnhof, der von drei S-Bahnlinien und vereinzelten Regionalzügen angefahren wird. Außerdem ist der Stadtteil mit verschiedenen Bus- und Straßenbahnlinien an das Stadtgebiet angebunden. Man ist schnell in der Innenstadt und im benachbarten Sachsenhausen.

In Niederrad leben rund 22 000 Einwohner.

Der Stadtteil weist ganz unterschiedliche Viertel auf. In Bahnhofsnähe finden sich in der Adolf-Miersch-Siedlung entlang der Straßenbahnlinie. In Richtung des älteren Ortskerns wird die Infrastruktur deutlich dichter: In den Straßen sind zahlreiche Fachgeschäfte und kleine Supermärkte zu finden. Seit Frühjahr 2007 gibt es in Niederrad auch einen Wochenmarkt. In der zentral von Ost nach West verlaufenden Bruchfeldstraße liegt die so architektonisch außergewöhnliche Zickzacksiedlung. Im alten Zentrum sind Restbestände an historischen Bauten übrig geblieben. Im Norden befindet sich die Siedlung im Mainfeld. Im Süden grenzt Niederrad an den Stadtwald und die Galopprennbahn - dort befindet sich auch ein Neubaugebiet.

Durch die Nähe zum Lyoner Quartier und die gute Verkehrsanbindung zur Innenstadt bietet Niederrad praktische Vorteile und ist ein bei vielen Menschen beliebtes Wohngebiet.

Vermietung im Alleinauftrag, provisionsfrei für den Mieter.

www.schmitt-24.de

Die in diesem Angebot genannten Objektdaten stammen vom Eigentümer/Vermieter, insofern können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung und/oder Gewährleistung übernehmen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten.
Kautionshinweis: 3 Nettomonatsmieten Kaution

Immonet-Nr.: 45645458

Anbieter-Objekt-ID: 2651-200408

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Schmitt Immobilien GmbH, Vermietung

Alt-Schwanheim 36

60529 Frankfurt am Main

Ihr Anbieter

Schmitt Immobilien GmbH

Fabian Schmitt

Alt-Schwanheim 36

60529 Frankfurt am Main

IPA Platin Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.