Immonet-Nr.: 45372992

Anbieter-Objekt-ID: 21 410 15 H3-2443306

Ertragreiches Wohn- und Geschäftshaus am Barbarossaplatz

Sonstiges Haus kaufen in Köln

50674  Köln
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
3,399,000.00 €
Kaufpreis/ m²
5,519.95 €
Kaufpreisfaktor
30.62-fach
Mieteinnahmen pro Jahr
107,719.80 €
Courtage für Käufer
Käuferprovision 4,76 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.
Zimmer
19
Wohnfläche ca.
462.95 m²
Grundstücksfläche ca.
191 m²
Zustand
Teil- oder vollsaniert
Baujahr
1963
Energieeffizienzklasse
Klasse F
Endenergieverbrauch
165.35 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Ausgestellt
ab dem 1.5.2014
Befeuerungsart
Gas
Baujahr (laut Energieausweis)
1963

Primärenergieträger: GAS

VON POLL COMMERCIAL präsentiert Ihnen dieses Wohn- und Geschäftshaus mit 6 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit im Stadtteil Neustadt-Süd, im Latin Quarter, auch besser bekannt als das Kwartier Latäng.

Das Gebäude, das sich seit 110 Jahren in Familienbesitz befindet, wurde durch den 2. Weltkrieg zerstört, im Jahr 1963 wiederaufgebaut und bis heute ständig modernisiert.

Die Immobilie verfügt über eine Wohnfläche von ca. 426,95 m² und eine Gewerbefläche von ca. 134,70 m². Die Grundstücksgröße beträgt 191,00 m² und die Jahresnettomiete beträgt bei Vollvermietung 125.719,80 EUR im Jahr (Soll-Miete).

Zu den Wohnungen in den Geschossen 1 bis 5 gehören jeweils 3 Räume, eine Küche, ein Duschbad, ein Flurbereich und 1 bis 2 Balkone. In den Wohnungen im 2. und im 5. Obergeschoss wurden die Balkone eines Zimmers vollverglast und bieten so zusätzlichen Wohnraum. Die Wohnung im 1. Obergeschoss verfügt über eine Terrasse, die 2017 ein neues Geländer und einen speziellen hochstabilen Kunststoffbelag erhielt. Da diese Wohnungen alle über den Flur einen separaten Zugang sowohl zu den Zimmern als auch zur Küche und dem Bad haben, eignen sie sich besonders für Wohngemeinschaften. Im Zuge der Modernisierungen wurden unter anderem die Steigleitungen im gesamten Haus (ca. 1996) und die Wasserleitungen erneuert. Von 2015 bis 2017 wurden fast alle Elektroleitungen einschließlich der Sicherungskästen komplett ausgetauscht. Außerdem wurden 5 Wohnungen mit hochwertigen Einbauküchen ausgestattet. Die Böden erhielten neue, moderne Fliesen, viele davon in warmer Holzoptik. Die Fenster sind alle doppelt isolierverglast.
Der regelmäßig gewartete Aufzug, der vom Kellergeschoss bis zur 5. Etage reicht, bietet den Mietern einen besonderen Komfort.
Bei der Dachgeschosswohnung handelt es sich um eine sehr schöne, moderne Maisonette-Wohnung mit tollem Blick über die Dächer Kölns. Sie verfügt über ein helles Duschbad (mit Oberlicht), eine moderne Einbauküche mit separatem Sitzbereich und zwei großen Wohnbereichen.
Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss hat eine große Ausstellungsfläche, ein Büroraum, ein Duschbad, ein WC sowie eine beheizte Lagerfläche im Keller.

Insgesamt bietet diese Immobilie durch die zweckmäßige Aufteilung der Räume, die vielfachen Modernisierungen bzw. Instandhaltungen und die zentrumsnahe Innenstadtlage eine ausgezeichnete Wohn- und Lebensqualität.

Preisinformation:
Nettorendite Ist in %: 3,21
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 126.465,96 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 107.719,80 EUR

Die Immobilie befindet sich mitten im belebten und bekanntesten Studentenviertel Kölns, im Kwartier Latäng. Der Name leitet sich vom traditionellen Pariser Studentenviertel ab, dem Quartier Latin.

Auf dieser Ausgehmeile findet man zahlreiche Szeneclubs und Bars neben Imbissbuden und alteingesessenen kölschen Kult-Kneipen. Durch die Nähe zur Uni fühlen sich dadurch vor allem Studenten angezogen. Da etwa 10 % der Einwohner Kölns Studierende sind und davon allein ca. 50.000 an der Universität zu Köln, ist die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum für diese Personengruppe in dieser Gegend besonders hoch.

Aber auch all jene, die das laute und bunte Großstadtleben lieben, fühlen sich hier wohl. Ganz besonders zum Karneval verwandelt sich die Zülpicher Straße und ihre Nachbarschaft in eine Hochburg des Straßenkarnevals. Hunderte Feiernde in Tierkostümen und rot-weißen Klamotten okkupieren dann die Bürgersteige.

Die Universität (Albertus-Magnus-Platz) erreicht man zu Fuß in ca. 16 Minuten (1,3 km), mit dem Fahrrad sind es sogar nur 6.

Die nächste Haltestelle für den Bus oder die Straßenbahn befindet sich ca. 1-2 Minuten Fußweg (190 m) vom Objekt entfernt, am Barbarossaplatz. Von hier aus ist man in 8 Minuten mit der Straßenbahn am Kölner Hauptbahnhof, in dessen unmittelbarer Nähe sich ja auch der Kölner Dom befindet, oder in ca. 32 Minuten am Flughafen Köln/Bonn.
Den Bahnhof Köln Süd, auf dem alle Regionalverkehrslinien der Eifelbahn und der linken Rheinstrecke halten, erreicht man in 6 Minuten zu Fuß (450 m).

Der nächste Supermarkt (REWE) und die nächste Klinik (Klinik am Ring) liegen nur etwa 5 Gehminuten (400 m bzw. 350 m) vom Gebäude entfernt.

Stichworte:
Gesamtfläche: 597,65 m², vermietbare Fläche: 597,65 m², Anzahl der Schlafzimmer: 16, Anzahl der Badezimmer: 7

Immonet-Nr.: 45372992

Anbieter-Objekt-ID: 21 410 15 H3-2443306

Ihr Ansprechpartner

Sven Walter

Hauptstraße 53

50996 Köln

Ihr Anbieter

*

- -

*

* *

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.