Immonet-Nr.: 45054840

Anbieter-Objekt-ID: 1821-313793

Einfamilienhaus mit Vollkeller und Garage - Barenthin

Einfamilienhaus kaufen in Gumtow

16866  Gumtow
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
198,500.00 €
Courtage für Käufer
4% zzgl. MwSt.
Käufer und Verkäufer zahlen jeweils eine Maklerprovision in Höhe von 4% zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Firma Bergmann Immobilien. Die Provision errechnet sich aus dem Exposépreis und ist fällig am Tag der Beurkundung.
Zimmer
4
Wohnfläche ca.
110.63 m²
Grundstücksfläche ca.
571 m²
Fläche teilbar ab ca.
110.63 m²
Baujahr
1990
Verfügbar ab
sofort
Energieeffizienzklasse
Klasse G
Endenergieverbrauch
224.71 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Einfamilienhaus inkl. Vollkeller
Einfamilienhaus Baujahr ca. 1990/91
Keller, massiv
Massivbauweise
Betondachstein
Putzaußenfassade
Hauseingangstür Material Kunststoff
Stahltreppe Holzstufenbelag
Bad: im EG inkl. Dusche und WC
Bad: im OG inkl. Badewanne, WC
Heizung Ölheizung Hersteller Fa. Vaillant
? Warmwasser über zentrale Warmwassererzeugung
? Heizöltankanlage mit 4.500 liter
Kunststofffenster inkl. Isolierverglasung
Rollläden, Aufsatz- Rollläden
Bodenbeläge:
? Fliesen: Bäder, Küche, HWR
? Teppich: wurde vom Eigentümer bereits entfernt
HWR und Waschmaschinenanschluss im Kellergeschoß
1x Doppelschornstein (1x für Heizungsrohre und 1x frei)
Hauswasserversorgung im KG
separater Kellereingang (3x Räume im KG)

Außenanlage
Terrasse
gepflasterte Wege
Garage
Nebengelass mit Asbest
Gewächshaus
Gartenteich

Dieses im qualifizierten Makler- Alleinauftrag angebotene Einfamilienhaus befindet sich auf einem ca. 571 m² großen Grundstück in ruhiger Gegend von Barenthin.
Ländlich gelegen und die Ruhe zur Natur.
Die Lage ist ideal für Familien und jenen die es noch werden möchten.
Der Garten gibt Ihnen, Ihren Freunden und Familien die Möglichkeit tolle Sommerfeste zu feiern oder den Abend nach der Arbeit ganz gemütlich ausklingen zu lassen. Bebaut ist das Grundstück auch mit einer Massivgarage, einem Gewächshaus und einem Teich.

Das Einfamilienhaus steht auf Eigentumsland. Die Fläche vor dem Haus zur Straße ist Gemeindeland. Die Fläche ist entgeldlos nutzbar. Im Gegenzug muss die Fläche gepflegt werden. Auf dieser Fläche dürfen keine Anbauten, Bebauungen oder größere Versiegelungen stattfinden. Die Fläche dient lediglich zur Überfahrt auf das Grundstück. Hinter dem Eigentumsland gibt es noch eine kleine Fläche die derzeit noch eingezäunt ist und optisch zum Grundstück gehören würde. Diese Fläche ist Privateigentums und kann evtl. angepachtet werden. Im Exposé finden Sie einen Lageplan zu diesen Erläuterungen.

Das Einfamilienhaus wurde ca. 1991 fertig gestellt. Eine ausführliche Liste mit der Ausstattung finden Sie im Reiter unter Ausstattungen.
Das Erdgeschoss ist offen und hell gestaltet. Es verfügt über einen Wohnbereich in dem sich das Ess- und Wohnzimmer, ein Bad sowie die Küche befindet.
Ein Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Kinderzimmer sowie das Bad mit Badewanne befinden sich im OG.
Bei diesem Baustil hat sich der Eigentümer auch für einen Vollkeller inkl. Waschbereich entschieden.

Möchten Sie diese Immobilie persönlich kennenlernen? Zögern Sie nicht und stellen Sie noch heute eine Anfrage.

In Lockdown Phasen stellen wir für viele unserer Objekte eine 360Grad-Besichtigungstour zur Verfügung. Fragen Sie unsere Mitarbeiter bei Interesse nach dieser Tour.

Der Ortsteil Barenthin besteht aus dem Dorf Barenthin und den Splittersiedlungen Barenthin-Abbau und Barenthin-Ausbau. Wie auch in anderen Orten der Gemeinde befinden sich geschützte Bodendenkmäler.
Der Bereich um die Kirche bildet wie in vielen Orten den Mittelpunkt. Mit knapp 400 Einwohnern gehört Barenthin zu den größeren Ortsteilen der Gemeinde.
Die Entwicklung des Ortes als Straßendorf steht im engen Zusammenhang mit dem Verlauf der Kleinbahn, im Volksmund liebevoll "Pollo" genannt. Zur Entstehung dieses Namens gibt es viele schöne Geschichten die die Einheimischen gerne erzählen.

Die Gemeinde Gumtow liegt im Südosten des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg.

Die Prignitz ist die älteste Region der Mark Brandenburg und hat eine bewegte Geschichte durchlaufen. Davon zeugen bis heute zahlreiche Burgen und Herrenhäuser, Kirchen und Rundlingsdörfer sowie historische Grabstätten.

Zur heutigen Gemeinde Gumtow, die sich auf Grund der Gemeindestrukturreform am 01.07.2002 gebildet hat, gehören 16 Ortsteile mit ihren so genannten "bewohnten Gemeindeteilen". Das ist der Ortsteil Barenthin, Ortsteil Dannenwalde mit den bewohnten Gemeindeteilen Bärensprung und Friedheim, Ortsteil Demerthin, Ortsteil Döllen mit dem bewohnten Gemeindeteil Zarenthin und der Ortsteil Görike mit dem bewohnten Gemeindeteil Spielhagen sowie die Ortsteile Granzow, Groß Welle, Gumtow, Kolrep.
Ebenso zählen die Ortsteile Kunow mit den bewohnten Gemeindeteilen Beckenthin und Krams, Schönebeck mit dem bewohnten Gemeindeteil Breitenfeld, Schönhagen mit dem bewohnten Gemeindeteil Klein Schönhagen zur Gemeinde wie die Ortsteile Schrepkow mit dem bewohnten Gemeindeteil Neu Schrepkow, Vehlin, Vehlow mit dem bewohnten Gemeindeteil Brüsenhagen und der Ortsteil Wutike.

Die Gesamtfläche der Gemeinde Gumtow umfasst ca. 21.160 ha mit 3.308 Einwohnern (Stand: 30.09.2020), was einer Einwohnerzahl von 0,156 EW/ ha entspricht. In seiner Grundstruktur ist die Gemeinde durch ihren rein landwirtschaftlichen Charakter geprägt. Wiesen, Felder und Wälder, Teiche und Flüsse bestimmen die Landschaft und bilden durch ihr prignitztypisches Vorhandensein einen besonderen Reiz.

Der ortstypische Charakter der Ortsteile ist zum größten Teil noch erhalten. Die sachliche Schönheit der Dörfer, die ausgedehnten Wälder, Wiesen und Felder laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Kulturgeschichtlich einmalig ist das Schloss Demerthin. Schon von weitem erkennt man das geschweifte Turmdach. Das Herrenhaus gehört zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern der Mark Brandenburg. Gegenwärtig wird es umfangreich saniert.
Prignitzer Bürgerinnen präsentieren im Erdgeschoß eine gestiftete Sammlung bäuerlichen Hausrates.
Der 36 m hohe Turm bietet einen einzigartigen Ausblick auf die Prignitzlandschaft.

Jede der 16 Ortsteile hat seine geschichtlichen Zeugen, die von guten und auch schlechten Tagen berichten können.
Insbesondere in den Ortsteilen mit mittelalterlichem Ortskern haben sich über Jahre hinweg Siedlungsschichten, technische Anlagen wie Brunnen, Öfen, Feuerstellen und dergleichen abgelagert. Aber auch Parkanlagen, Feldsteinkirchen, Fach- und Bauernhäuser geben Aussagen über die Vergangenheit.

Naturschutzgebiete südlich von Demerthin bzw. westlich von Granzow umfassen eine Fläche von 620 ha. Entlang der Karthane ist eine Fläche von 1.200 ha als Naturschutzgebiet "Karthaneniederung" einstweilig gesichert.

...

Erschließung:
Ein eigener Brunnen ist für die Gartenbewässerung vorhanden.
Öffentliches Wasser, öffentliches Abwasser, Strom sind angeschlossen und bezahlt laut Aussage des Eigentümers. Gas liegt straßenseitig an. DSL ist verfügbar laut Aussage des Internetproviders.

Immonet-Nr.: 45054840

Anbieter-Objekt-ID: 1821-313793

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

René Bergmann

Chausseestr. 7

16515 Oranienburg

Ihr Anbieter

HBI - Bergmann Immobilien

Heike Bergmann

Chausseestr. 7

16515 Oranienburg

IPA Platin Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.