Immonet-Nr.: 43931753

Anbieter-Objekt-ID: 891-2695824

LE APIS EXCLUSIV | +++ERSTBEZUG N. RENOVIERUNG +++TOLLE 1-RWG MIT NEUEM LAMINATBÖDEN IM BELIEBTEN LPZ.CONNEWITZ+++

Etagenwohnung mieten in Leipzig

Meusdorfer Str. 63
04277  Leipzig
Auf Karte anzeigen

Miete zzgl. NK
390.00 €
Miete inkl. NK
595.00 €
Mietpreis/ m²
7.96 €
Nebenkosten
205.00 €
Heizkosten in Warmmiete enthalten:
Ja
Kaution/ Genossenschaftsanteile
780.00 €
Zimmer
1
Wohnfläche ca.
49 m²
Zustand
Teil- oder vollrenoviert
Baujahr
1880
Verfügbar ab
sofort
Energieausweis
nicht nötig
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Fernwärme
  • Kabelanschluss
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Fenster
  • Balkon
  • Garten/-anteil/-mitbenutzung
  • Etage: 3
  • Teilmöbliert
  • Fußboden: Fliesen
  • für WG geeignet
  • Waschraum
  • Dachform: Satteldach
- das Appartement wurde komplett neu vorgerichtet
- inkl. Einbauküche ohne Elektrogeräte
- Bad mit Wanne und Fenster und WAMA Anschluss
- Bodenbeläge Laminat in allen Wohnräumen
- Fliesen im Bad
- Abstellkammer im Bad und auf halber Treppe
- Balkon
- Die Tür zum Wohn-/ Schlafraum wird auf Mieterwunsch integriert.

Die liebevolle 1-RWG, nahe dem Leipziger Zentrum, ist lichtdurchflutet und großzügig geschnitten. Daher eignet sich das Appartment perfekt für einen Singlehaushalt oder für den Zweitwohnsitz, mit dem Anspruch nach etwas Besonderem.

Der Wohnraum ist mit echtholzähnlichen, hochwertigem Laminatfußbodenbelag ausgestattet. Vom Flur bzw. Eingang der Wohnung erreicht man das geräumige Tageslicht-Badezimmer mit einer Badewanne und WAMA-Anschluss.
Rechterseits des Eingangsbereiches befindet sich der große Wohnraum. Die große lichtdurchflutete Küche bietet Zugang zum Balkon.

Die Wohnung wurde gerade liebevoll und mit viel Geschmack zum Detail modernisiert.

Die Gegend ist mit ihrer Lage an der "Karli" in ganz Leipzig beliebt. Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten gibt es hier in Hülle und Fülle, ebenso ist die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und somit an die Innenstadt gegeben.
Connewitz ist ein Stadtteil von Leipzig. Bis 1891 selbstständige Gemeinde, ist Connewitz heute gemäß der kommunalen Gliederung ein Ortsteil im Leipziger Stadtbezirk Süd. Connewitz hat eine Fläche von 7,39 km², auf der 18 989 Einwohner leben (Stand: 31. Dezember 2018). Mit einem großen Anteil am Leipziger Auwald ist Connewitz der waldreichste Ortsteil. Sowohl städtebaulich als auch wegen der sozialen Zusammensetzung der Bevölkerung ist Connewitz ein besonders vielgestaltiger Stadtteil Leipzigs.

Connewitz liegt etwa drei Kilometer südlich des Leipziger Stadtzentrums. Das Gebiet umfasst Auwaldbereiche und die östlich davon und bis zu zehn Meter höher gelegene ehemalige Feldflur. Nur diese ist bebaut.
Die Grenzen des Ortsteils bilden im Norden der Schleußiger Weg, die Wundtstraße und die Richard-Lehmann-Straße. Ost- und Südostgrenze ist die Bahntrasse Bayerischer Bahnhof-Markkleeberg. Im Süden ist das bebaute Gebiet von Markkleeberg die Grenze. Hier gehören aber noch einige kurze Straßenzüge am sogenannten Wolfswinkel in isolierter Lage zu Connewitz. Nach Westen folgen die Bahnlinie Plagwitz-Markkleeberg sowie der Westdamm des Hochflutbettes der Elster und das West-Ufer des Elsterflutbettes.
Die benachbarten Ortsteile sind von Norden im Uhrzeigersinn die Südvorstadt, Marienbrunn, Lößnig, Dölitz-Dösen, Markkleeberg (selbstständige Stadt), Großzschocher, Kleinzschocher und Schleußig.
Innerstädtisch sind heute die wichtigsten Straßen in Connewitz die Karl-Liebknecht-Straße, die Bornaische Straße und die Wolfgang-Heinze-Straße. In ihnen verkehren die Straßenbahnlinien 9, 10 und 11 sowie die Buslinien 70, 79, 89 und 107 der Leipziger Verkehrsbetriebe.[32]
Connewitz wird von der Bahnstrecke Leipzig-Hof tangiert. Obwohl der Abschnitt Leipzig-Altenburg dieser Strecke bereits 1842 eröffnet wurde, entstand der an ihr liegende Bahnhof Connewitz erst 1888. Im gleichen Jahre wurde die eingleisige, nur für den Güterverkehr genutzte Verbindungsbahn Connewitz-Plagwitz durch den Auenwald fertiggestellt, deren Betrieb aber bereits 1925 wieder eingestellt wurde. Heute dient der Bahnhof Connewitz dem S-Bahn-Verkehr.

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de

****************************

Stichworte:
Fahrradraum, Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Sachsen, 4 Etagen, Wohnungsnr.: 46-10, Distanz zum Kindergarten: 0.19, Distanz zur Grundschule: 0.24, Distanz zur nächsten Einkaufsmöglichkeit: 0.44, Distanz zum Gymnasium: 1.58, Distanz zum Flughafen: 15.14, Distanz zum Hauptbahnhof: 0.77, Distanz zur Autobahn: 6.27, Distanz zum Bus: 0.23, Distanz zur nächsten Gaststätte: 0.06, Distanz vom Zentrum: 3.78

Immonet-Nr.: 43931753

Anbieter-Objekt-ID: 891-2695824

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Peggy Günther

Ahornweg 14

24211 Preetz

Ihr Anbieter

Plinke & CIE Immobilienberatung

Marius Plinke

Ahornweg 14

24211 Preetz

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.