Immonet-Nr.: 43213110

Anbieter-Objekt-ID: AA4HZ35_2SMHZ4L-2227171

Neue Denkmalobjekte in Chemnitz zum Eigenbedarf oder als Kapitalanlage

Wohnung kaufen in Chemnitz

09117  Chemnitz
Auf Karte anzeigen

Preis
auf Anfrage
Courtage für Käufer
4,76 % ( inkl. 19 % MwSt )
Zimmer
3
Wohnfläche ca.
80 m²
Baujahr
1935
Denkmalschutz
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Fernwärme, Gas
Energiestandard
  • KfW-40-Haus (EnEV 2004)
  • Küche: 1
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Balkon
  • Fußbodenheizung
  • Fußboden: Parkett
  • Keller
  • Gäste-WC
  • Kamin
  • Garage
  • Stellplatz

Chemnitz Zum Anhören bitte klicken! ['k??mn?t?s] (im sächsischen Dialekt auch Chamts) (von 1953 bis 1990 Karl-Marx-Stadt) ist eine kreisfreie Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen und dessen drittgrößte Großstadt nach Leipzig und Dresden. Der namensgebende Fluss verläuft durch die am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken liegende Stadt. Chemnitz ist Hauptsitz der Landesdirektion Sachsen und Teil der Metropolregion Mitteldeutschland.

Die älteste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1143. Mit der industriellen Revolution setzte im 19. Jahrhundert ein starkes Bevölkerungswachstum ein, nach der Reichsgründung 1871 entwickelte sich Chemnitz zu einer wichtigen Industriestadt. In der Zeit der Hochindustrialisierung im Deutschen Reich wurde Chemnitz im Laufe des Jahres 1882 zur Großstadt. Die Einwohnerzahl erreichte zu Beginn der 1930er-Jahre mit über 361.000 Personen ihren historischen Höchstwert. Im Zweiten Weltkrieg wurde bei den Luftangriffen auf Chemnitz im Februar und März 1945 die Innenstadt zu 80 % zerstört.[2] Auf Beschluss des ZK der SED und der Regierung der DDR erfolgte am 10. Mai 1953 die Umbenennung in Karl-Marx-Stadt.[3]

Mit ihrer über 200-jährigen Industriegeschichte ist die Stadt heute ein Technologiestandort mit den Branchenschwerpunkten Automobil- und Zulieferindustrie, Informationstechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau. Chemnitz ist Standort einer Technischen Universität.

In der Stadt im Erzgebirgsvorland befinden sich zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Museen, darunter die Kunstsammlungen Chemnitz und das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz.

Bekannte Söhne und Töchter der Stadt sind der Maler Karl Schmidt-Rottluff, der Schriftsteller Stefan Heym und die Designerin Marianne Brandt.

Wohnungen ab 35 qm -150 qm:
Bei diesem Angebot handelt es sich um verschiedene Objekte im Stadtgebiet von Chemnitz.
Chemnitz ist eine aufstrebende Stadt mit steigenden Immobilienpreisen..
Diese Wohnungen werden in verschiedenen Stadtteilen von Chemnitz angeboten und komplett saniert verkauft.
Sie sind für Eigennutzer wie für Kapitalanleger wegen der Steuervorteile interessant.


Raumaufteilung:
Es handelt sich um verschiedene Wohnungsgrößen.
Vom Appartement bis zur 4- 5 Zimmerwohnung, von 35 bis 150 qm.
Hier bieten wir gerne Beratungsgespräche an.

Besichtigungstermine:
Bitte immer Telefonnummer angeben.
Erstgespräch nur per Telefonangabe.

Meine Mobilnummer : 0177 4496812.
Besichtigungstermine erst nach Erstgespräch möglich

Immonet-Nr.: 43213110

Anbieter-Objekt-ID: AA4HZ35_2SMHZ4L-2227171

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Oliver Luitjens

Beinberger Weg 3

75394 Oberreichenbach

Ihr Anbieter

Anlagen & Investitionsmanagement

Oliver Luitjens

Beinberger Weg 3

75394 Oberreichenbach

IPA Business Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.