Navigation überspringen

Immonet-Nr.: 42116689

Anbieter-Objekt-ID: A6FYF3M_2VG964D-1342214

Herrschaftliche Wohnung am Großen Garten

Erdgeschosswohnung kaufen in Dresden

01277  Dresden
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
490,000.00 €
Courtage für Käufer
5,8 % inkl. MwSt.
Zimmer
4
Wohnfläche ca.
139.11 m²
Zustand
Erstbezug
Baujahr
1900
Denkmalschutz
Verfügbar ab
sofort
Energieausweis
nicht nötig
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
  • Kabelanschluss
  • Küche: 1
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Balkon
  • Garten/-anteil/-mitbenutzung
  • Terrasse
  • Fußbodenheizung
  • Fußboden: Fliesen
  • Keller
- Video Gegensprechanlage mit Türöffner von TCS
- nach dem historischen Vorbild nachgebaute Eingangstüren und Innentüren
- Innentüren Jeld-Wen
- Türen mit 3 D Edelstahl Bändern von Simonswerk
- Massivholzböden
- Zwei Wasserzisternen für Regenwassernutzung im Garten
- Fußdenheizung
- Handtuchheizkörper im Bad
- Bäder mit Wannen und Duschen mit Duschglasabtrennung
- elektrische Rolläden im Erdgeschossbereich
- hochwertige Stuckarbeiten
- Fensterbretter aus Massivholz
- Wäscheplatz im Gartenbereich
- Möglichkeit eines Hobbykellers oder Fitnessraums der WEG
- dem Jugendstil nachempfundenes Treppengeländer
- Feinsteinzeug Fliesen im Eingangsbereich
- eine Garage
- historische Einfriedung mit Stahlzaun
- hochwertige Sandstein- und Zinkarbeiten an Fassade
- moderne und großflächige Balkonanlage
- horizontale und vertikale Trockenlegung
- hochwerige Tischler - Holzfenster
- 2 Terrassen

Die unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienvilla ist im Stil der Gründerzeit
erbaut.

Besonders der großzügige Eingangsbereich und das Treppenhaus sprechen
die besondere Sprache der Jahrtausendwende. Sehr imposant ist die mächtige
Sandsteinsäule, die den Eingang betont und dem Haus eine ganz besondere
Note und Qualität verleiht. Auch die massive und historisch gearbeitete Holzeingangstür
fällt sofort ins Auge.

Die Sanierung des Hauses erfolgte zwischen 2016 und 2020

Der Stadtteil Gruna befindet sich im Dresdner Osten, in direkter Nähe zum großen
Garten und zur Innenstadt der Landeshauptstadt Dresden. Im Jahr 1370
wurde Gruna erstmals urkundlich erwähnt. Am 1. April 1901 wurde Gruna nach Dresden eingemeindet.

Die Winterbergstraße existiert seit 1893 und ist nach dem zweithöchsten Berg
der Sächsischen Schweiz, dem großen Winterberg mit 556 Meter Höhe, benannt.
Die Wintergergstraße und das direkte Umfeld wird geprägt von zahlreichen
Villen und herrschafltichen Mietshäusern.

Es sind 3 Grundrissvarianten am Expose anhängig.

Immonet-Nr.: 42116689

Anbieter-Objekt-ID: A6FYF3M_2VG964D-1342214

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.