Navigation überspringen

Immonet-Nr.: 41916991

Anbieter-Objekt-ID: c.u.3-2620958

Exklusives Wohnen - in Historischem Quartier (Haus F Casino C.U.3)

Souterrainwohnung kaufen in Dresden

Königsbrücker Str. 117a/119
01099  Dresden
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
598,600.00 €
Kaufpreis/ m²
4,200.00 €
Garagen-/ Stellplatzkaufpreis
30,000.00 €
Courtage für Käufer
Provisionsfrei
Zimmer
5
Anzahl Parkflächen
2
Wohnfläche ca.
142.51 m²
Zustand
Teil- oder vollsaniert
Denkmalschutz
Verfügbar ab
01.01.2023
Energieausweis
nicht nötig
Befeuerungsart
Fernwärme
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Terrasse
  • Fußbodenheizung
  • Fußboden: Fliesen
  • Gäste-WC
  • Tiefgarage

Auf dem 12.000 m2 großen Gelände werden die unter Denkmalschutz stehenden Hauptgebäude (1876/1878 erbaut) unter besonderer Beachtung der Auflagen und weitgehender Erhaltung der Substanz saniert und zu modernen Eigentumswohnungen umgebaut.

Der T-förmige Bau des Gebäudes (Haus F) ist wohl dem Neoklassizismus zuzuordnen. Es besitzt sieben separate Eingänge - für jede Wohnung einen. Die Wohnungen, größtenteils Maisonettewohnungen, präsentieren sich in diesem Haus-in-Haus-Konzept mit jeweils eigener Terrasse außerhalb des Gebäudes.
Das Wohnhaus erreicht mit seiner energetischen Bauweise die hohen Standards nach Energieeinsparverordnung 2016.

Auf einen Blick:
Haus-in-Haus-Konzept mit jeweils separatem Hauseingang und außen liegender
Terrasse
3- und 5-Raum-Maisonette-Wohnungen 4-Raum-Wohnungen Loft über zwei
Etagen kompakte bis großzügige Wohnflächen: 93 bis 142 m2
helle, freundliche Räume zeitlose Wand- und Bodenbeläge in allen Räumen
Ausstattung von deutschen Markenherstellern
Hof mit Grünflächen, Spielplatz und Fahrradstellplätzen Ladestationen für
Elektrofahrzeuge
Aufzug
Tiefgaragenstellplätze (unterhalb der Gebäude N1 und N2)

Gutes Wohnen in der Albertstad:
Die Albertstadt befindet sich im Dresdner Norden, etwa drei Kilometer vom Stadtzentrum, der Inneren Altstadt, entfernt. Der junge Stadtteil ist infrastrukturell bestens erschlossen. Ausgleich findet man mit Wanderungen in der Heide, die zum entspannenden Erlebnis in der idyllischen Natur werden. In der fußläufig erreichbaren Äußeren Neustadt, dem Szeneviertel, befinden sich zahlreiche Bars und Restaurants, Spielplätze sowie Kinos und Theater. Viele kleine individuelle Geschäfte laden zum Bummeln ein, und auch für die großen Familieneinkäufe gibt es zahlreiche Supermärkte. Die Albertstadt liegt zwischen Ausgehviertel und Naherholungsgebiet - und genau das macht den Wohnwert dieser Lage aus.

Lagevorteile auf einen Blick:
- Lage zwischen Naherholungsgebiet und Ausgehviertel - unmittelbare Nähe zu
Kindergärten, Schulen und Parks
- gute automobile Verkehrsanbindung, sehr gute ÖPNV-Anbindung:
Straßenbahnlinien 7 und 8; Stadtbus 64; S-Bahn S2 und mehrere
Regionalbahnlinien am Bahnhof Neustadt
- Restaurants: Elements, Schmidt´s und viele mehr
- Schulen: fünf Grundschulen, Freie Waldorf schule, zwei Gymnasien
- Städtisches Klinikum Dresden, zahlreiche Arztpraxen und Apotheken

Dresden- Die Dynamische:
Die Geschichte Dresdens beginnt im Jahr 1206. Als kleine Elbsiedlung gegründet wuchs sie zunächst zur Kaufmannssiedlung heran, um später kurfürstliche und königliche Residenzstadt zu werden. August der Starke verhalf ihr schließlich zu wirtschaftlichem Aufschwung, städtebaulichem Gedeihen und dem Prunk, der heute noch in ihr wohnt.

Die Landeshauptstadt ist das Symbol für ein perfektes Ineinandergreifen von Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Zahlreiche Institute und renommierte Unternehmen siedelten sich an, um zugleich Motor für das pulsierende Stadtleben zu sein. So stellt auch das umfassende Ranking durch das HWWI Berenberg (Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut) 2017 klar, dass die Zukunftsaussichten Dresdens hervorragend sind und immer besser werden: Mit Rang vier steht Dresden nun mit an der Spitze der 30 größten deutschen Städte.

Die kulturelle Vielfalt von »Elbflorenz« spiegelt sich in Alt- und Neustadt wider. Die Semperoper, der Zwinger, die Frauenkirche, das Pillnitzer Schloss, das Japanische Palais, die vielen Theater- und Kabarettbühnen sowie Museen oder das alternative Künstlerviertel der Dresdner Neustadt: Kultur wird hier gelebt. Die Dresdner sind vor allem von den vielen Grünflächen in der Stadt begeistert. So laden die Dresdner Elbwiesen, der Große Garten und die Dresdner Heide mit weitläufigen Flächen zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Dresden wächst seit 2002 beständig. Die Geburtenrate stieg in den vergangenen Jahren in die Höhe und bescherte Dresden auch hier deutschlandweit den ersten Platz. Über eine halbe Million Menschen leben mittlerweile ihren Traum in der Elbmetropole, und jährlich werden es ca. 8.500 mehr. Sie alle vertrauen einer Stadt, die ihresgleichen sucht - und in der guter Wohnraum äußerst gefragt ist.

Fördermittel & Denkmal AfA:
Nutzen Sie bei diesem exklusiven Objekt die hervorragenden Fördermittel.
Sie erhalten 120.000,00€ zu 0,75% nom. sowie einen Tilgungszuschuss i.H.v.30.000€

Profitieren darüber hinaus von der attraktiven Denkmal-Abschreibung.
Eigennutzer sowie auch Kapitalanleger erhalten hohe Steuervergünstigen.

Gerne erstellen wir Ihnen eine detaillier

Immonet-Nr.: 41916991

Anbieter-Objekt-ID: c.u.3-2620958

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Marco Kiefer

Friedrich-List-Strasse 9

78234 Engen-Welschingen

Ihr Anbieter

WirtschaftsBüro Kiefer GmbH

Marco Kiefer

Friedrich-List-Strasse 9

78234 Engen-Welschingen

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.