Immonet-Nr.: 39411472

Anbieter-Objekt-ID: AP269-195705

Familien Raumwunder in Toplage.

Doppelhaushälfte kaufen in Leverkusen

51371  Leverkusen
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
960,000.00 €
Courtage für Käufer
Bitte beachten Sie, das Angebot beinhaltet bei Vertragsabschluss die Zahlung einer Provision. Weitere Informationen erhalten Sie vom Anbieter.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
10
Wohnfläche ca.
217 m²
Grundstücksfläche ca.
488 m²
Baujahr
2007
Verfügbar ab
01.07.2020
Energieeffizienzklasse
Klasse C
Endenergieverbrauch
89.6 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Ausgestellt
ab dem 1.5.2014
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Baujahr (laut Energieausweis)
2007
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Garten/-anteil/-mitbenutzung
  • Terrasse
  • Teilmöbliert
  • Fußbodenheizung
  • für WG geeignet
  • Keller
  • Gäste-WC
  • Waschraum
  • Kamin
  • Garage: Carport
  • Sauna
  • DV-Verkabelung

Primärenergieträger: Gas

Die hochwertige, individuelle Bauformat Küche von 2014, mit einem NP von ca. 60.000, - EUR, ist im Kaufpreis enthalten. Besondere Ausstattungen wie Bodensteckdosen, LAN-Verkabelung, Strom Kill-Schalter, Präsenzmelder oder Gegensprechanlage mit Videoübertragung und Fingerabdrucksensor usw. sind vorhanden. Die Fußböden sind mit Echtholzparkett belegt und die Wände modern verputzt. Der Neubau verfügt über eine 3-fach Verglasung. Alle Rollos und Dachfenster sind elektrisch zu bedienen. Im ganzen Haus (auch zum Teil im Keller) ist eine Fußbodenheizung mit einzelraum Steuerung verlegt. Viele bodentiefe Fenster sorgen für helle Räume. Im Keller werden Miele Waschtrockner, Waschmaschine und Trockner, mit einem NP von ca. 4.200, - EUR, im neuwertigen Zustand mit übergeben.

Allgemeine Beschreibung

Aufgrund eines anstehenden Wohnortwechsels, bieten wir dieses Traumhaus in Leverkusen Hitdorf am Rhein zum Kauf an. Das moderne Haus ist in 2007 erbaut und in 2014 umfassend mit einem Anbau erweitert worden.


Objektbeschreibung

Die Paeschke Doppelhaushälfte in bester Lage in Hitdorf verfügt mit einer Wohnfläche von ca. 217 m² über viel Platz für die große Familie, verteilt über 10 - 11 Zimmer. Im lichtdurchfluteten Erdgeschoss erreichen Sie, über die mit praktischen Einbauschränken ausgestattete Diele, den Wohn- und Essbereich. Hier im Herzen des Hauses findet sich viel Platz für einen großen Esstisch mit vielen Stühlen für die ganze Familie. Der Wohnbereich verführt mit seiner Gemütlichkeit und einem Kaminofen. Puren Luxus bietet die riesige Bauformat Küche mit allen Annehmlichkeiten.
Über eine automatisch beleuchtete Echtholztreppe erreiche sie das Obergeschoss. Über diese Ebene verteilen sich 5 Zimmer, ein geräumiges Bad mit Dusche und ein separates WC. Weitere Stellfläche bieten Einbauschränke in der Diele und ein sehr praktischer Abstellraum.
Das Dachgeschoss verfügt über weitere 4 Zimmer, ein geräumiges Bad mit Wanne und Dusche sowie dem Heizungsraum.
Zum Haus gehört ein großzügiger Sonnengarten auf ca. 488 m² Grundstücksfläche und Süd-Ausrichtung. Der Garten ist von der Straße durch eine Hecke nicht einsehbar. Als Highlight für Kinder ist hier ein Soccer-Court und ein Kletterparkour angelegt. Die Sonnenterrasse lädt zu langen Abenden mit Familie und Freunden ein.
Ein riesiges Doppelcarport mit Abstellschuppen sowie weitere Stellplätze auf der Straße runden die Parksituation ab.

Makrolage

Das Dorfbild wird vom Rhein und der Kirche St. Stephanus geprägt. Hitdorf grenzt im Südwesten an den Rhein, im Südosten an den Leverkusener Stadtteil Rheindorf und im Norden an Monheim. Die Grenze zu Langenfeld liegt wenig nordöstlich von Hitdorf.


Verkehr

Südlich von Hitdorf befindet sich die Anschlussstelle Leverkusen-Rheindorf der Autobahn A59. Es gibt eine Rheinfähre, die zwischen Köln-Langel und Hitdorf verkehrt. Diese erfreut sich vor allem großer Beliebtheit bei Stau auf der Autobahnbrücke der A1 zwischen Wiesdorf und Köln-Merkenich.


Geschichte

Hitdorf wurde 941 erstmals als Huttorp erwähnt und der Rheinhafen von Hitdorf fand schon im Jahre 1252 erstmals schriftliche Erwähnung. Seit dem Mittelalter gehörte Hitdorf zum Amt Monheim im Herzogtum Berg. 1341 wurde der Ort sogar Sitz eines Landgerichts für das Kirchspiel Rheindorf. Das Hitdorfer Fährrecht wurde 1633 beurkundet. Während der Napoleonischen Zeit kam das kleine Rheindörfchen an die Mairie Monheim im Kanton Richrath im Arrondissement Düsseldorf im Rheindepartement im Großherzogtum Berg. 1815 kam Hitdorf mit dem Großherzogtum Berg an das Königreich Preußen und war ein Teil des Kreises Opladen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Im Jahre 1840 wurde die katholische Pfarrei Hitdorf gegründet. Im Jahre 1857 erhielt Hitdorf die Stadtrechte. Zusammen mit Rheindorf bildete der Ort seit 1897 eine Verwaltungsunion. Am 1.12.1905 hatte Hitdorf 1810 Einwohner. 1931 wurde das Amt Rheindorf aufgelöst. Rheindorf wurde in die Stadt Leverkusen eingemeindet. Es war nun zunächst eine selbständige Stadt im Rhein-Wupper-Kreis. Der Ort 1960 ein Teil der Gemeinde Monheim. Seit dem 1.1.1975 ist Hitdorf ein Teil der Stadt Leverkusen.


Mikrolage

Bildung
KiTa ca. 0,90 km
Grundschule ca. 1,10 km
weiterführende Schule ca. 1,10 km

Freizeit
Restaurant ca. 0,23 km
Spielplatz ca. 0,22 km

Einkaufen
Lebensmittel ca. 0,80 km
Bäckerei ca. 0,55 km
Tankstelle ca. 0,23 km

Gesundheit
Apotheke ca. 0,50 km
Krankenhaus ca. 7,40 km

Sport
Fitnesscenter ca. 0,35 km
Sportplatz ca. 0,45 km

Verkehrsanbindung
Bushaltestelle ca. 0,55 km
Hauptbahnhof ca. 7,60 km
Autobahn A46 ca. 21,0 km
Autobahn A1 ca. 8,20 km
Autobahn A3 ca. 9,50 km

Anmerkung und Fazit

In Anbetracht des verfügbaren Raumangebots, der individuellen
Raumgestaltung, des gepflegten Gartens und der attraktiven Wohnlage
innerhalb Leverkusen - Hitdorf, freuen wir uns auf Ihre schnelle Kontaktaufnahme.

Somit können Sie sich sofort Ihr eigenes Bild machen!

Ich freue mich hier auf Ihre Rückmeldung und stehe Ihnen für diesbezügliche Rückfragen, weitergehende Informationsgespräche sowie zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins jederzeit gerne zur Verfügung.

Provision:
3,57 % des beurkundeten Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Immonet-Nr.: 39411472

Anbieter-Objekt-ID: AP269-195705

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Fabian Zerling

Obenitterstr. 21

42719 Solingen

Ihr Anbieter

VALOGIS Immobilien AG

Arnd van Bevern

Obenitterstr. 21

42719 Solingen

IPA Premium Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.