Immonet-Nr.: 39169224

Anbieter-Objekt-ID: WE 751-2010737

Nachhaltig, modern und individuell! 155 qm großes Passivhaus mit Garten. In Köln-Wahn.

Reihenmittelhaus kaufen in Köln

51147  Köln
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
539,000.00 €
Courtage für Käufer
3,57% inkl. MwSt. zzgl. MwSt.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
6
Anzahl Parkflächen
2
Wohnfläche ca.
155 m²
Grundstücksfläche ca.
177 m²
Zustand
Teil- oder vollrenoviert
Baujahr
2010
Verfügbar ab
sofort
  • Keller
  • Gäste-WC
Das 2010 erbaute Passivhaus wurde in Split-Level-Bauweise konzipiert.
Das Passivhauskonzept beinhaltet eine sehr hochwertige Dämmung der Fassade und eine permanente Raumlüftung. Auf das Lüften über die Fenster kann komplett verzichtet werden, da ein Luftaustausch über das Wärmepumpenprinzip realisiert wurde. Dies sorgt auch im Sommer für eine angenehme Raumtemperatur.
Die Wohnfläche beträgt 155 qm.
Die Nutzfläche liegt bei 12 qm.
Die Grundstücksfläche beläuft sich auf 178 qm.
Eine offene Garage mit zwei Stellplätzen gehört zum Objekt.


Innen
Alle Wohnräume sind - bis auf die Durchgangszimmer - mit hochwertigem Eichenparkett ausgelegt.
Für die Bäder und Treppenbereiche wurden Naturschieferplatten gewählt.
Die Handläufe in den Treppenbereichen sind ebenfalls aus Eiche massiv und wurden im Zuge der Renovierung ebenfalls neu gestrichen.


Die hochwertig ausgestatteten Bäder (ein Dusch-und ein Wannenbad sowie ein Gäste-WC) sind modern gestaltet und mit Marken-Armaturen und -Sanitärobjekten ausgestattet. Hier sind großformatige Naturschieferplatten verlegt.
Das Gäste-WC ist mit einem Schwebe-WC und mit einer unter Putz verlegten Spülung ausgestattet.
Das große Bad verfügt über eine extra große Badewanne mit einem Komforteinstieg, einen modernen Waschtisch und ein Schwebe-WC.
Das zweite Bad ist mit einer fast bodengleichen Dusche ausgestattet.
Die Küche besitzt eine hochwertige Einbauküche mit Fronten in Weiß und in heller Zebrano-Optik. Sie ist mit neuwertigen Einbaugeräten (Siemens) wie Dampfgarer, Elektroherd, Spülmaschine sowie einem in die Arbeitsplatte eingelassenen Induktionskochfeld ausgestattet. Bei Interesse kann die Einbauküche gerne übernommen werden.
Bodentiefe Terrassentüren schaffen herausragende Lichtverhältnisse!
Indirekte Lichtquellen in den Treppenbereichen sorgen ebenfalls für angenehme Lichtverhältnisse.

Sonstiges
Die Häusergemeinschaft besteht aus insgesamt 17 Wohneinheiten und verfügt gemeinschaftlich über Sondereigentum am Grundstück (Miteigentumsanteil mit Sondernutzungsrecht) und an Gebäudeteilen. Das monatliche Hausgeld beträgt derzeit 480,- € inkl. der Instandhaltungs-rücklage.


Freiluftflächen:
Zu dem Grundstück gehört ein kleiner, pflegeleichter Garten mit einem schönen in Schwedenrot gestrichenen Gartenhaus.
Die Terrasse ist gepflastert.
Die Loggia ist mit Holzdielen ausgelegt.

Entspannt, nachhaltig und urban leben! Freuen Sie sich auf ein neues Zuhause, das Sie sofort beziehen können und das zudem alle Voraussetzungen für einen modernen und anspruchsvollen Lebensstil bietet.
Unweit des Rheins gelegen, punktet das 2010 gebaute Reihenmittelhaus mit einem ganz besonderen Wohnambiente: Modern, neuwertig, individuell und hochwertig ausgestattet, präsentiert sich dieses 6-Zimmer-Haus als wahres Multitalent.
Die vier Etagen des in Split-Level-Bauweise errichteten Hauses bieten einerseits kommunikative Treffpunkte und auf der anderen Seite notwendige Rückzugsmöglichkeiten zum Arbeiten und Schlafen. Getrennt sind die Etagen durch maximal sieben Stufen.
Schönes Detail: Die Halbgeschosse bieten sich als zusätzliche Ruhe- und Arbeitsbereiche, als Lese- oder Nähecke oder auch als TV-Raum für die Familie an!
Die erlesene Auswahl der verwendeten Materialien, wie zum Beispiel massives Eichenparkett und Naturschieferplatten, richtet sich ebenso wie die energiesparende Ausstattung des Passivhauses (dreifach verglaste Fenster, elektrische Rollos, Fußbodenheizung) an eine anspruchsvolle Klientel.

Tolle Highlights: Der Wohnbereich wird durch den bodentief verglasten Zugang zur Terrasse und zum Garten optisch vergrößert.
Auch die große Wohnküche ermöglicht einen Aufenthalt im Freien: Die drei bodentiefen Fensterelemente bieten den direkten Zugang zur angrenzenden Loggia und schaffen gleichzeitig ein offenes Raumgefühl!

Gut zu wissen: Da im Haus kürzlich Malerarbeiten ausgeführt wurden, sind lediglich kleinere Maler-Korrekturarbeiten zum Einzug notwendig.

Zudem gibt es einen schönen, pflegeleichten kleinen Garten mit einem schönen Schwedengartenhaus, einem gepflasterten Terrassenbereich sowie einem Bereich mit Holzdielen und zwei kleinen Beeten rechts und links.


Fazit: Ein traumhaft schönes Haus mit idealen Lichtverhältnissen sowie allen Voraussetzungen für einen angenehmen und modernen Lebensstil.




AUFTEILUNG DER INNENRÄUME

Auf den vier Etagen mit einer Wohnfläche von 155 qm finden sechs Zimmer sowie zwei Bäder Platz.
Vom Eingangsbereich führen einige Stufen in den Wohnbereich. Das Wohnzimmer liegt auf dem gleichen Level wie der Garten. Drei große, bodentiefe Glaselemente ermöglichen einen direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten.
Die sehr große Wohnküche liegt auf der 2. Ebene. Die angrenzende Loggia bietet einen schönen Blick in den eigenen Garten.
Zwei Durchgangszimmer sind auf den Halbgeschossen verfügbar.
Zudem gibt es drei Räume, die sich perfekt als Schlaf, Gäste- oder Kinderzimmer eignen.
Das Haus verfügt darüber hinaus über zwei Bäder sowie ein Gäste-WC.
Zwei Abstellräume, die an den Wohnbereich und an die Küche grenzen, schaffen Platz für Vorräte, Staubsauger & Co.

Porz-Wahn


Der Stadtteil Porz liegt im rechtsrheinischen Süden der Metropole Köln und grenzt im Osten an die Stadtteilgrenzen von Eil, Urbach und Elsdorf, im Süden an Zündorf, im Westen an den Rhein und im Norden an Gremberghoven. Das Haus befindet sich in Nachbarschaft zu 16 weiteren Reihenhäusern. Die Gärten grenzen an ein schönes Wohngebiet mit gepflegten und modern gestalteten Einfamilienhäusern.

Die Wohnlage ist perfekt für alle, die eine gute Stadtteil-Infrastruktur schätzen und schnell im Kölner Zentrum sein möchten. Porz-Wahn ist durch öffentliche Verkehrsmittel wie auch über verschiedene Autobahnauffahrten exzellent angebunden. Die Nähe zum Flughafen Köln-Bonn (jedoch ohne Fluglärm!!!) macht diesen Stadtbereich besonders attraktiv.
Kindergärten, Schulen, Geschäfte, Cafés und Restaurants sind fußläufig zu erreichen. Der nächste Supermarkt zum Beispiel befindet sich 650 Meter entfernt.

Neben den kurzen Wegen, die die Organisation des Alltags erleichtern, profitiert der Stadtteil von seinem hohen Erholungs- und Freizeitwert. Die grüne Wahner Heide, das wunderschöne Erholungsgebiet in Zündorf am Rhein und das Naturschutzgebiet Königsforst befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind bei Joggern und Spaziergängern gleichermaßen beliebt.

Ein bekannter Kölner Golf-Club in sehr schöner Lage befindet sich in der Nähe. Die Schlossanlage Wahn liegt gerade einmal 550 Meter von Ihrem neuen Zuhause entfernt. Zum Rhein radeln Sie 15 Minuten.




Bildung

Der Stadtteil Porz-Wahn verfügt über ein hervorragendes Bildungsangebot:
Verschiedene Grundschulen (Heideschule und Adolph-Kolping-Grundschule) sowie weiterführende Schulen sind fußläufig, mit dem Bus oder mit dem Rad zu erreichen. Zur Kita Fröbel sind es 4 Minuten mit dem Fahrrad.
Porz verfügt über mehrere weiterführende Schulen. Das Maximilian-Kolbe-Gymnasium, die Gesamtschule, das Stadtgymnasium und die Otto-Lilienthal-Realschule lassen sich sehr gut mit dem Bus, der S-Bahn oder dem Rad erreichen.


ÖPNV und Anbindung mit dem Auto

Köln-Wahn hat eine gute Infrastruktur-Anbindung.
Sowohl der Flughafen Köln-Bonn als auch die S-Bahn und alle wichtigen Autobahnauffahrten (A 4, A 3, A 59) sind sehr schnell zu erreichen. Porz liegt zentral zwischen Köln und Bonn: Es sind 18 bis 20 km jeweils ins Stadtzentrum der beiden Metropolen.

Zusätzlich zur S-Bahn verkehren verschiedene Buslinien. Die S-Bahn-Station liegt nur 3 Minuten zu Fuß entfernt. Auch die Bushaltestellen sind bequem fußläufig zu erreichen. Mit der S-Bahn benötigen Sie 20 Minuten Fahrzeit bis in die Kölner Innenstadt.

Energie/Haustechnik:
Alle Räume sind mit Ethernetverkabelung (Cat7) ausgestattet und lassen sich beliebig mit TV, Internet und Telefon versorgen. Die Unterverteilung hierzu befindet sich im Kellerraum des Hauses und bietet zudem die Möglichkeit ein sogenanntes Smart-Home einzurichten.
Das hervorragend gedämmte Passivhaus verfügt über Fußbodenheizung.
Alle Fenster sind dreifach verglast und mit elektrischen Rollläden ausgestattet.
Eine auf dem Dach montierte Solaranlage unterstützt die Passivhaustechnik zusätzlich.

Der Energieausweis liegt bei Besichtigung vor!

Stichworte:
Garage vorhanden, Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 2, Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Immonet-Nr.: 39169224

Anbieter-Objekt-ID: WE 751-2010737

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Michael Kuhl

Lichtstraße 43 b

50825 Köln

Ihr Anbieter

Atrimmo Immobilien GmbH

Bianca Breuer

Lichtstraße 43 b

50825 Köln

IPA Business Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.