Immonet-Nr.: 38974013

Anbieter-Objekt-ID: 19229115-1910518

*Historisches Ensemble in Meißen*Umbau zu Luxus Eigentumswohnungen*

Herrenhaus kaufen in Meißen

01662  Meißen
Auf Karte anzeigen

Preis
auf Anfrage
Courtage für Käufer
Käuferprovision 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. Preis auf Anfrage. inkl. MwSt.
Zimmer
50
Wohnfläche ca.
1,500 m²
Grundstücksfläche ca.
985 m²
Baujahr
1470
Denkmalschutz
Energieausweis
nicht nötig
  • Fußboden: Holz/Dielen
  • Keller
  • Kamin
  • Dachform: Satteldach
*Denkmal*

*historische Geschichte*

*Gewölbe Keller*

Der Burgberg hoch über der Elbe. Das Areal gilt als Wiege Sachsens, Albrechtsburg, Bischofsturm, Dom. Neben den Prachtbauten ein imposanter Nutzbau - das Kornhaus.

Die malerische Stadt an der Elbe ist von historischem Stadtbild, edelsten Porzellankreationen und der Weinlandschaft des Elbtales geprägt. Hier wurden die Wettiner Fürsten einst mit der Mark Meißen belohnt - damit begann Sachsens Geschichte. Zurecht wird Meißen deshalb auch die "Wiege Sachsens" genannt. Die Albrechtsburg ist der erste Schlossbau im deutschsprachigen Raum und wurde 1471 bis 1524 im spätgotischen Stil erbaut.

Das Gebäude wurde ca. 1470 als Kornhaus der Albrechtsburg errichtet und 1878 im neogotischen Stil als Wohnhaus der königlichen Familie umgebaut. Im gesamten Gebäude sind die historischen Raumstrukturen und Stilelemente aus der Umbauphase von 1878 vollständig erhalten.

Die Albrechtsburg, seit 1676 zur Erinnerung an den Bauherrn Herzog Albrecht so genannt, wurde anstelle der alten Markgrafenburg als Schloss für die gemeinsame Hofhaltung der Brüder Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht 1471 unter der Leitung von Herzog von Westfalen begonnen. Der um 1489 weitgehend vollendete Bau fand erst 1525 unter Herzog Georg dem Bärtigen seine endgültige Fertigstellung. Neben dem eigentlichen Schlossbau gehört das westlich davon aufgeführte Kornhaus zu den prägenden Gebäuden der Albrechtsburg. Ebenfalls im letzten Viertel des 15. Jahrhunderts errichtet, diente es der Überlieferung zufolge als Vorrats- und Gästehaus. In den Jahren zwischen 1710 und 1864 war im Schlossensemble die europaweit bekannte Meißner Porzellanmanufaktur eingerichtet. Seit den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts erfolgte die umfassende Restaurierung der Anlage. Ein Umbau zum Hotel ist möglich. Ein beispiel Konzept liegt vor.

Meißen ist aus allen Richtungen gut erreichbar. Von Dresden nur 25 km entfernt und von Leipzig 80 km, ist Meißen über die Autobahnen und Bundesstraßen sehr gut angebunden.

Die Porzellanstadt verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Geprägt wird die Stadt durch ihre abwechslungsreiche Topografie und Lage am Strom, sowie die historische Altstadt mit Dom und Albrechtsburg.

Die Porzellanmanufaktur ist ganzjährig Anziehungspunkt für Touristen.
Meißen liegt an den Bundesstraßen B 6 und B 101. Nach Dresden sowie zu den Bundesautobahnen A 4, A 13, A 14 und A 17 beträgt die Entfernung ca. 15 km. S-Bahn, Regional- und Fernbahn sowie Schifffahrtsanschluss bestehen.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Stichworte:
Nutzfläche: 3.385,00 m², Bundesland: Sachsen

Immonet-Nr.: 38974013

Anbieter-Objekt-ID: 19229115-1910518

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

VON POLL IMMOBILIEN Shop Radebeul

Hauptstraße 14

01445 Radebeul

Ihr Anbieter

VON POLL IMMOBILIEN Radebeul - Kevin Hassel

Kevin Hassel

Hauptstraße 14

01445 Radebeul

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.