Immonet-Nr.: 38652182

Anbieter-Objekt-ID: 40173-267078

Kleine Doppelhaushälfte mit großem Garten zu ersteigern !!!

Doppelhaushälfte kaufen in Kamp-Lintfort

47475  Kamp-Lintfort
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
83,300.00 €
Kaufpreis/ m²
1,190.00 €
Courtage für Käufer
keine besondere Angabe
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
3
Anzahl Parkflächen
2
Wohnfläche ca.
70 m²
Grundstücksfläche ca.
426 m²
Baujahr
1910
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
  • Garten/-anteil/-mitbenutzung
  • Keller
  • Dachboden
  • Dachform: Satteldach
- Zentralheizung mit Öl
- Erneuerung der Dacheindeckung und Außentür
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung
- Garage Anfang/Mitte 1960er Jahre erbaut

Hier können Sie im Zuge einer Zwangsversteigerung eine Doppelhaushälfte mit Anbau und einer PKW-Garage ersteigern.

Die Doppelhaushälfte wurde circa 1910/1915 erbaut. Die Wohnfläche beträgt mit dem Erdgeschoss, Dachgeschoss und Anbau circa 70 qm, das Haus ist teilunterkellert. Der Garten ist sehr großzügig angelegt.

Bitte beachten Sie, ES SIND KEINE INNENBESICHTIGUNGEN MÖGLICH!!!

Sie möchten mehr Informationen zur Immobilie und zum Thema Zwangsversteigerungen erhalten? Gern senden wir Ihnen das amtliche Gutachten zu.

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite!

Dieser Service ist für Sie KOSTENFREI !

Preisinformation:
1 Stellplatz
1 Garagenstellplatz

Kamp-Lintfort ist eine Stadt am unteren Niederrhein am westlichsten Rand des Ruhrgebiets im Nordwesten des Landes Nordrhein-Westfalen und ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Es liegt in der niederrheinischen Tiefebene, sechs Kilometer südwestlich von Rheinberg und acht Kilometer nordwestlich von Moers.

Die geschlossene städtische Bebauung liegt größtenteils in den Stadtteilen Lintfort, Stadtkern, Geisbruch und Gestfeld. Werkskolonien der ehemaligen Zeche Friedrich Heinrich sowie einer früher betriebenen Ziegelei prägen große Teile des Stadtbildes. Die Stadt Kamp-Lintfort gliedert sich in zehn Stadtteile.

Die Immobilie befindet sich in der Altsiedlung Friedrich-Heinrich und entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts als eine der grössten Werkssiedlungen der Region. Insgesamt bietet die Altsiedlung, die den Gestaltungsprinzipien der englischen Gartenstadt folgt, ein abwechslungsreiches Bild. Die Bauweise ist durchgehend 1 1/2 geschossig, Ein- oder Zweifamilienhäuser, in Gruppen bis zu 6 Wohneinheiten zusammenstehend. Die Straßen sind großzügig und gewunden angelegt und haben viele Freiflächen mit Grünbestand. Mit ca. 76 ha ist sie die grösste Werkssiedlung des rheinisch-westfälischen Industriegebietes und liegt auf der Route der Industriekultur.

Die Altbausiedlung wurde in den vergangenen Jahrzehnten aufwendig saniert und restauriert und zeigt sich heute als Zechen- und Gartenstadt mit hoher Wohnqualität.

Wünschen Sie weitere Informationen und Unterlagen zum Objekt?

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite!

Sofern Sie Ihre Kontaktdaten und eine E-Mail-Adresse übermitteln - schicken wir Ihnen umgehend alle Informationen und Unterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse - schneller geht es nicht!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsererseits nur aussagekräftige Kontaktanfragen bearbeitet werden können.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Unsere Dienstleistung ist kostenfrei!

Versteigerung:
Aktenzeichen: 3 K 32/19

Stichworte:
Garage vorhanden, Bundesland: Nordrhein-Westfalen, 3 Etagen, Distanz zum Kindergarten: 0.85, Distanz zur Grundschule: 0.55, Distanz zum Gymnasium: 1.70, Distanz zur Autobahn: 2.00, Distanz vom Zentrum: 1.00

Immonet-Nr.: 38652182

Anbieter-Objekt-ID: 40173-267078

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.