Immonet-Nr.: 38205630

Anbieter-Objekt-ID: H7411-336565

Schöne 2-Zimmerwohnung in Frankfurt-Zeilsheim zu vermieten

Dachgeschosswohnung mieten in Frankfurt am Main

65931  Frankfurt am Main
Auf Karte anzeigen

Miete zzgl. NK
800.00 €
Miete inkl. NK
1,050.00 €
Nebenkosten
250.00 €
Heizkosten in Warmmiete enthalten:
Ja
Zimmer
2
Wohnfläche ca.
86 m²
Baujahr
1898
Verfügbar ab
sofort
Energieeffizienzklasse
Klasse D
Endenergieverbrauch
128 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Ausgestellt
ab dem 1.5.2014
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
  • Kabelanschluss
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Bad: Bad mit Fenster

Primärenergieträger: GAS

- Massivbauweise
- Altbau/ Stilaltbau
- Bodenbelag (PVC)
- Bodenbelag (Teppich)
- Dachgeschoss
- Fenster (Aluminium doppelverglast)
- Fenster (Kunststoff doppeltverglast)
- Waschküche
- Heizung (Gas-Zentral)
- Einbauküche

- Frankfurt-Zeilsheim
- Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses mit 3 Parteien
- Großzügige Räume mit einer sehr durchdachten Aufteilung
- Die Einbauküche mit allen elektrischen Geräten ist bereits im Mietpreis enthalten
- Ebenso sind alle Möbel bereits im Mietpreis enthalten und können nach Bedarf genutzt werden
- Das moderne Tageslichtbad ist mit einer Dusche ausgestattet
- Eine Waschküche steht zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit
- Der Bezug ist ab sofort möglich
- Die Nebenkosten betragen mtl. ca. € 250,-
- Autobahn-, Bus- und S-Bahnanbindung, sowie Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe

Alle weiteren Details erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch oder bei einer Besichtigung vor Ort. Wir freuen uns auf Sie, Ihr Skyline-Team!

Zeilsheim - westlicher Frankfurter Stadtteil - grenzt an die Gemeinde Kriftel, die Stadt Hofheim, die Gemeinde Liederbach, sowie die Stadtteile Höchst und Sindlingen. Gelegen zwischen der Farbenstraße und der A 66 sollte man sich den schönen historischen Ortskern und die verschiedenen Siedlungen ansehen. Hier in Zeilsheim sind alle Siedlungsepochen seit dem Ende des 10ten Jahrhunderts vertreten und das macht es so attraktiv hier zu leben. Die Zeilsheimer Kolonie war die erste Siedlung, die das Wohnungsangebot innerhalb des damaligen Dorfs verbesserte. Sie wurde ab 1899 von den damaligen Farbwerken Höchst in Auftrag gegeben und sollte den Mitarbeitern günstiges Wohnen in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände ermöglichen. Es gab verschiedene Häusertypen mit unterschiedlicher Ausstattung. Der Geläufigste war eine Doppelhaushälfte mit kleinem Garten, Stall und Toilette. Diese Häuser sind im Jugendstil erbaut und fallen durch ihre durchgängige Backsteinfassade auf. Heute stehen sie unter Denkmalschutz. Zeilsheim ist genauso alt wie die Stadt Frankfurt selbst. Erstmals erwähnt im Jahr 794. Der Frieden von Zeilsheim, geschlossen am 5. Oktober 1463 unter einem Baum bei Zeilsheim, beendete die Mainzer Stiftsfehde von 1461 bis 1463. Und an diesen Frieden erinnert heute noch ein Kreuz am Ortsausgang. Wie jeder Frankfurter Stadtteil hat auch Zeilsheim eine ganze Reihe von Vereinen, die dafür sorgen, dass möglichst viele Interessen gemeinsam mit Nachbarn und Freunden genossen werden können. Von der Freiwilligen Feuerwehr über den Schützenverein, das noch junge Kulturforum, die Sport- und Radfahrvereine. Eine gute Infrastruktur, sehr einfache Verkehrsanbindungen, Kindergärten, Schulen und die Möglichkeit zwischen den Shoppingparadiesen Main-Taunus-Zentrum und Frankfurt-Innenstadt zu wählen haben Zeilsheim zu einem beliebten Wohnort werden lassen. Davon kann man sich auch bei den Festen wie dem Zeilsheimer Nachmittag, dem Froschbrunnenfest und dem Weihnachtsmarkt überzeugen.

Stichworte:
Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, 3 Etagen

Immonet-Nr.: 38205630

Anbieter-Objekt-ID: H7411-336565

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.