Immonet-Nr.: 38173434

Anbieter-Objekt-ID: SL-19473669-636407

Für die junge Familie und Individualisten: Ehemaliges Jagdhaus auf ca. 3.097 m² parkähnlichem Grdst.

Einfamilienhaus kaufen in Großensee

22946  Großensee
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
775,000.00 €
Courtage für Käufer
6,25 % inkl. MwSt.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
6
Wohnfläche ca.
256.2 m²
Grundstücksfläche ca.
3,097 m²
Baujahr
1910
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Energieeffizienzklasse
Klasse E
Endenergiebedarf
138.7 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energiebedarfsausweis
Ausgestellt
ab dem 1.5.2014
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Baujahr (laut Energieausweis)
2015
  • Küche: Einbauküche (EBK)
  • Terrasse
  • Keller
  • Gäste-WC
Eine kopfsteingepflasterte Auffahrt mit gusseisernem Tor führt zum komplett eingewachsenen Ensemble. Das idyllische Grundstück besticht durch die verschiedenen, teils wie verwunschen wirkenden Gartenbereiche.

Das Haupthaus präsentiert sich mit wunderschönen, geradlinigen Formen, einem teilweise überdachten Balkon-Bereich sowie einer nach Süd-Westen ausgerichteten Terrasse mit Blick in den liebevoll angelegten Garten.

Über eine halbrunde Treppe gelangt man zum ebenfalls überdachten, rückwärtig gelegenen Eingangsbereich. Nach dem Passieren der stilechten Holz-Eingangstür wird der Besucher von einem schönen Flur empfangen. Über einen weiteren Flur führt der Weg rechter Hand in das Gäste-WC.

Linker Hand geht es in den großzügigen Wohn-/Essbereich, der sich hervorragend für jegliche Art von gesellschaftlichen Anlässen eignet.

Dieser Teil der Immobilie mit seinen nahezu 100 m² ist in verschiedene offene Bereiche untergliedert. So gibt es ein Wohnzimmer mit Bibliothek-Charakter, einen zentralen Kamin- und Musikbereich, einen Arbeitsraum mit Zugang zur rückwärtigen Terrasse sowie einen Essbereich für bis zu zwölf Personen mit Zugang zum großen teilüberdachten Balkon.

Die nebenan liegende Küche mit einer nicht mehr zeitgemäßen, hellen EBK bietet Platz für einen weiteren Esstisch.

Etliche Stilelemente, z. B klassisches Eichenparkett, historische Fliesen, schmiedeeiserne Fenstergitter, Fensterläden aus Holz etc. prägen den Charakter dieser charmanten Immobilie.

Eine Echtholztreppe führt in das OG des Hauses, das ein Elternschlaf- sowie drei Kinderzimmer beherbergt. Ein geräumiger Gästebereich mit Kochnische und Panoramafenster sowie zwei Badezimmer runden das Raumangebot auf dieser Ebene ab.

Zurück in der Diele im EG, führt eine Treppe in den großen Keller mit vielseitig nutzbaren Räumen wie Vorratskeller, Heizungsraum, Sauna-Bereich mit Dusche und WC sowie Hobby- oder Partyraum mit Barbereich und Kamin.

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein ehemaliges Jagdhaus, das um das Jahr 1910 erbaut wurde. Das Haus wurde im Jahr 1963 grundlegend modernisiert und um das Obergeschoss sowie den darüberliegenden Dachboden erweitert. Neben dem malerisch mit alten Bäumen und Büschen bestandenen Grundstück von ca. 3.097 m² besticht die Liegenschaft durch ihre ruhige, fußläufige Lage zum Großensee und zum Wald.

Die Außenfassade der Immobilie präsentiert sich in klassischem Rotklinker, zu dem das mit anthrazitfarbenen Pfannen eingedeckte Dach sowie die weißen Fenster geschmackvolle Akzente setzen. Die Fenster sind mit Isolier- oder Einfach-, teilweise mit historischer Bleiverglasung versehen. Schmiedeeiserne Fenstergitter, historische Holz-Klappläden sowie Rollläden von außen oder innen sorgen für Sicherheitskomfort und Sonnenschutz.

Die Beheizung und die Warmwasserversorgung werden von einer Gaszentralheizung der Fa. Viessmann aus dem Jahre 2015 sichergestellt.

Eine Doppelgarage mit kleinem Keller und Spitzboden mit Lagermöglichkeiten, ein Carport, zwei Schuppen für Gartengeräte und Co. sowie ein Glas-Pavillon im Garten runden das harmonische Gesamtbild dieses schönen Anwesens ab.

Die Immobilie wurde liebevoll gepflegt und regelmäßigen Instandhaltungen unterzogen. Um jedoch modernen Wohnkomfort nach heutigem Standard zu erzielen, benötigt das Ensemble technische wie optische Modernisierungsmaßnahmen.

Der Zauber einer historischen Immobilie findet sich in jeder Pore des großzügigen Anwesens wieder, so dass es den Charme vergangener Tage versprüht. Aus dem Dornröschenschlaf erwacht, bietet diese Liegenschaft ein Eldorado für die junge Familie und Individualisten.

Im Herzen der sanft hügeligen, seenreichen Stormarner Schweiz mit ihren lauschigen Wäldern und Wiesen, doch nur 30 Autominuten von der Hamburger City entfernt, liegt die Gemeinde Großensee mit dem namengebenden großen Badesee. Der Ort zählt zu den schönsten Naherholungsgebieten in der Metropolregion Hamburg. Auf ufernahen Wanderwegen kann der See in herrlichen Spaziergängen umrundet werden. Das Natur-Strandbad ist ein Highlight für Familien und Schwimmbegeisterte. Zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Tennis, Golf oder Reiten erhöhen den Freizeitwert.

Der historische Ortskern hat seinen idyllischen Dorfcharakter bewahrt. Kindergarten, Bäckerei und eine allgemeinärztliche Praxis sind direkt vor Ort. Das benachbarte Städtchen Trittau, die nahe Stadt Ahrensburg und Hamburg-Rahlstedt bieten eine gute Infrastruktur in Hinblick auf Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte. Großensee ist verkehrstechnisch gut angebunden. Nur wenige Kilometer entfernt führt die A1 direkt nach Hamburg und die A24 nach Berlin. In einer knappen Stunde mit dem PKW erreicht man die Ostsee. Der HVV betreibt Busverbindungen nach Trittau und Hamburg.

Das ca. 3.097 m² große Grundstück befindet sich in malerischer Lage von Großensee in der Nähe des gleichnamigen Badesees, der in nur wenigen Gehminuten zu erreichen ist. Eine eventuelle Bebaubarkeit auf dem hinteren Teil des Anwesens ist vom Käufer zu prüfen.

Die nach Süd-Westen ausgerichtete Gartenlandschaft besticht vor allem durch den alten Baumbestand, wie die zentrale Linde, unter deren schattigem Blätterdach genügend Platz fürs Grillen und Feiern mit Familie und Freunden zur Verfügung steht.

Highlights des Gartens sind der Glas-Pavillon mit nostalgischem Flair und der etwas in die Jahre gekommene Außenpool.

Das Anwesen umfasst zusätzliche Gebäude - eine Doppelgarage mit Spitzboden und Keller sowie zwei weitere gemauerte Gartenschuppen -, die dem zukünftigen Besitzer vielfältige Möglichkeiten der Nutzung eröffnen.

Dieses charmante Ensemble in malerischer Lage eignet sich besonders für Liebhaber klassischer Bauten, die sich hier einen individuellen Wohntraum mit historischem Charme vor den Toren Hamburgs erfüllen wollen.

Stichworte:
Garage vorhanden, Carport vorhanden, Nutzfläche: 149,30 m², Anzahl der Schlafzimmer: 5, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl der separaten WCs: 2, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Schleswig-Holstein, 3 Etagen

Immonet-Nr.: 38173434

Anbieter-Objekt-ID: SL-19473669-636407

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Sascha Lückenhausen

Bahnhofstr. 12a

21465 Reinbek

Ihr Anbieter

PIPPING Immobilien GmbH

- -

Bahnhofstr. 12a

21465 Reinbek

IPA Business Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.