Immonet-Nr.: 37989591

Anbieter-Objekt-ID: 80044-2248221

Herrschaftlich und Facettenreich! Villa im Schachdorf Ströbeck

Villa kaufen in Schachdorf Ströbeck

38822  Schachdorf Ströbeck
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
195,000.00 €
Courtage für Käufer
7,14% des Kaufpreises inkl. MwSt.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
14
Wohnfläche ca.
700 m²
Grundstücksfläche ca.
980 m²
Zustand
Teil- oder vollrenovierungsbedürftig
Baujahr
1910
Denkmalschutz
Energieausweis
nicht nötig
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas

Das ca. 1910 erbaute Gebäude befindet sich im Ortskern von Ströbeck, einem OT von Halberstadt, auf einem rund 980 m² großen Grundstück.
Als Wohnhaus eines Bauernhofes errichtet, im zweiten Weltkrieg als Zentralschule um gewidmet und bis 2008 als solche in Betrieb, steht das Massivhaus heute als einzigartige Immobilie zum Verkauf.
Das Grundstück breitet sich überwiegend zur Südseite aus und ist an alle Ver- und Entsorgungsmedien angeschlossen. Um das Jahr 2000 herum fanden umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten statt.
Darunter erhielt das Objekt eine neue Dacheindeckung mit Biberschwanzziegeln, eine komplett neue Elektrik, Holzfenster mit Isolierverglasung, Stehfalzbleche auf dem Erkerdach, einen neuen Gaskessel von Vissmann, sowie weitere Sanierungen innerhalb der Räumlichkeiten. Alle ursprünglichen Bau- und Stilelemente sind sehr gut erhalten.
Der eindrucksvolle Haupteingang befindet sich auf der Nordseite des Objektes und führt über eine Steintreppe zu einer Echtholz-Flügeltür mit originalen Bleiglas-Fenstern.

Das Gebäude ist voll unterkellert und kann als Souterrain genutzt werden.
Die alten Fenster wurden durch Zwei-Scheiben-Isolierglas Fenster aus Holz ersetzt.
Derzeit befinden sich hier die WC-, Wasch- und Abstellräume der ehemaligen Schule.
In den Keller gelangt man sowohl über das Haupttreppenhaus als auch über einen Nebeneingang der Nordseite. Das Mauerwerk ist solide und reicht 1,50 m ins Erdreich.

Das Erdgeschoss beeindruckt durch den herrschaftlichen Eingangsbereich mit einer massiven Holztreppe verziert mit detaillierten Schnitzereien, welche bis ins Dachgeschoss reicht.
Ein über zwei Geschosse großes Bleiglas-Fenster im Treppenaufgang erzählt seine eigene Geschichte.
Fünf große Räume, eine Küche und ein Badezimmer umfassen das Erdgeschoss, welche sich optimal in zwei Wohnbereiche teilen lassen. Ein Terrassenzugang ist vorhanden.
Zur Westseite befindet sich der größte Raum des Gebäudes mit ca. 75 m².
In den Wohnbereichen ist das Echtholz-Parkett als Fischgrät Parkett gut bis sehr gut erhalten und bedarf nur einer geringen Aufarbeitung.

Die Deckenhöhen im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss liegen bei 3,60 m - 4,00 m, die Wände sind stilvoll zur Decke abgerundet. Im 1. Obergeschoss befinden sich weitere fünf große Räume, die Steigleitungen bieten einen Anschluss für zwei weitere Bäder.

Das Dachgeschoss hat eine normale Raumhöhe und ist zur Hälfte ausgebaut.
Die ausgebaute Fläche verfügt über 4 mittelgroße Zimmer, der auszubauende Teil ist ca. 80m² groß.

Insgesamt 650 m² verteilen sich auf drei Etagen.
Das Objekt ist denkmalgeschützt, alle Auflagen sind bekannt und betreffen hauptsächlich die Erhaltung der Echtholz-Elemente und die Fassade.
Der Umbau der Innenräume ist fast uneingeschränkt umsetzbar. Derzeit ist die Aufteilung einer gemeinschaftlichen Nutzung angepasst, insbesondere für Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen oder Büroräume geeignet.

Ein Umbau in ein Mehrfamilienhaus ist möglich. Parkflächen können auf dem Grundstück geschaffen werden.
Ein Nutzungsänderungsantrag für einen Umbau zu einem 6-Familienhaus wurde 2012 gestellt und genehmigt. Die Baugenehmigung ist abgelaufen.
Alle Pläne und Anträge können eingesehen werden. Darunter sind Baupläne, Grundriss-Umgestaltungen, Auflagen des Denkmalschutzes und Anträge zur Baugenehmigung.

F

Das Schachdorf Ströbeck ist ein Ortsteil der Stadt Halberstadt im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Die ins Mittelalter zurückreichende Schach-Tradition des Ortes ist ein Alleinstellungsmerkmal, die als Immaterielles Kulturerbe in Deutschland anerkannt worden ist. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat Ströbeck mit seiner Schach-Tradition im Dezember 2016 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Quelle Wikipedia

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben und die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen des Eigentümers.
Für die Richtigkeit der Angebotsangaben übernehmen wir keine Haftung. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Makler-Tätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die jeweils in den Exposés ausgewiesene Käuferprovision einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Bitte erlauben Sie uns den Hinweis, dass wir auf Grund der Neuregelung des Geldwäschegesetzes (GwG) verpflichtet sind Ihre persönlichen Angaben abzufragen und im Falle eines weiteren Interesses an unseren Grundstücken und Kaufimmobilien auch Ihren Personalausweis einsehen müssen. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, dass wir Anfragen zu dieser Immobilie nur mit vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeiten können.

Stichworte:
Bundesland: Sachsen-Anhalt, 2 Etagen

Immonet-Nr.: 37989591

Anbieter-Objekt-ID: 80044-2248221

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Martina Schmidt

Hagebuttenweg 27 d

38820 Halberstadt

Ihr Anbieter

Martina Schmidt Immobilienmaklerin

- -

Hagebuttenweg 27 d

38820 Halberstadt

IPA Standard Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.